Show me the stars

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Leuchtturm-Trilogie Band 1

Kira Mohn

(183)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Paperback

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Auszeit! Diese Überschrift schreit Liv geradezu an, als sie die Stellenanzeigen durchforstet. Die 22-Jährige steht eigentlich erst am Anfang ihrer Karriere als Journalistin, aber ein verpatztes Interview hat sie gerade den Job gekostet. Da hört sich die Anzeige, in der für sechs Monate ein Housesitter für einen Leuchtturm in Irland gesucht wird, wie ein Traum an. Eine Auszeit ist genau das, was sie braucht. Zeit, um den Kopf frei zu bekommen, um wieder zu sich selbst zu finden. Sie bewirbt sich, und nur wenige Wochen später steht Liv vor ihrem neuen Zuhause. Und zwar zusammen mit einem gutaussehenden Iren, der ihr Herz erst zum Klopfen, dann zum Überlaufen und schließlich zum Zerbrechen bringt.

Kira Mohn hat schon die unterschiedlichsten Dinge in ihrem Leben getan. Sie gründete eine Musikfachzeitschrift, studierte Pädagogik, lebte eine Zeit lang in New York, veröffentlichte Bücher in Eigenregie unter dem Namen Kira Minttu, hob zusammen mit vier Freundinnen das Autoren-Label "Ink Rebels" aus der Taufe. Heute wohnt sie mit ihrer Familie in München. Die Romantik darf in ihren Geschichten nicht zu kurz kommen, aber vor allem ist es ihr wichtig, Figuren zu erschaffen, die sich echt anfühlen.

Marie-Isabel Walke studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und gehörte vier Jahre lang zum Ensemble des Deutschen Theaters in Göttingen. Ihre erfrischende, mitreißende Stimme lieh sie bereits Hörbüchern von Juliet Ashton, Carina Bartsch und Patricia Koelle.

Produktdetails

Verkaufsrang 9160
Medium MP3-CD
Sprecher Marie-Isabel Walke
Spieldauer 452 Minuten
Erscheinungsdatum 02.08.2019
Verlag Argon
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783839816912

Weitere Bände von Leuchtturm-Trilogie

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
183 Bewertungen
Übersicht
99
59
24
1
0

Unglaublich toll!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2020
Bewertet: Einband: Paperback

"Show me the Stars" von Kira Mohn hat mir sehr gut gefallen! Wie ich das Buch beim Libro gesehen hab, hat mich das Cover gleich angesprochen. Der Klappentext war so spannend geschrieben, ich hab einfach weiterlesen müssen. Das Buch musste gleich mit. Das Cover ist wunderschön gestaltet worden und passt sehr gut zu der Geschichte... "Show me the Stars" von Kira Mohn hat mir sehr gut gefallen! Wie ich das Buch beim Libro gesehen hab, hat mich das Cover gleich angesprochen. Der Klappentext war so spannend geschrieben, ich hab einfach weiterlesen müssen. Das Buch musste gleich mit. Das Cover ist wunderschön gestaltet worden und passt sehr gut zu der Geschichte. Der Schreibstil von der Autorin ist sehr schön und flüssig. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben worden und jeder war auf seine eigene Art besonders. Liv und Kjer habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Liv kämpft mit sich selbst und war am Anfang sehr naiv. Kjer ist der beliebte Frauenschwarm den es natürlich in jedem Liebesroman gibt. Ich kann das Buch sehr empfehlen!

Unbeschwerter Lesespaß
von einer Kundin/einem Kunden aus Deutsch Evern am 21.07.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Ich habe diesen Roman als Hörbuch gehört, welches sehr gut von Marie-Isabel Walke vertont wurde. Der Plot an sich ist eher gemächlich mit recht wenig Action oder Überraschungen, dadurch aber perfekt, um in einer stressigen Phase zur Entspannung zu lesen. Zur Protagonistin Liv konnte ich zwar nicht direkt eine enge Bindung he... Ich habe diesen Roman als Hörbuch gehört, welches sehr gut von Marie-Isabel Walke vertont wurde. Der Plot an sich ist eher gemächlich mit recht wenig Action oder Überraschungen, dadurch aber perfekt, um in einer stressigen Phase zur Entspannung zu lesen. Zur Protagonistin Liv konnte ich zwar nicht direkt eine enge Bindung herstellen, aber im Grunde war sie schon sympathisch. Sie war auf jeden Fall ziemlich gut ausgearbeitet und hatte sowohl Stärken wie auch Schwächen, was sie sehr greifbar gemacht hat. Es gibt in ihrer Geschichte einige Probleme die entstehen und die leider nicht weiter gelöst werden, was ich schade fand. Vielleicht wird sich mit diesen aber ja auch noch in den Folgebänden beschäftigt, die Liv zwar nicht zur Protagonistin haben, in denen sie aber dennoch vorkommt. Die weiteren Charaktere fand ich im Grunde auch sympathisch und vor allem ihre Freundin Airin hat es mit angetan. Der Loveinterest wirkte geheimnisvoll, bestätigte aber auch wieder das New Adult Klischee: Player mit Herzschmerzproblemen öffnet sich unscheinbarem Mädchen und die beiden werden glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Die schöne raue Atmosphäre mit dem Leuchtturm namens Matthew hat mir besonders gut gefallen. Wenn ich beim Hörbuchhören die Augen geschlossen habe, konnte ich die steile Küste und den wolkigen, stürmischen Himmel direkt vor mir sehen. Ich werde die Reihe auf jeden Fall weiter verfolgen und freue mich schon auf die Geschichten der anderen Paare.

Leider etwas flach
von einer Kundin/einem Kunden am 28.04.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Um ehrlich zu sein, weiß ich noch immer nicht, was ich von dem Buch halten soll. Die Geschichte war zwar echt süß, aber so richtig packen konnte sie mich leider nicht. Ich hatte die ganze Zeit über das Gefühl, es würde eigentlich überhaupt nichts passieren und die Geschichte würde einfach nicht vorankommen. Der Schreibstil d... Um ehrlich zu sein, weiß ich noch immer nicht, was ich von dem Buch halten soll. Die Geschichte war zwar echt süß, aber so richtig packen konnte sie mich leider nicht. Ich hatte die ganze Zeit über das Gefühl, es würde eigentlich überhaupt nichts passieren und die Geschichte würde einfach nicht vorankommen. Der Schreibstil der Autorin hat mir wirklich gut gefallen. Auch die Charaktere sind super sympathisch und wachsen einem gleich ans Herz, jedoch bin ich der Meinung Kira Mohn hätte viel mehr aus diese Geschichte herausholen können. Die Idee ist einfach zuckersüß, aber an der Umsetzung hapert es meiner Meinung nach leider etwas. Ich werde den zweiten Band trotzdem lesen, da ich auf eine vielleicht etwas spannendere Geschichte und einen genauso tollen Schreibstil hoffe.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Show me the stars

    1. Show me the stars