Wer hat die Haselnuss geklaut?

Eine Räubergeschichte

Marcus Pfister

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Ein Räuber geht um im Wald! Das Eichhörnchen ist außer sich, drei Haselnüsse wurden ihm geklaut. Bestimmt war das der Maulwurf! Oder war es der Hase? Die vergnügliche Räuberjagd endet mit einer peinlichen Entdeckung für das Eichhörnchen. Vielleicht wurden die Nüsse ja gar nicht gestohlen. Bevor man andere beschuldigt, sollte man erst mal in seinem eigenen Blätterhaufen nachschauen.

Eine fröhliche Räubergeschichte, turbulent in Szene gesetzt von Erfolgsautor Marcus Pfister.

Marcus Pfister wurde 1960 in Bern geboren. Der große Durchbruch als Bilderbuchautor folgte 1992, als Marcus Pfister mit dem Buch »Der Regenbogenfisch« die Bestsellerlisten stürmte. Bis heute sind weltweit von allen Bänden und Ausgaben insgesamt mehr als 30 Millionen Exemplare in rund 50 Sprachen erschienen. In seinem Atelier mit herrlichem Blick über die Schweizer Hauptstadt kreiert Marcus Pfister immer wieder neue Figuren und Geschichten..
Marcus Pfister wurde 1960 in Bern geboren. Der große Durchbruch als Bilderbuchautor folgte 1992, als Marcus Pfister mit dem Buch »Der Regenbogenfisch« die Bestsellerlisten stürmte. Bis heute sind weltweit von allen Bänden und Ausgaben insgesamt mehr als 30 Millionen Exemplare in rund 50 Sprachen erschienen. In seinem Atelier mit herrlichem Blick über die Schweizer Hauptstadt kreiert Marcus Pfister immer wieder neue Figuren und Geschichten.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-314-10485-5
Verlag NordSüd Verlag
Maße (L/B/H) 28,7/22,3/1 cm
Gewicht 362 g
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert
Auflage 1. Auflage
Illustrator Marcus Pfister
Verkaufsrang 55235

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Beigeisterung bei Jung und Alt
von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 14.11.2019

Ich habe dieses Bilderbuch im Rahmen einer Bilderbuchbetrachtung für meine Ausbildung in der Kita verwendet und sowohl die Kinder als auch das Personal dort waren von dem Buch und den Illustrationen begeistert. Ich habe ich eine Zeit im Mitarbeiter Raum liegen gelassen, wodurch ich oft darauf angesprochen wurde wie gut dieses Bu... Ich habe dieses Bilderbuch im Rahmen einer Bilderbuchbetrachtung für meine Ausbildung in der Kita verwendet und sowohl die Kinder als auch das Personal dort waren von dem Buch und den Illustrationen begeistert. Ich habe ich eine Zeit im Mitarbeiter Raum liegen gelassen, wodurch ich oft darauf angesprochen wurde wie gut dieses Buch sei und wie schön es Illustriert ist. Das Buch habe ich in einer Elementargruppe verwendet welche zwischen 3 und 6 Jahre Alt sind. Das Bilderbuch habe ich dannach in de Kita gelassen und weiß somit auch das es einerseits in guten Händen ist und andererseits, das es auch oft angeschaut wird. Da das Buch in Reimen geschrieben ist, können sich die Kinder den Inhalt besser merken. Es ist zwar nicht viel Text bietet aber viel kreativen Freiraum was alles geschen kann. Durch und durch ein wirklich gutes Buch was ich jedem empfehlen kann der mit Kindern in der Kita arbeitet oder selber welche hat.


  • Artikelbild-0