Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Lazarus

Schweden-Krimi

Joona Linna 7

Hat Jurek Walter überlebt? Der gefährlichste Serienmörder Schwedens wurde vor Jahren für tot erklärt. Er war bei einem dramatischen Polizeieinsatz von mehreren Kugeln getroffen in den Fluss gestürzt. Seine Leiche wurde jedoch niemals gefunden. Als nun der Schädel von Joonna Linnas toter Ehefrau in der Wohnung eines Grabschänders entdeckt und eine perfide Mordserie aus ganz Europa gemeldet wird, ahnt Joona Linna das Unvorstellbare: Der Albtraum ist nicht zu Ende, und der grausame Serienmörder droht, alle lebendig zu begraben, die Joona lieb sind. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...
Portrait
Lars Kepler ist das Pseudonym des schwedischen Autoren-Ehepaars Alexandra und Alexander Ahndoril. Sie leben mit ihren drei Töchtern in Stockholm. Ihr gemeinsames Debüt "Der Hypnotiseur" war ein Sensationserfolg in Schweden und wurde bislang in 30 Länder verkauft.
… weiterlesen
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 637 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 28.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783732560844
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 907 KB
Übersetzer Thorsten Alms, Susanne Dahmann
Verkaufsrang 224
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Joona Linna

  • Band 1

    25314592
    Der Hypnotiseur / Joona Linna Bd.1
    von Lars Kepler
    (56)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    29132159
    Paganinis Fluch / Joona Linna Bd.2
    von Lars Kepler
    (31)
    eBook
    3,99
    bisher 8,99
  • Band 3

    32457623
    Flammenkinder / Joona Linna Bd.3
    von Lars Kepler
    (33)
    eBook
    8,99
  • Band 4

    35296557
    Der Sandmann / Joona Linna Bd.4
    von Lars Kepler
    (47)
    eBook
    8,99
  • Band 5

    39251541
    Ich jage dich / Joona Linna Bd.5
    von Lars Kepler
    (22)
    eBook
    8,99
  • Band 6

    47941421
    Hasenjagd / Joona Linna Bd.6
    von Lars Kepler
    (38)
    eBook
    8,99
  • Band 7

    140497155
    Lazarus
    von Lars Kepler
    (51)
    eBook
    14,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
42
7
2
0
0

Nichts für schwache Nerven
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 22.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Kommissar Joonna Linna vermutet, dass ein brutaler Serienmörder überlebt hat, obwohl es so schien, als wäre er vor einigen Jahren an mehreren Schüssen gestorben. Doch Joonna erkennt die Handschrift des Mörders, der nun erneut auftaucht. Und dieser hat es auf alle abgesehen, die ihn damals schon verfolgt hatten.... Der Kommissar Joonna Linna vermutet, dass ein brutaler Serienmörder überlebt hat, obwohl es so schien, als wäre er vor einigen Jahren an mehreren Schüssen gestorben. Doch Joonna erkennt die Handschrift des Mörders, der nun erneut auftaucht. Und dieser hat es auf alle abgesehen, die ihn damals schon verfolgt hatten. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Dieses Buch ist Teil einer Reihe um Joonna Linna. Das ist wichtig zu wissen, denn die Handlung wird aus den vorhergehenden Teilen fortgeführt und bezieht sich immer wieder auf vorhergehende Ereignisse, die in diesem Band nur erwähnt werden. Ich kenne die Vorgänger nicht, und immer wieder tat ich mich schwer damit, die Informationen richtig einzuordnen. Der Einstieg in die Geschichte ist schon sehr spannend, das Gefühl der Gefahr ist auf allen Seiten des Buches vorherrschend, sei es im Hintergrund, sei es in offenen Gefahrensituationen. Dennoch hat das Buch auch einige Längen, da hätte man einiges wegkürzen können, manche Szenen sind doch mehr als ausführlich beschrieben. Es ist auf jeden Fall etwas für Leser mit starken Nerven, der Täter veranstaltet immer wieder eine Orgie der Gewalt. Der Autor ist nicht zimperlich mit seinen Protagonisten, sie müssen einiges aushalten. Positiv aufgefallen sind mir die ausgeklügelten Kombinierfähigkeiten vor allem von Joonna Linna, der allerdings erst mal allein auf weiter Flur mit seinen messerscharfen Vermutungen bleibt. Für alle, die viel Spannung benötigen und dafür auch starke Nerven bereithalten, ist dieses Buch sicher gut geeignet. Ein Muss ist es sicher für jene, die sich gut mit dieser Reihe auskennen. Meines war es nicht so ganz, dafür war mir der Anteil an Gewalt etwas zu hoch.

Top !!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 20.03.2019

Der Leser musste lange auf das Buch warten und wird sehr begeistert sein. Es wird die Überleitung zum bisherigen Geschehen sehr gut eingebettet und es beinhaltet wieder sehr viel Spannung. Fast in einem Zug durchgelesen. Mega. Es gibt kaum vergleichbares!!

Hohes Erzähltempo
von Flying Bookworm am 19.03.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Schon oft sind mir die Bücher von Lars Kepler ins Auge gestochen, die Cover sind einfach sehr prägnant. Und obwohl ich den Klappentext immer spannend fand habe ich mir doch nie ein Buch gekauft weil es sich um eine Reihe handelt mit dem gleichen Protagonisten und ich irgendwie nie... Schon oft sind mir die Bücher von Lars Kepler ins Auge gestochen, die Cover sind einfach sehr prägnant. Und obwohl ich den Klappentext immer spannend fand habe ich mir doch nie ein Buch gekauft weil es sich um eine Reihe handelt mit dem gleichen Protagonisten und ich irgendwie nie dazu komme Bücher aus meinem SuB zu befreien. Da ich aber auf der Leipziger Buchmesse die große Freude habe die Autoren hinter Lars Kepler kennen zu lernen, wurde mir das neueste Buch Lazarus zugeschickt. Im Internet habe ich dann gelesen das man das Buch durchaus auch ohne Hintergrund lesen kann. Gleich in den ersten Seiten ist mir der düstere Schreibstil aufgefallen. Es ist sehr prägnant geschrieben und verleiht einem das Gefühl von Kälte, von Gefahr. Durch die kurzen Kapitel wird von Anfang an eine sehr hohe Spannung aufgebaut, die von Kapitel zu Kapitel wächst und das über 600 Seiten lang. Gerade gegen Ende jagt ein Höhepunkt den nächsten und man glaubt ständig im Buchfinale zu stecken, nur um wieder festzustellen das es genau so rasant weiter geht wie schon zu vor. Ich habe das Buch regelrecht durchgesuchtet weil es einfach extrem spannend war und ich das Buch einfach nicht weglegen konnte. Ja, ich habe durchaus gemerkt das hier sehr viel Vergangenheit im Spiel ist die man einfach durch die vorherigen Bücher mitbekommt, dennoch hat es mich nicht gestört weil es doch so geschrieben ist das man durchaus ohne Probleme der Handlung folgen kann. Wichtige Information wird wiederholt, auch wenn es sich ganz klar um eine Handlung aus den letzten Büchern handelt. Das Erzähltempo ist wirklich sehr hoch, ich hab gefühlt die ganze Zeit die Luft angehalten. Auch in der Nacht hat mich das Buch nicht schlafen lassen da ich die ganze Zeit über die Handlung nachdenken musste. Auch die Charaktere waren super. Joona Linna, ein eher stiller Eigenbrödler der schon viel durchgemacht hat, vom Leben gezeichnet ist und trotzdem für die Personen kämpft die er liebt, egal was es kostet. Sowie auch Saga Bauer, eine emphatisch, starke junge Frau die sich nicht auf ihr hübsches Äußeres ausruht, sondern für ihr Leben und ihre Rechte als gleichberechtigte Frau kämpft. Sie ist mutig und zugleich zerbrechlich und hegt eine unmeßbare Liebe für ihre jüngere Schwester Pellerina. Die Abwechselnde Erzählsicht der beiden macht Freude zu lesen und erzeugt gleichzeitig wieder sehr viel Spannung. FAZIT Dieses Buch hat mich wirklich fasziniert weil es so unglaublich spannend und atemraubend war. Ich war vollkommen in einer anderen Welt und konnte nur lesen, lesen, lesen. Ich bin ein wenig traurig das ich mich jetzt selber zum größten Teil für die vorhergehenden 6 Bücher gespoilert habe, aber zumindest werde ich ab jetzt jedes folgende Lars Kepler Buch verschlingen. Ich freue mich schon die beiden Autoren treffen zu dürfen!



FAQ