Warenkorb

Julie Jewels – Teil 3: Mondsteinlicht und Glücksmagie

Lesung mit Musik mit Nana Spier (4 CDs)

Was zählt mehr: Freundschaft oder Liebe? Und: Wie weit darf ein Zauber gehen? Schmuckmagierin Julie hat ihrer besten Freundin Merle einen Liebesring versprochen. Doch ein Zauber darf niemals gegen den Willen eines Menschen eingesetzt werden – und Merles Schwarm Ben steht … ausgerechnet auf Julie. Als Merle sich den verbotenen Ring auf andere Weise besorgt, ist das Chaos komplett. Ben ist in größter Gefahr und Julie muss all ihr magisches Geschick einsetzen, um den richtigen Schmuck zu schmieden – und ein Happy End zu zaubern, das alle glücklich macht.

Lesung mit Musik mit Nana Spier
4 CDs | ca. 5 h 45 min
Portrait
Meister, Marion
Marion Meister, geboren 1974 in Wolfratshausen, studierte Animationsfilm und arbeitet heute als Illustratorin und Autorin. Sie war schon immer davon überzeugt, dass Magie existiert, und lässt in ihren Geschichten nun all ihre Träume Wirklichkeit werden.

Spier, Nana
Nana Spier, geboren 1971 in Berlin, ist Schauspielerin und leiht als Synchronsprecherin ihre Stimme bekannten Schauspielerinnen wie Sarah Michelle Gellar und Drew Barrymore. Im Pixar-Film »Alles steht Kopf« sprach sie die Figur »Freude«. Nana Spier wurde u. a. mit dem Hörspiel-Award und dem Ohrkanus ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Nana Spier
Anzahl 4
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 28.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783742404022
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 345 Minuten
Verkaufsrang 10224
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Wie weit darf man gehen?
von Nicole aus Nürnberg am 12.05.2019

Meine Meinung zum Hörbuch: Julie Jewels Mondsteinlicht und Glücksmagie Inhalt in meinen Worten: Julie hat es nicht einfach, denn ihre Großmutter ist dieses Mal ein echtes Biest und bringt sie ziemlich in Schwierigkeiten, dazu ist ihre Liebe Ben auch noch ziemlich verdreht, denn er wird unsichtbar und dann gibt es noc... Meine Meinung zum Hörbuch: Julie Jewels Mondsteinlicht und Glücksmagie Inhalt in meinen Worten: Julie hat es nicht einfach, denn ihre Großmutter ist dieses Mal ein echtes Biest und bringt sie ziemlich in Schwierigkeiten, dazu ist ihre Liebe Ben auch noch ziemlich verdreht, denn er wird unsichtbar und dann gibt es noch ihre beste Freundin, die auch noch Dinge einfordert. Kann sie wirklich jedem gerecht werden? Oder muss sie sich selbst in Gefahr bringen, damit alles gut wird? Na das hört ihr euch am besten selbst an. Wie ich das Gehörte empfand: Recht schnell fand ich wieder in die Welt von Julie und muss sagen, wow was für einige Wendungen doch vorhanden waren. Ihre Großmutter entpuppte sich zu einem Monster, ihre Mama macht auf einmal auch etwas, womit sie nicht rechnete und dann noch der Vater der die Wahrheit entdeckt, dazu gibt es noch so einige Gefahren zu lösen, denn ein Schmuckstück schafft es, beinahe ein Leben zu nehmen, doch zum Glück ist Julie nicht alleine, hat einen Kopf und ein Herz das zwar nicht immer das macht, was sie möchte, aber letztlich weiß sie wie sie handeln möchte und muss. Charaktere: Hier war für mich der meiste WOW Moment, denn manche Charaktere haben sich auf einmal in Richtungen entwickelt, mit denen ich so definitiv nicht gerechnet hatte und genau das war der Clou dieses Mal, denn dadurch kam es zu vielen spannenden und tollen Momenten. Julie merkt aber auch endlich was sie sich wirklich wünscht und wie sie Dinge anpacken will und muss, damit es doch noch glimpflich ausgehen könnte. Doch manchmal da braucht es auch ihre Freunde und Familie die ihr helfen, das anzupacken, was sie alleine nicht schaffen kann. Letztlich hat jeder Charakter seine eigene starke und auch manchmal ziemlich extreme Wandlung hinlegte. Am meisten hat mich jedoch die Großmutter überrascht und das nicht unbedingt im Guten. Spannung: Dieses Mal hat sich das Hörbuch an Spannung noch mehr verbessert, als es die anderen Teile davor konnten. Ich merkte irgendwie, das ich nur noch zuhören mag und nichts anderes machen möchte und war überrascht welche Anspielungen auf gewisse Märchenwelten doch aufnahm. Nicht nur das, die Liebe an sich ist spannend und genau das ist auch ein ganz wichtiger Faktor in diesem Hörbuch. Fragen: Wie weit darf man gehen, um sich, seine beste Freundin und seine Liebe zu vereinen, darf man sich selbst verleugnen damit es anderen gut geht und was bedeutet wahre Liebe und Freundschaft, dieses Mal muss sich Julie diesen Fragen auf ganz extreme und harte Weise stellen, und erkennen, nicht alles was einfach erscheint ist es auch, hin und wieder kann es auch mehr als schwer sein und manchmal muss man sich selbst beschneiden um eine Freundschaft gut zu rocken, doch kann es das wirklich sein? Nun die Antwort werdet ihr nur mit Julie erhalten. Empfehlung: Wenn ihr schon die ersten Teile der Reihe kennt, dann solltet ihr ganz klar auch dieses Teil kennenlernen. Und für alle Mädels die total auf Schmuck und Schönheit stehen, es kann sein, das ein Schmuckstück euer Leben komplett auf den Kopf stellen könnte, würdet ihr das wirklich wollen? Dann kann ich euch einen Tipp von Julie mitgeben: Denn wahre echte Liebe kommt von ganz allein und meist dann wenn man es nicht erwartet. Bewertung: Was für ein dritter Teil, der mich wirklich fesselte und begeisterte. Deswegen gibt es klare fünf Sterne. Übrigens wahre Freundschaft lässt den Freund die Freundin auch so stehen, wie sie eben ist, manchmal chaotisch und verrückt.

Magisches Hörerlebnis und pure Hörbuchfreude!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 17.04.2019

Inhalt: Julie hat in ihrem jugendlichen Leichtsinn ihrer besten Freundin einen Liebesring versprochen, obwohl beide genau wissen welchen Ausmaß dieser Zauber verursachen kann. Nicht allzu lange ist es her, dass Julie einsehen musste, dass Liebe nicht mit einem Zauber erzwungen werden kann, aber vor allem was passiert, wenn ma... Inhalt: Julie hat in ihrem jugendlichen Leichtsinn ihrer besten Freundin einen Liebesring versprochen, obwohl beide genau wissen welchen Ausmaß dieser Zauber verursachen kann. Nicht allzu lange ist es her, dass Julie einsehen musste, dass Liebe nicht mit einem Zauber erzwungen werden kann, aber vor allem was passiert, wenn man diesen gegen den Willen des Anderen einsetzt. Jetzt hat sie nicht nur ihre große Liebe verloren, sondern auch die Freundschaft zu Merle steht auf der Kippe. Als sie nämlich ihr Versprechen nicht einhält, besorgt sich Merle kurzer Hand einen Liebesring auf andere Weise und das Chaos droht alle zu übermannen. Julie ist gezwungen etwas zu unternehmen, denn ihr bester Freund Ben ist in großer Gefahr. Um Ben zu retten muss sie all ihr magisches Geschick einsetzen und hoffe, dass alle am Ende unbeschadet, aber vor allem glücklich aus dieser misslichen Lage herauskommen werden. Meinung: Mit „Mondsteinlicht und Glücksmagie“ reiht sich nun der dritte Band in die Julie Jewels - Reihe aus der Feder von Marion Meister ein. Gemeinsam mit der Schmuckmagierin bestreiten wir erneut das Abenteuer rund um ihre magischen Fähigkeiten und dem Chaos namens Freundschaft, Liebe oder andere Dinge. Mir persönlich hat es dieses jugendliche Hörbuch-Reihe mit ihren magischen Elementen, charismatischen Protagonistin und der spritzigen Handlung absolut angetan. Julie ist in der Zeit in der ich sie begleiten durfte an ihren Aufgaben gereift und hat sich super entwickelt. Mir ist sie total ans Herz gewachsen. Ich mag es wie sie die Dinge betrachtet oder gar an sie herangeht, auch wenn nicht alles auf den ersten Hieb funktioniert so findet sie dennoch immer eine Lösung, die das Chaos am Ende bändigen wird. Schade ist es definitiv, dass mit diesem Band die Reihe ihren Abschluss findet, denn wenn es nach mir gehen würde, so könnte ich noch eine ordentliche Portion mehr von Julie, Merle, Ben & Co vertragen. Jedes Mal aufs Neue fesselt mich Autorin Marion Meister mit ihrer jungen und sehr spritzigen Idee, die zudem noch sehr authentisch und greifbar umgesetzt wurde. Es hat etwas verträumtes und doch wird die Fiktion am Ende zu einem realistischen Erlebnis. Auch Nina Spier ist als Sprecherin wieder mit am Bord. Ich mag absolut ihre Herangehensweise an die Geschichten und ihre Darstellung des Ganzen. Es bekommt nicht nur dank ihr einen sehr realistischen Touch vermittelt, sondern wirkt so präsent und lebendig, dass man sich während des Hörens so vorkommt als seie man gerade selbst vor Ort oder betrachte das Ganze in Filmversion im Kino. Für mich ein grandioses Erlebnis, dass ich definitiv gerne weiterempfehle, denn die Kombination aus Autorin, Idee und Sprecherin ist einfach umwerfend! Persönlich finde ich diesen Band mit am Besten, denn es passiert sehr viel, es wird ordentlich Aufkärungsarbeit geleistet und wir lernen Julie und ihre Familie von einer noch völlig neuen Seite kennen. Die Handlung an sich ist gespickt mit Überraschungen und fesselt so ihre Hörer vollkommen in die Geschichte. Zwischen Streitereien, Liebeschaos und Drama kommt das Glück am Ende absolut nicht zu kurz. Es es für alles gesorgt und konnte daher eine volle Punktlandung hinlegen! Auch das Klappcover des Hörbuches fügt sich super zu seinem Vorgängern ins Regal ein. Schade finde ich leider nur, dass dieser Schmuckkasten-Flair des Buches bei dem Hörbuchcover etwas verloren geht. Fazit: Diese Hörbuch-Reihe endet mit einem grandiosen dritten Band, der für Herzschmerz, Dramatik, große Gefühle & Glück bei seinen Hörern sorgt! Persönlich kann ich nur eine absolute Hörempfehlung aussprechen, denn über Gefühlschaos, spannenden Momenten und dramatisch-humorvollen Wendungen ist alles dabei was eine perfekte Jugend-Mädchen-Hörbuchreihe braucht!

Sehr gelungener Abschluss!
von Tine_1980 am 12.04.2019

Was zählt mehr: Freundschaft oder Liebe? Schmuckmagierin Julie hat ihrer besten Freundin zwar einen Liebesring versprochen, doch hat sie aus eigener Erfahrung gelernt und weiß, dass man einen Zauber nie gegen den Willen eines Menschen einsetzen darf. Blöderweise steht Merles Schwarm Ben ausgerechnet auf Julie. Auf einmal passier... Was zählt mehr: Freundschaft oder Liebe? Schmuckmagierin Julie hat ihrer besten Freundin zwar einen Liebesring versprochen, doch hat sie aus eigener Erfahrung gelernt und weiß, dass man einen Zauber nie gegen den Willen eines Menschen einsetzen darf. Blöderweise steht Merles Schwarm Ben ausgerechnet auf Julie. Auf einmal passieren komische Dinge und Ben schwebt in größter Gefahr. Julie muss all ihr magisches Geschick einsetzen, um alles wieder ins richtige Lot zu bringen, damit einem Happy End nichts mehr im Wege steht. Hier ist nun endlich der dritte Teil der Geschichte und ich verrate euch nur so viel: Es ist super spannend und mitreißend! Julie kämpft hier an vielen Fronten, denn Daria macht es ihr nicht leicht. Durch ein besonderes Schmuckstück geht es ihr gar nicht gut und Merle wird auch immer komischer. Als Merle sich immer mehr abwendet und Ben verschwindet, ist es an Julie einen Weg zu finden, um alles wieder zu richten. Ich mochte dieses Hörbuch sehr. Es war für mich auch die beste Geschichte von allen. Richtig spannend und die Ereignisse überschlagen sich immer wieder. Julie ist während der drei Bände erwachsener geworden, sie kann Personen wie Daria besser einschätzen und ist wahnsinnig mutig. Ihre Entscheidungen sind im Gegensatz zu den ersten Bänden nachvollziehbarer und ihr Umgang mit den Problemsituationen ist toll. Merle ist in diesem Band vor Liebe geblendet und trifft so manche falsche Entscheidung, die sie fast die Freundschaft zu Julie kostet. Doch wahre Freundinnen trennt man nicht so einfach. Ben war dieses Mal ein bisschen zwischen den Stühlen gestanden und musste mit den Konsequenzen leben. Neben der Spannung hat das Hörbuch viel Atmosphäre und beschreibt die Probleme von Jugendlichen dieses Alters perfekt. Man kann sich wieder in die Gedanken und Gefühle von 16 jährigen einfühlen und denkt sich nur, achja, so war das in dem Alter. Echt toll. Die Hörbuchsprecherin Nana Spier hat hier eine geniale Leistung gebracht und jeder Person eine eigene Identität geschenkt. Ihre Stimmvielfalt war super und auch die Stimmungen und Gefühle wurden von ihr perfekt zum Hörer transportiert. Besser hätte man das Hörbuch nicht präsentieren können. Ich fand den Abschluss der Reihe total gelungen und konnte kaum aufhören, der Geschichte zu lauschen. Die Entwicklung der Protas, aber auch die Erzählung selbst war sehr gelungen und ich kann dieses Hörbuch vorbehaltlos empfehlen. Für mich der stärkste Teil der Geschichte!