Selfies

Der siebte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Thriller

Carl Mørck - Sonderdezernat Q

Jussi Adler-Olsen

(64)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,95
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,95 €

Accordion öffnen
  • Selfies

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    dtv

Paperback

15,90 €

Accordion öffnen
  • Selfies / Sonderdezernat Q Bd. 7

    dtv

    Sofort lieferbar

    15,90 €

    dtv

gebundene Ausgabe

23,00 €

Accordion öffnen
  • Selfies /  Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7

    dtv

    Sofort lieferbar

    23,00 €

    dtv

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Selfies /  Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

17,50 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Der Nr.1-SPIEGEL-Bestseller jetzt im Taschenbuch

In einem Park in Kopenhagen wird eine alte Frau ermordet aufgefunden. Fast zeitgleich macht ein durchgedrehter Autofahrer tödliche Jagd auf junge Frauen. Irgendwo da draußen, so scheint es, werden weitere perfide Verbrechen geplant. Wie sich herausstellt, gibt es eine Verbindung zu einem ausgesprochen brisanten cold case. Ausgerechnet jetzt geht es Carls Assistentin Rose sehr schlecht. Während sie ihren eigenen Kampf kämpft, stehen Carl, Assad und Gordon vor ihrer bislang größten Herausforderung. Doch Scheitern ist keine Option.

"Adler-Olsen schafft auch dieses Mal in der gewohnt klugen Weise ein Buch zu schaffen, welches den Leser in den Bann zieht."
Anne-Marie Holze, Kulturfalter März 2017

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 24.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21771-2
Reihe Carl-Mørck-Reihe 7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 18,8/11,9/3,6 cm
Gewicht 484 g
Übersetzer Hannes Thiess
Verkaufsrang 7072

Portrait

Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen, geboren am 02. August 1950 in Kopenhagen, studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film und arbeitete in vielen verschiedenen Berufen Er ist verheiratet und Vater eines Sohnes.
Adler-Olsen gilt als bestverkaufter dänischer Krimiautor. Er veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern "Erbarmen", "Schändung", "Erlösung" und "Verachtung" sowie seinen Romanen "Das Alphabethaus" und "Das Washington Dekret" stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 30 Ländern, die Filmrechte an der Sonderdezernat-Q-Serie hat Lars von Triers Produktionsfirma Zentropa erworben.

Artikelbild Selfies von Jussi Adler-Olsen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
64 Bewertungen
Übersicht
31
26
4
2
1

Hat was
von einer Kundin/einem Kunden aus Reutlingen am 14.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Bestseller reizen mich eher nicht, habe mit dem ersten Band angefangen und fand den Ermittler unangepasst, der kümmert sich nicht um Vorurteile und so habe ich mir einen weiteren Band besorgt. Die Oberfläche trügt, das fesselt mich

Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden aus Studen SZ am 02.02.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Das gelieferte Produkt ist einwandfrei. Leider habe ich bis jetzt nichts gehört, wann das zweite zur gleichen Zeit bestellt und bezahlte Hörbuch geleifert wrid. Dies empfinde ich nicht als Kundenfreundlich und würde mich über eine Nachricht freuen.

Etwas enttäuscht
von einer Kundin/einem Kunden aus Reute am 04.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe schon mehrere Bücher der Reihe gelesen und entsprechend gespannt war ich auf "Selfies". Leider hat mich die Story kaum in ihren Bann gezogen. Zeitweise war die Spannung gleich Null und der Spannungsbogen kam nur sehr schleppend zustande. Schade.


  • Artikelbild-0