Schaukel das Schaf - Ein Mitmachbuch. Für Kinder von 2 bis 4 Jahren

Zum Schütteln, Schaukeln, Pusten , Klopfen und Sehen, was dann passiert

Nico Sternbaum

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

8,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Das neue Mitmachbuch von Nico Sternbaum

Mit diesem lustigen Bilderbuch können Kinder ab 2 Jahren selbst aktiv werden: Sie dürfen das Buch schütteln, schaukeln, darauf herumklopfen oder über seine Seiten pusten, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt. Da gilt es, einen Dino zu kratzen, eine Maus zu retten oder einen Roboter zu aktivieren. Ein Buch voller Überraschungen für jede Menge Spiel, Spaß und Spannung!



Ausstattung: durchgehend farbige Abbildungen

»Unser Lesetipp, ein sehr süßes Buch!«

Nico Sternbaum hat schon als Kind begeistert gezeichnet und Geschichten erfunden. Mit seinen Eltern erkundete er unter anderem Südafrika und baute sich im Obstgarten der Großeltern ein Abenteuer-Baumhaus. Nach dem Abitur machte er sein Diplom an einer Kunsthochschule. Heute ist er erfolgreicher Illustrator und Bestsellerautor. Seine Bücher wurden von der Presse gelobt und in andere Sprachen übersetzt (u. a. ins Chinesische). "Schüttel den Apfelbaum" landete auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, und mehrere Titel wurden von der Stiftung Lesen vorgestellt und empfohlen. Nico Sternbaum lebt in Wiesbaden. Er liebt Reisen, koreanisches Essen und Museen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 64
Altersempfehlung 2 - 4 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8094-3955-4
Verlag Bassermann
Maße (L/B/H) 21/20,8/1,5 cm
Gewicht 460 g
Abbildungen durchgehend farbige Abbildungen
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 1883

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Kinderbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Rüfenacht BE am 04.01.2020

"Schaukel das Schaf" gefällt mir persönlich sehr gut,denke meine Grosskinder werden das Buch lieben!

Aktiver Bücherspaß für die Kleinsten
von Bücherwelten am 05.04.2019

Schaukel das Schaf ist ein Buch, bei dem die Kleinsten aktiv mitwirken können. Auf jeweils zwei Doppelseiten finden die Kinder eine abgeschlossene Handlung, wie zum Beispiel den Schmetterling, der sich in einem Spinnennetz verfangen hat. Durch kräftiges Schütteln können sie ihm dabei helfen, sich zu befreien, damit er auf der nä... Schaukel das Schaf ist ein Buch, bei dem die Kleinsten aktiv mitwirken können. Auf jeweils zwei Doppelseiten finden die Kinder eine abgeschlossene Handlung, wie zum Beispiel den Schmetterling, der sich in einem Spinnennetz verfangen hat. Durch kräftiges Schütteln können sie ihm dabei helfen, sich zu befreien, damit er auf der nächsten Seite weiterfliegen kann. Begleitet werden diese kleinen Geschichten von sehr schönen, bunten Illustrationen und kleinen Texten. Alles ist kindgerecht und bunt dargestellt und es macht einfach Spaß, das Buch durchzugehen und selbst nach mehrmaligen lesen und spielen mit dem Buch wird es bei uns zu Hause immer noch gerne benutzt. Der einzige, kleine Kritikpunkt ist, dass die Seiten sehr dünn sind. Hier wäre Pappe oder dickeres Papier sicher besser. Mein Sohn hatte kein Problem beim Umblättern, da er schon vier Jahre alt ist, aber ich denke bei kleineren Kindern kann es schnell mal dazu kommen, dass eine Seite reißt. Natürlich ist das Buch eigentlich dazu gemacht, damit die Eltern es mit den Kindern zusammen ansehen, aber oft wollen die Kleinen ja in ihren Lieblingsbüchern auch selbst rumblättern. Fazit Wir hatten sehr viel Spaß mit dem tollen Mitmachbuch. Gleich am Anfang haben wir es mehrmals durchgespielt, so dass ich irgendwann gar nicht mehr den Text vorlesen musste. Ich finde solche Bücher immer besonders schön, da die Kinder einfach aktiv an der Geschichte bzw. den kleinen Geschichten teilnehmen können und sie nicht nur still halten und zuhören müssen. Auch wenn die Seiten für die Allerkleinsten vielleicht zu dünn sind sehe ich absolut keinen Grund, warum ich einen Stern abziehen sollte, denn das Buch erfüllt ansonsten alles, was ein Mitmachbuch haben sollte.

Kinder lieben diese Mitmachbücher
von Daggy am 01.04.2019

Nur der Einband ist aus Pappe, die restlichen Seiten sind aus Papier und es sind eine ganze Menge Seiten für kleine Kinder. Sarah, das Schaf ist traurig, weil es keiner schaukelt und das Kind wir aufgefordert das Buch hin- und her zu schaukeln. Nach dem Umblättern "Yippie!" schaukelt das weiße Schaf mit wehendem Schal. Der Dino ... Nur der Einband ist aus Pappe, die restlichen Seiten sind aus Papier und es sind eine ganze Menge Seiten für kleine Kinder. Sarah, das Schaf ist traurig, weil es keiner schaukelt und das Kind wir aufgefordert das Buch hin- und her zu schaukeln. Nach dem Umblättern "Yippie!" schaukelt das weiße Schaf mit wehendem Schal. Der Dino hat kurze Arme und kann sich nicht kratzen, die Hasenmama findet ihr Kind nicht, der Schmetterling hängt im Spinnennetz fest und die Blume braucht Wasser. Immer wird das Kind um Hilfe gebeten und so geht es immer weiter. Ganz am Ende pusten wir Manfred Maulwurfs Kerze aus und schließen das Buch gaaanz leise. Die Bilder sind einfache Zeichnungen ohne viel drum rum. Mir gefällt es nicht, dass die Figuren teilweise im Profil zwei Augen haben. Es gibt ja in letzter Zeit viele Bücher, die die Kinder, denen es vorgelesen wird auffordern aktiv mitzumachen und bei diesem Buch gibt es da besonders viel zu helfen. Also viele Seiten für wenig Geld.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3