Gesprächstechniken

Haufe TaschenGuide Band 217

Anja Kanitz, Christine Scharlau

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,95
11,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 11,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Solides Fachwissen reicht oft nicht aus, um Gespräche so zu gestalten, dass sie nach den eigenen Vorstellungen verlaufen. Mit dem bewussten Einsatz von Gesprächstechniken kommunizieren Sie konstruktiv, zielorientiert und erfolgreich.

Inhalte:


  • Gespräche vorbereiten: So definieren Sie Ziele und stellen sich auf das Gegenüber ein

  • Klar und souverän kommunizieren: Wie Sie in Gesprächen etwas bewirken

  • Wie Sie schwierige Situationen meistern

  • Mit großem Trainingsteil: die Basisfertigkeiten der Gesprächsführung in praxisnahen Situationen




Christine Scharlau ist Trainerin und Beraterin mit den Schwerpunkten Coaching & Karriereberatung, Supervision, Organisationsberatung und Qualitätsmanagement.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 16.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-648-12317-1
Verlag Haufe-Lexware
Maße (L/B/H) 16,5/10,1/2,2 cm
Gewicht 190 g
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 38938

Weitere Bände von Haufe TaschenGuide

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Wovon das Gespräch beeinflusst wird

    Mit Gesprächen ist es wie beim Tennis: Sie bestimmen nicht allein, was dabei herauskommt. Wie bei einem Spiel gehen Sie mit jedem Gespräch in einen offenen Prozess, bei dem sich nicht zuverlässig vorhersagen lässt, was passiert. Diese Ungewissheit und die Möglichkeit, durch das eigene Verhalten entscheidenden Einfluss auf das Geschehen zu nehmen, machen den Sport so attraktiv und Gespräche immer wieder neu zu einer Herausforderung.

    Das ist Ihr Handlungsspielraum

    Der Verlauf eines Gesprächs hängt von vielen Faktoren ab, natürlich auch von Ihrem Gesprächspartner, auf den Sie nur bedingt Einfluss haben. Selbst mit der größten Mühe und der besten Technik können Sie ein bestimmtes Ergebnis nicht erzwingen. Beeinflussen können Sie aber - und das ist wieder wie beim Tennis - Ihr Verhalten, Ihre Vorbereitung auf die Situation, die Vertrautheit mit den Gegebenheiten, Ihre Handlungsmöglichkeiten und das Bewusstsein, wann Sie etwas tun und wann Sie etwas besser lassen.


  • Teil 1: Praxiswissen Gesprächstechniken

    Gespräche analysieren und vorbereiten


    • Wovon das Gespräch beeinflusst wird

    • Die eigene Rolle kennen

    • Die Beziehung zum Gesprächspartner einschätzen

    • Der Einfluss von Ort und Zeit

    • Motive klären und Ziele anvisieren


    Gespräche aktiv gestalten


    • Einfluss nehmen durch Zuhören

    • Verständigung sichern durch Paraphrasierung

    • Klar kommunizieren

    • Gezielt fragen

    • Mit Argumenten überzeugen

    • Persönlich formulieren

    • Gespräche steuern durch Metakommunikation


    Der Körper redet mit


    • Die äußere Erscheinung

    • Was man sieht

    • Was man hört

    • Männer und Frauen


    S.O.S. - Umgang mit schwierigen Situationen


    • Strategien für problematische Gespräche

    • Ganz normal: Missverständnisse

    • Heftige Gefühle

    • Persönliche Angriffe


    Ausblick

     

    Teil 2: Training Gesprächstechniken

    Test: Eigene kommunikative Stärken einschätzen

    Die sechs häufigsten Hürden in Gesprächen vermeiden


    • Ein Gespräch analysieren

    • Gedacht ist nicht gesagt

    • Gesagt ist nicht gehört

    • Gehört ist nicht verstanden

    • Verstanden ist nicht einverstanden

    • Einverstanden ist nicht ausgeführt

    • Ausgeführt ist nicht beibehalten

    • Wenden Sie Ihr Wissen an


    Gespräche gezielt steuern


    • Machen Sie sich das Gesprächsziel klar

    • Aktives Zuhören

    • Akzeptieren Sie andere Sichtweisen

    • Die Wirkung von Fragen

    • So gelingen Feedbacks

    • Beziehen Sie Position

    • Gespräche strukturieren - Ergebnisse erzielen


    Ihre innere Einstellung


    • Die Wirkung auf andere kennen

    • Selbstsicherheit stärken

    • Fürsorglich zu sich selbst sein

    • Grenzen wahren

    • Die Macht der Worte bewusst machen: integres Sprechen


    Arbeitsgespräche in Teams und Gruppen


    • Sich in Gruppen orientieren

    • Öffentlich sicher auftreten

    • Besprechungen zielorientiert leiten


    Schwierige Gespräche erfolgreich führen


    • Kritik souverän anhören

    • Konstruktiv Kritik üben

    • Unangenehme Nachrichten mitteilen

    • Was Sie bei Beschwerden tun und lassen sollten


    Literatur

    Stichwortverzeichnis