Das Geheimnis von Cloomber Hall

Ein illustriertes Kriminaldrama

Arthur Conan Doyle

eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 7,99 €

Accordion öffnen
  • Das Geheimnis von Cloomber Hall

    Books on Demand

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    7,99 €

    Books on Demand
  • Das Geheimnis von Cloomber-Hall

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    12,90 €

    Tredition

gebundene Ausgabe

24,90 €

Accordion öffnen
  • Das Geheimnis von Cloomber-Hall

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    24,90 €

    Tredition

eBook

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein illustriertes Kriminaldrama
Der Schotte John West zieht mit seiner Familie nach Wigtownshire; er soll sich um das Anwesen seines Onkels kümmern. Bald zieht ein rätselhafter, offensichtlich unter Verfolgungswahn leidender, pensionierter General ins benachbarte Gut Cloomber Hall.
Jedes Jahr um den 5. Oktober herum erreicht seine Paranoia ihren Höhepunkt, danach lassen seine Ängste für eine Weile nach. Nach einiger Zeit kommt es zu einem Schiffbruch in der Bucht und unter den Überlebenden befinden sich drei buddhistische Priester. Es wird schnell klar, dass diese drei frommen Männer etwas mit der düsteren Vergangenheit des Ex-Generals zu tun haben müssen.
Bald schon kommt es zu beunruhigenden Ereignissen.
Dieser Roman erinnert an die besten Geschichten mit Holmes, allen voran natürlich an "Der Hund von Baskerville.
Null Papier Verlag

Womöglich wäre die Literatur heute um eine ihrer schillerndsten Detektivgestalten ärmer, würde der am 22. Mai 1859 in Edinburgh geborene Arthur Ignatius Conan Doyle nicht ausgerechnet an der medizinischen Fakultät der Universität seiner Heimatstadt studieren. Hier nämlich lehrt der später als Vorreiter der Forensik geltende Chirurg Joseph Bell. Die Methodik des Dozenten, seine Züge und seine hagere Gestalt wird der angehende Autor für den dereinst berühmtesten Detektiv der Kriminalliteratur übernehmen.
Der erste Roman des seit 1883 in Southsea praktizierenden Arztes teilt das Schicksal zahlloser Erstlinge - er bleibt unvollendet in der Schublade. Erst 1887 betritt Sherlock Holmes die Bühne, als "Eine Studie in Scharlachrot" erscheint. Nachdem Conan Doyle im Magazin The Strand seine Holmes-Episoden veröffentlichen darf, ist er als erfolgreicher Autor zu bezeichnen. The Strand eröffnet die Reihe mit "Ein Skandal in Böhmen". Im Jahr 1890 zieht der Schriftsteller nach London, wo er ein Jahr darauf, dank seines literarischen Schaffens, bereits seine Familie ernähren kann; seit 1885 ist er mit Louise Hawkins verheiratet, die ihm einen Sohn und eine Tochter schenkt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783962815998
Verlag Null Papier Verlag
Dateigröße 13576 KB
Illustrator Edouard-Auguste Carrier
Übersetzer Max Kleinschmidt

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0