Warenkorb

Wenn Donner und Licht sich berühren

Sich in Jasmine Greene zu verlieben, fühlte sich an wie ein warmer Sommerregen. Leicht und unbeschreiblich schön. Aber als wir uns Jahre später wieder gegenüberstehen, ist von dem Sommerregen nichts mehr übrig. Stattdessen sehe ich in ihren Augen einen tosenden Sturm. Wie lange tobt er schon dort? Wie lange hat er sich schon in ihrer Seele zusammengebraut? Ihr Herz ist für immer gebrochen, und ich hasse mich dafür, dass ich es jetzt erst bemerke - wo es vielleicht schon zu spät ist.

"Ein absolutes Meisterwerk!" AFTER DARK BOOK LOVERS

Der neue Roman von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 375 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 29.04.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783736310100
Verlag LYX
Originaltitel Behind the Bars
Dateigröße 1732 KB
Übersetzer Katja Bendels
Verkaufsrang 1643
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
107 Bewertungen
Übersicht
78
23
3
1
2

Herzschmerz der einem gut tut
von einer Kundin/einem Kunden am 13.02.2020

Ein sehr schönes Buch. Man leidet mit und taucht vollkommen in die Geschichte ein. Sehr empfehlenswert.

Empfehlenswert
von Kristina Bach aus Kall am 05.02.2020

Schöne Geschichte. Sie ist flüssig geschrieben und deswegen leicht zu lesen. Interessante Handlung :) mit Gefühlen und Emotionen. Ich würde die auf jeden Fall weiter empfehlen

Wenn Musik verbindet
von Chantals.Bookparadise am 02.02.2020
Bewertet: Einband: Paperback

"In meiner Familie geben wir einander in guten oder schlechten Zeiten einen Schlüssel. Er soll uns daran erinnern, dass wir immer einen Ort haben, an dem wir zu Hause sind, was auch geschieht. Wenn du einen schlechten Tag hast, kannst du den Schlüssel in die Hand nehmen und dich daran erinnern, dass du nicht allein bist." • Di... "In meiner Familie geben wir einander in guten oder schlechten Zeiten einen Schlüssel. Er soll uns daran erinnern, dass wir immer einen Ort haben, an dem wir zu Hause sind, was auch geschieht. Wenn du einen schlechten Tag hast, kannst du den Schlüssel in die Hand nehmen und dich daran erinnern, dass du nicht allein bist." • Die letzten Tage habe ich "Wenn Donner und Licht sich berühren" beendet Von Brittainys Schreibstil war ich einfach nur wieder verzaubert. Diese poetische, aussagekräftige und bildbeschreibende Schreibweise lassen mich jedes Mal dahin schmelzen. Die Worte die sie wählt und wie sie sie wählt, treffen genau mitten ins Herz • Zu der Geschichte. Jasmine und Elliot verbindet der Soul und die Leidenschaft zur Musik. Doch beide könnten nicht unterschiedlicher sein. Jasmine die von ihren Mitschülern fast schon verehrt wird, während Elliot Tag für Tag mit Sticheleien auskommen muss. Bis Jazz versucht für Eli einzustehen und sich fragt "Warum?". Sie blickt hinter die Fassade und sieht mehr in dem Jungen, der stottert und in sich gekehrt ist. Beide erleben eine wundervolle Zeit zusammen, die von Musik geprägt ist und den gemeinsamen Momenten miteinander. Bis Jazz mit dem "Monster" von Mutter fort gehen muss und Elliot die Hölle auf Erden erlebt. Beides Schicksale die erschüttern und einem das Herz in der Brust enger werden lassen. Bis sie irgendwann wieder zusammen treffen und sich alles verändert hat. Nicht nur sie beide, die so verloren scheinen und es auch sind, sondern die Umstände in denen beide sich befinden. • Elliot hat mir als Charakter sehr gut gefallen. Er scheint fast an den Sticheleien zu zerbrechen, doch ich finde es stark und mutig wie er immer wieder aufsteht. Auch wenn er sich selbst nicht so sieht. Eher schwach und nutzlos. Doch seine Familie gibt ihm Halt und als Nebencharaktere habe ich sie alle samt geliebt. Seinen Onkel, seine Schwester Katie und seine Mutter, die für die Familie kämpft wie eine Löwin. Als ein schwerer Schicksalsschlag die Familie erschüttert, zerbricht er daran und arbeite an sich. Dabei verliert er sich jedoch und die Liebe zur Jazz Musik. Aber irgendwo unter der Schicht ist noch der stotternde Schuljunge an den man so leicht sein Herz verlieren kann. Er muss es nur zulassen und sich erlauben wieder Liebe zu erfahren. Jasmine möchte es so sehr ihrer Mutter recht machen, dass sie sich dabei komplett aus den Augen verliert. Ihre Mutter hätte ich so gerne alleine nach London fliegen lassen. Denn der einzigste ihrer Familie der sie wirklich liebt ist ihr Vater Ray und genau so jemand wünscht sich doch jedes Mädchen als Vater an seiner Seite. Jemand der einen unterstützt und in allen Zeiten für einen da ist. Es dauert lange bis Jasmine begreift was wichtig ist und sie merkt, dass sie für das einstehen muss was sie liebt. Zum Glück begegnet ihr eine gute Seele auf ihrem Weg, der ihr die Liebe zum Soul zurück bringt und auch zu sich selbst und vielleicht auch zu Elliot. • Mir hat "Wenn Donner und Licht sich berühren" so gut gefallen. Natürlich habe ich gelitten und an einigen Stellen auch geweint. Brittainy hat hier einen wundervollen Roman geschaffen, der eine Homage an die Liebe im Allgemeinen und die Liebe zur Musik vor allem zur Soul bzw Jazzmusik ist. Ich hätte mir gewünscht, sie hätte Elliot sich nicht so sehr verändern lassen vom äußerlichen her, auch im Herzen war er für mich noch genauso perfekt wie vor dem Unfall und ich konnte förmlich spüren, wie Jazz den Jungen liebt und konnte ihn durch ihre Augen sehen. Für Jazz hätte ich mir gerne mehr Mut gewünscht, sich gegen ihre Mutter aufzulehnen. Auch wenn sie so sehr um die Liebe und Achtung ihrer Mutter kämpft. • Ich gebe dem Buch 4 von 5