Warenkorb

YOU – Du wirst mich lieben

Ein Netflix Original

Joe Goldberg Band 1

DER ROMAN ZUR NETFLIX-ERFOLGSSERIE

Joe Goldberg ist gut aussehend, charmant - und bereit, sich endlich zu verlieben. Als die angehende Autorin Guinevere Beck die Buchhandlung betritt, in der er arbeitet, ist er augenblicklich von ihr hingerissen. Er weiß, dass er sie wiedersehen muss, und tut, was jeder in seiner Situation tun würde: Er googelt ihren Namen und findet alles über sie heraus, was er kann,um ihr "zufällig" ein zweites Mal zu begegnen.Beide spüren die Verbindung, die zwischen ihnen herrscht - es ist die perfekte Liebesgeschichte.

... oder?

Denn Joe ist nicht der, der er vorgibt zu sein. Und auch hinter Becks unschuldigem Lächeln verbirgt sich mehr als gedacht. Bald schon gerät ihre Beziehung außer Kontrolle - und die Abgründe, die sich dabei auftun, haben tödliche Konsequenzen ...

»Ihr braucht dieses Buch. Caroline Kepnes ist gerade zu meiner Lieblingsautorin geworden.« COLLEEN HOOVER

Portrait

Caroline Kepnes arbeitet als Journalistin bei Entertainment Weekly und hat Drehbücher unter anderem für The Secret Life of the American Teenager und Eine himmlische Familie geschrieben. Sie hat Soziologie an der Brown-Universität studiert und lebt nun in Los Angeles.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 21.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1081-0
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/3,5 cm
Gewicht 539 g
Originaltitel YOU
Auflage 8. Auflage 2018
Übersetzer Katrin Reichardt
Verkaufsrang 1793
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Joe Goldberg

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
10
11
5
1
3

YOU
von Anika F am 26.06.2019

Das Cover fand ich sehr ansprechend, den Mann auf dem Cover konnte ich auf den ersten Blick nicht wirklich einschätzen. Ist er sympatisch oder hinterlistig? Ist es ein echtes Lächeln oder ein verschmitztes hinterhältiges Lächeln? Irgendwie ist er mir nicht sympatisch. Sie sieht man nur zur Hälfte, aber ihre grünen Augen gefall... Das Cover fand ich sehr ansprechend, den Mann auf dem Cover konnte ich auf den ersten Blick nicht wirklich einschätzen. Ist er sympatisch oder hinterlistig? Ist es ein echtes Lächeln oder ein verschmitztes hinterhältiges Lächeln? Irgendwie ist er mir nicht sympatisch. Sie sieht man nur zur Hälfte, aber ihre grünen Augen gefallen mir unglaublich gut. Ich kenne die TV-Serie zum Buch noch nicht. Der Klappentext verspricht eine düstere und spannende Handlung. Ich bin sofort neugierig geworden und wollte wissen wer Joe wirklich ist und was im Laufe des Buches alles passieren wird. Mit einer gewissen Euphorie bin ich in das Buch gestartet und habe es nach 120 Seiten zur Seite gelegt. Ich hatte das Gefühl, das Buch war aktuell nichts für mich. Nach ein paar Büchern wollte ich dem ganzen eine 2. Chance geben und startete erneut. Ich habe mich wahrlich gequält. Dieser Schreibstil ist absolut nicht meins. Die vielen Monologe und langen Fließtexte trafen nicht meinen Geschmack. Die Story aus Joe's Sicht erzählt zu bekommen war grandios gewählt von der Autorin. Leider waren es viel zu viele Schachtelsätze und auch einige unnötige Informationen zogen das Buch mit über 500 Seiten echt in die Länge. Ich möchte gar nicht viel zum Inhalt schreiben. Ich fand einige Szenen sehr übertrieben und dennoch absolut interessant es aus Sicht des kranken Hirns zu erleben. Leider blieb aber der Rest dadurch für mich teilweise zu farblos. Ich bin wirklich hin und her gerissen. Das Buch konnte meine Erwartungen nicht erfüllen, aber das liegt für mich sicher daran, dass ich nicht im Buch angekommen bin. Ich konnte nicht abtauchen, weil mich der Schreibstil nicht abgeholt hat. Die Idee ist absolut interessant, hätte aber besser umgesetzt werden können. Schade. Könnte mir aber vorstellen, das es anderen Lesern tolle Lesestunden bescheren könnte. 2 von 5 Sterne

Spannendes Buch mit tollem Protagonisten
von Leuchtturmwaerterin aus Kassel am 10.03.2019

Joe Goldberg, ein Buchhändler aus New York, attraktiv und Single. Er verliebt sich in Beck, die in seinen Laden kommt, um ein Buch zu kaufen. Klingt erst einmal nach einer typischen Liebesgeschichte. Doch dieses Buch bietet so viel mehr. Es lässt Grenzen verschwimmen und zeigt einem auf, wie ein kurzer Augenblick alles im Leben ... Joe Goldberg, ein Buchhändler aus New York, attraktiv und Single. Er verliebt sich in Beck, die in seinen Laden kommt, um ein Buch zu kaufen. Klingt erst einmal nach einer typischen Liebesgeschichte. Doch dieses Buch bietet so viel mehr. Es lässt Grenzen verschwimmen und zeigt einem auf, wie ein kurzer Augenblick alles im Leben verändern kann. Caroline Kepnes zeigt mit dem Finger auf eine ganze Generation, denn wenn wir mal ehrlich sind, steckt ein kleiner Stalker in uns allen. Wir suchen nach Infos bei Google, checken Twitter, Facebook und Instagram und wollen möglichst viel über den anderen Menschen erfahren in der Situation des Kennenlernens. Obwohl die Geschichte natürlich sehr überspitzt geschrieben ist, hat man als Leserin doch das Gefühl, dass sie jederzeit genauso passieren könnte. Man ist fasziniert und gegruselt zugleich. Man mag Joe einfach (hallo, er ist schließlich Buchhändler) und gleichzeitig hat er etwas Verstörendes an sich. Beck ist eher eine blasse, fast schon langweilige Figur. Der Roman lebt tatsächlich durch Joe. Er alleine macht die Geschichte so spannend wie sie ist. Ich mag Caroline Kepnes' Schreibstil sehr. Sie vermischt zwei Genre sehr gelungen und macht aus einer Liebesgeschichte einen packenden Krimi. Für mich absolut gelungen und 5 Sterne wert. Wenn man die Netflix-Serie dagegenhält, gewinnt für mich definitiv das Buch, da es mehr in die Tiefe geht. Ich muss dazusagen, dass ich beides parallel geschaut/gelesen habe.

Ein gelungenes Buch
von Yvonne76 aus Kronberg am 20.02.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Im Großen und Ganzen finde ich das Buch sehr gut, zwischendurch ist es jedoch für mich ziemlich langgezogen. Der Schreibstil ist gut. Joe arbeitet in einer Buchhandlung als Verkäufer. Er verliebt sich sofort Hals über Kopf in Beck. Beck ist ein 16-Jähriges Mädchen. Da Beck alles öffentlich teilt, kann Joe sie auch schnell finden... Im Großen und Ganzen finde ich das Buch sehr gut, zwischendurch ist es jedoch für mich ziemlich langgezogen. Der Schreibstil ist gut. Joe arbeitet in einer Buchhandlung als Verkäufer. Er verliebt sich sofort Hals über Kopf in Beck. Beck ist ein 16-Jähriges Mädchen. Da Beck alles öffentlich teilt, kann Joe sie auch schnell finden und findet so heraus, wo sie gerne und oft ist und was sie gerne macht. Joe geht so in eine Bar und trifft dort rein zufällig auf Beck. Erst da fängt es an, was Joe alles tun wird. Joe hat an sich nichts, er liebt Bücher und nun auch noch Beck. Joe stalkt Beck so gut es nur geht. Beck mag Joe, doch sie lebt in einer anderen Welt. Beck hat reiche Freunde, mit denen sie die Zeit verbringt und wenn jemand sagt „wir treffen uns“ dann ist das auch so. Beck lässt dann alles liegen und stehen. In Becks Freundeskreis kommt Joe nicht so gut an, zum einen hat er noch nicht einmal ein College besucht. Es war wirklich ein gutes Buch und mal etwas anderes. Durch dieses Buch kommt man auch zu anderen Gedanken, wie schnell jemand abhängig wird und was dann alles passieren kann.