Warenkorb

Cherish Hope

Roman

Hard Play Band 2

Weitere Formate

Taschenbuch
Er steht für alles, was sie nicht will - und doch verfällt sie ihm hoffnungslos

Nayna Sharma liebt ihre Familie über alles. Daher hat sie deren Drängen nachgegeben und zugestimmt zu heiraten - einen Mann, den ihre Eltern für sie auswählen. Doch schnell bereut sie ihre Entscheidung, denn jeder Kandidat ist schrecklicher als der zuvor. Und so beschließt sie, ein letztes Mal auszubrechen - und findet sich in den Armen eines Fremden wieder, der mit seinen Küssen und Berührungen Gefühle in ihr auslöst, die sie nie zuvor gespürt hat. Doch als sie ihm gesteht, dass sie nur eine Nacht will, beendet der geheimnisvolle Unbekannte ihr Abenteuer abrupt. Nayna ist verwirrt - und staunt nicht schlecht, als ihr ihre Eltern den nächsten Heiratskandidaten präsentieren. Es ist ausgerechnet der begnadete Küsser, der sie eiskalt abserviert hat ...

"Der beste Liebesroman, den ich dieses Jahr gelesen habe. Einfach nur schön, berührend, gefühlvoll und sexy!" GOODREADS

Band 2 der romantischen und sexy CHERISH-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Nalini Singh

Portrait

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen und ist mit ihren Büchern regelmäßig auf den internationalen Bestsellerlisten vertreten.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 28.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1072-8
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/4 cm
Gewicht 518 g
Originaltitel Hard Play 02/Rebel Hard
Auflage 1. Auflage 2020
Übersetzer Patricia Woitynek
Verkaufsrang 2186
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Hard Play

mehr
  • Band 1

    Cherish Love Cherish Love Nalini Singh
    • Cherish Love
    • von Nalini Singh
    • (42)
    • Buch
    • 12,90
  • Band 2

    Cherish Hope Cherish Hope Nalini Singh
    • Cherish Hope
    • von Nalini Singh
    • (28)
    • Buch
    • 12,90
  • Band 3

    Cherish Kisses Cherish Kisses Nalini Singh
    • Cherish Kisses
    • von Nalini Singh
    • Buch
    • 12,90
  • Band 4

    Cherish Dreams Cherish Dreams Nalini Singh
    • Cherish Dreams
    • von Nalini Singh
    • Buch
    • 12,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
12
10
6
0
0

Cherish Hope
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwaan am 30.03.2020

Nayna war schon immer das liebe Mädchen, welches alles gibt um ihre Familie zusammenzuhalten. Selbst eine angagierte Ehe einzugehen. Aber vorher will sie wenigstens ein einziges Mal ihr Leben genießen. Demnach bricht sie aus den täglichen Ehegesprächen aus und geht einen Abend raus. Dabei trifft sie auf einen Mann der vielverspr... Nayna war schon immer das liebe Mädchen, welches alles gibt um ihre Familie zusammenzuhalten. Selbst eine angagierte Ehe einzugehen. Aber vorher will sie wenigstens ein einziges Mal ihr Leben genießen. Demnach bricht sie aus den täglichen Ehegesprächen aus und geht einen Abend raus. Dabei trifft sie auf einen Mann der vielversprechend heiß aussieht. Zwischen den beiden sprühen sofort die Funken, doch er will mehr als nur eine Nacht. Was Nayna ihm nicht bieten kann, wie sie denkt. Doch dann treffen die beiden sich beiden wieder und zwar als potenzielle Heiratskandidaten. Was dann passiert verrate ich euch nicht, denn sonst würde ich euch den ganzen Spaß am lesen nehmen. Demnach setzt euch hin und lest selbst, es wird euch gefallen. Das Buch ist anders als ich erwartet habe. Es ist voller Leidenschaft und Humor. Das Thema "angagierte Ehe" wird dabei auch anders beleuchtet und man sieht aus der Sicht von Nayna wie so etwas von Statten geht. Es wird eine gewisse Neutralität bewahrt mit dem Ziel dem Leser die Möglichkeit zu geben sich selbst eine Meinung zu bilden. Das Buch ist dabei nicht so geschrieben das der Leser gegen oder für die Kultur ist, sondern das Gefühl hat selbst in der Kultur drin zu sein. Die Charakter sind demnach so realistisch geschrieben, dass man sich gleich mit ihnen verbunden fühlt und am liebsten selbst in die Handlung einsteigen würde. Das Thema wird dabei so mit lustigen und charmanten Konversationen umschlossen, dass dieses schwere Thema leichter zu verstehen wird, auch wenn die Namen das nicht sind. Im großen und ganzen ist das Buch demnach echt gut gelungen und fühlt sich fast wie ein Bollywood Film an, es hat sehr viele humorvolle und erotische Stellen sodass dieses Buch eine perfekte Mischung abgibt und das Lesen einfach unvergesslich macht. Daher bekommt das Buch 4 vom 5 Herzen.

Wundervoll, wie alles von Nalini Singh!
von Skyara am 28.03.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Da ich bereits „Cherish Love“ von Nalini Singh gelesen hatte und auch sonst beinahe alles gelesen oder gehört habe was es von Ihr in deutscher Übersetzung gibt, musste ich mich natürlich unbedingt auch für „Cherish Hope“ um ein Rezensionsexemplar bei der Bloggerjury bewerben. Ich hatte riesiges Glück und habe am Tag vor der Erst... Da ich bereits „Cherish Love“ von Nalini Singh gelesen hatte und auch sonst beinahe alles gelesen oder gehört habe was es von Ihr in deutscher Übersetzung gibt, musste ich mich natürlich unbedingt auch für „Cherish Hope“ um ein Rezensionsexemplar bei der Bloggerjury bewerben. Ich hatte riesiges Glück und habe am Tag vor der Ersterscheinung eine Mail in meinem Postfach, das ich eines der 30 Exemplare als E- Book erhalten habe. Nach einem kleinen… ok, eher einem großen Freudentanz, machte ich mich ans Werk um mehr aus der „Cherish“ Welt zu erfahren! Es kann aber sehr gut auch alleine gelesen werden und muss nicht unbedingt in der Serie gelesen werden. Wir befinden uns wieder in Neuseeland und dürfen der Protagonistin Nayna Sharma folgen. Sie ist die beste Freundin von Ísa, der Protagonistin aus Band 1 „Cherish Love“. Wir erfahren gleich zu Beginn im Kapitel „Zu diesem Buch“ einiges, welches ich persönlich nicht in dieser Form hier eingearbeitet hätte. Es verrät gleich zu Beginn eine große Anfangsszene des Buches, welche wir zwar bereits aus Band 1 teilweise zwischen den Zeilen lesen konnten, aber meiner Meinung nach dem Buch dennoch vorgreift. Diese Einführung hätte es auch nicht benötigt, wenn man Band 1 noch nicht gelesen hat, daher finde ich dieses „Kapitel“ als überflüssig. Doch genau da ist mein erster und einziger Kritikpunkt auch schon abgehakt! Denn dieses Buch ist wie alle Bände von Nalini Singh, einfach wieder mal zum träumen genial. Wir befinden uns im Gegensatz zu vielen anderen Ihrer Reihen hier einmal nicht in einer erfundenen Welt mit Bezügen zur Realität, sondern wir befinden uns in unserer Welt, ein paar wenige Jahre vor Heute. Nalini Singh versteht es sich hervorragend kleine Details einzubinden, welche einem verdeutlichen, dass man sich in einer Gewissen Zeit befindet z.B. die Tatsache das die Figuren des Romans kein WhatsApp verwenden, aber dennoch Handys benutzen. Das finde ich als eigentlich ausgemachte Fantasy-Leserin als sehr erfrischend. Was Nalini Singh allerdings in all Ihren Bänden gemein hat, ist die wirklich gute und zusammenhängende Story, welche man gar nicht aufhören möchte zu lesen. Ich bin nahezu Süchtig nach Ihren Storys, da Sie einfach IMMER hervorragend sind! Und nicht nur die Story an sich ist bei Frau Singh im Vordergrund. Ihre Liebes- und, ja auch Sexszenen, sind immer sehr ansprechend geschrieben. Diese Szenen sind meiner Meinung nach nicht pornografisch, sondern immer ästhetisch und erotisch. Sie schafft es diese so zu schreiben, dass man sich auch in diesen Szenen wohlfühlt. Das ist etwas was bisher noch nicht viele Autoren geschafft haben, von denen ich etwas gelesen habe. Aber auch mit Charme und Witz kann Nalini Singh glänzen. Hier meine liebste Szene aus dem Buch: Denn das FBI oder die CIA waren nichts im Vergleich zum BIV – dem inoffiziellen Geheimdienst Besorgter Indischer Väter, dem auch Gaurav angehörte. Wenn irgendwie durchsickerte, wohin sie unterwegs war, würde er augenblicklich zu der Cousine der Tante der Frau von irgendjemandes Onkels Bruder Kontakt aufnehmen, die zufällig einen Gemischtwarenladen in der nahe gelegenen Stadt hatte, oder zu dem Freund einer Freundin der Tochter von irgendjemandes Schwager, der, wie es der Teufel wollte, an der Rezeption ihrer gebuchten Unterkunft arbeitete. (Cherish Hope, Nalini Singh, Kapitel 24, Seite 167 erschienen bei Lyx) Sie trifft mit diesem Satz, soweit ich weiß, genau die „Vorgänge“ in einer Indischen Familie. Ich bin in einem Dorf groß geworden, und kann sagen das dies etwa so ähnlich sein kann! Diese Szene ist einfach witzig und reell! Ich würde euch auch gerne noch mehr dazu schreiben, aber dann würde ich euch spoilern, und das will ich nun wirklich nicht! Ich kann euch nur dazu auffordern dieses Buch zu lesen. Und auch als Hörbuch kann ich es nur empfehlen, ich habe hier auch mal in die Hörprobe von Audible reingehört und fand die Stimme von Emilia Wallace sehr angenehm. Leider gibt es das Hörbuch aber momentan nur über Audible.

WOHLFÜHLROMANZE MIT BOLLYWOOD-CHARME
von Daisys Buch Reise am 25.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Cherish Hope ist witzig, es ist sexy, charmant und hat das gewisse Etwas. Die Charaktere sind toll und Nalini Singh schafft es den Leser/die Leserin in eine irgendwie doch ganz andere Welt zu entführen, ohne sie oder ihn vor den Kopf zu stoßen. Wovon spreche ich genau? Arrangierte Ehe! Ein Thema was in westlichen Ländern bzw. Ku... Cherish Hope ist witzig, es ist sexy, charmant und hat das gewisse Etwas. Die Charaktere sind toll und Nalini Singh schafft es den Leser/die Leserin in eine irgendwie doch ganz andere Welt zu entführen, ohne sie oder ihn vor den Kopf zu stoßen. Wovon spreche ich genau? Arrangierte Ehe! Ein Thema was in westlichen Ländern bzw. Kulturen eher meist mit einem Naserümpfen oder eine gehobenen Augenbraue kommentiert wird. Dennoch wird das Thema hier recht neutral angegangen. Es wird als fester Bestandteil einer Kultur dargestellt und weder hochgelobt noch verschrieen. Als Leserin hatte ich somit die Möglichkeit, mir meine ganz eigene Meinung zu bilden und auch die Sicht derer kennen zu lernen, die mit diesem Brauch aufgewachsen sind. Nalini Singh schafft es einem so schweren Thema einen gewissen Charme zu geben, indem sie spannende Charaktere mit witzigen Dialogen und einer sexy Story mischt und das ganze mit einer großen Priese Bollywood-Charme würzt. Ich hatte fast das Gefühl in einer dieser romantischen Komödien einzutauchen oder an einer klassische Seifenoper teil zu haben. Das meine ich beides aber durchaus positiv. Es hat der ganzen Geschichte einfach Leben eingehaucht. Der Schreibstil von Nalini Singh war bekannt fantastisch und die Story leicht und luftig ohne zu viel Drama oder den typischen Bruch zwischen den Liebenden. "Cherish Hope" bekommt von mir eine klare Empfehlung und volle 5 Sterne.