Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Follow Me Back

Follow Me Back Band 1

Bist du ein Hater oder ein Fan?

Tessa Hart fürchtet sich davor, ihr Zimmer zu verlassen. Ihr einziger Kontakt zur Außenwelt ist ihr Twitter-Account @TessaHeartsEric, auf dem sie sich mit anderen Fans über ihre Liebe zu dem Popstar Eric Thorn austauscht. Was sie nicht ahnt: Der Sänger ist eine der Personen, mit denen sie sich regelmäßig Privatnachrichten schreibt! Eric weiß, dass er Tessa die Wahrheit sagen muss, zumal die junge Frau mit jedem Tag tiefere Gefühle in ihm weckt. Doch als die beiden sich für ihr erstes Treffen verabreden, nimmt plötzlich alles eine gefährliche Wendung ...

"Von Anfang bis Ende ein fesselnder Pageturner!" ANNA TODD

Band 2 der Reihe (TELL ME NO LIES) erscheint am 29. November 2019.
Portrait
A.V. Geiger lebt mit ihrer Familie in New Jersey. Sie begann ihre Autorenkarriere mit dem Schreiben von Fanfiction und veröffentlicht ihre Geschichten heute sehr erfolgreich auf Wattpad. Für ihren Debütroman konnte sie aus ihren Erfahrungen aus den Bereichen Fankultur und Social Media schöpfen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 358 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 30.09.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783736310384
Verlag LYX
Dateigröße 1832 KB
Übersetzer Katrin Reichardt
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Follow Me Back

  • Band 1

    140497087
    Follow Me Back
    von A. V. Geiger
    (37)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    140555279
    Tell Me No Lies
    von A. V. Geiger
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
23
9
5
0
0

gute Geschichte mit Hoffnung und Liebe
von Sandra F. am 25.11.2019

Das Buch schaute ich mir eigentlich nur wegen einiger Empfehlungen genauer an und war daher sehr gespannt. Der Schreibstil von A.V. Geiger ist flüssig und einfach zu lesen. Im Buch gibt es viele Twitter-Nachrichten, die den Lesefluss etwas auflockern. Solche Nachichtenverläufe mag ich immer sehr in Büchern. Zwischen den Kapit... Das Buch schaute ich mir eigentlich nur wegen einiger Empfehlungen genauer an und war daher sehr gespannt. Der Schreibstil von A.V. Geiger ist flüssig und einfach zu lesen. Im Buch gibt es viele Twitter-Nachrichten, die den Lesefluss etwas auflockern. Solche Nachichtenverläufe mag ich immer sehr in Büchern. Zwischen den Kapiteln gibt es auch ab und an Polizeiprotokolle, die darauf schließen, dass bald etwas schreckliches passiert. Das baut die Spannung auf, auch wenn es dazu erst recht weit hinten im Buch kommt. Da hätte ich mir etwas mehr Spannung, vielleicht nur eine Häppchen früher im Buch gewünscht. Das Buch umfasst 31 Kapitel und ist auf der Ich-Perpsektive der beiden Protagonisten Tessa und Eric geschrieben. Tessa ist ein einfaches Mädchen, die etwas schlimmes durchlebt hat und deshalb auf Angst nicht mehr das Haus verlässt. Deshalb ist sie viel online unterwegs, auch auf twitter, so sie ihren Idol Eric folgt. Eric ist Sänger, ein großer Popstar, aber innerlich einsam und unglücklich. Beide Hauptcharaktere sind authentisch und ich mochte sie sehr. Ich habe den Nachrichtenaustausch der beiden sehr genossen. Eine gute Geschichte mit Hoffnung und Liebe - außerdem ein schrecklicher Vorfall. Am Ende war ich jedoch überrascht - dieses Ende habe ich nicht kommen sehen und hat mich als Leser völlig allein da gelassen. Band 2 erscheint Ende November 2019.

Gemischte Gefühle 3,5/5
von einer Kundin/einem Kunden am 24.11.2019

Die Geschichte hat sich gut und interessant aufgebaut... aber hier und da gab es ein paar Schwächen. Was mir überhaupt nicht gefällt ist, dass es ein zweites Band gibt. Ich habe gar keinen Drang es zu lesen; es war ein guter Zeitvertreib aber es hat gereicht.

fesselnder Auftakt und Spannung pur - keine klassische Lovestory
von Sarah M. am 22.11.2019

Als ich „Follow Me Back“ im Programm des LYX-Verlags entdeckte, dachte ich, mich erwartet eine dieser reizenden Rockstar-Geschichten, aufgepeppt durch den Social-Media-Inhalt. Ich lag so dermaßen falsch! „Follow Me Back“ ist der Auftakt der gleichnamigen Dilogie von A.V. Geiger. Es ist dem Genre New Adult zuzuordnen, be... Als ich „Follow Me Back“ im Programm des LYX-Verlags entdeckte, dachte ich, mich erwartet eine dieser reizenden Rockstar-Geschichten, aufgepeppt durch den Social-Media-Inhalt. Ich lag so dermaßen falsch! „Follow Me Back“ ist der Auftakt der gleichnamigen Dilogie von A.V. Geiger. Es ist dem Genre New Adult zuzuordnen, beinhaltet zudem auch sehr viele Thriller-Elemente. Eigentlich stehe ich da ja nicht so drauf, wurde hier aber zunehmend davon in den Bann gezogen! Das Cover ist natürlich ein absoluter Blickfang. Der Klappentext verrät die wichtigsten Eckdaten der Handlung, lässt aber in keinster Weise erraten, was wirklich in dieser Geschichte steckt! Tessa hat sich von der Welt und ihren Mitmenschen abgeschottet. Einzig ihr Twitter-Account verschafft ihr so etwas, wie ein normales Leben. Dort tauscht sie sich regelmäßig, vermeintlich geschützt durch die Anonymität, mit anderen Fans über das Popsternchen Eric Thorn aus. Allerdings hat der Star auch dort nicht nur Anhänger. Als Tessa von einem scheinbaren Nicht-Fan angeschrieben wird, ist sie zwar zunächst verunsichert, dennoch entsteht über längere Zeit ein reger Austausch von Nachrichten. Was Tessa nicht weiß, hinter diesem Account verbirgt sich der wahre Eric Thorn, der damit eigentlich ganze miese Absichten verfolgte. Doch der Austausch zwischen ihnen wird zunehmend vertrauter. Allerdings birgt er auch gefährliche, nicht absehbare Konsequenzen ... Der Schreibstil ist super angenehm und fesselnd. Die Geschichte wird in der dritten Person erzählt, und nimmt dabei Bezug auf die Erlebnisse, Gefühle und Gedanken von Eric und Tessa. Den Einstieg ich die Geschichte fand ich etwas schwierig. Die polizeilichen Vernehmungen am Ende jedes Kapitels greifen den Verlauf ein bisschen vorweg, lassen aber auch noch genug Raum für Spekulationen. Da ich auf eine Geschichte mit so viel Nervenkitzel nicht vorbereitet war, hat es eben ein bisschen länger gedauert, ehe ich mich vollkommen darauf einlassen konnte. Aber so nach dem ersten Drittel, war es dann einfach geschehen – ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen! Da war dieser niedergeschlagene Popstars, der dem Burn-Out nahe ist und alles und jedem, etwas schlechtes unterstellt. Stets mürrisch, stets pessimistisch, und total unnahbar. Anfangs tat ich mich wirklich schwer mit ihm. Dann Tessa – irgendwie graues Mäuschen, von einer schlechten Erfahrung im Leben gezeichnet. Sie leidet unter psychischen Störungen im Allgemeinen, besonders Angststörungen und Panikattacken. Klar, sie hat sich zurückgezogen und ist in sich gekehrt. Auch wenn man ihr was anderes unterstellt, ist Tessa sehr empathisch ihrem Umfeld gegenüber. Die Geschichte von Tessa und Eric ist wirklich komplett anders wie gedacht. Selbst als ich dann endlich einen Draht dazu hatte, und dachte, ich wüsste, wie es nun ausgeht, ist es A.V. Geiger gelungen, unvorhergesehene Wendungen zu schaffen. Die Themen, die sind in der Welt des Internets und Social-Media behandelt, sind nicht nur zeitgemäß, sondern irgendwie auch erschreckend. Bei mir haben diese definitiv einen Nerv getroffen! Obwohl die Geschichte zwischendrin auch nicht gerade an Spannung verliert, ist es der Autorin gelungen, weiterhin einen Drauf zu setzen. Aber dann noch immer nicht genug, denn die Geschichte der Zwei endet völlig überraschend, und ließ mich damit so perplex zurück! Aufgrund der anfänglichen Zweifel, hätte ich nie gedacht, dass mich die Geschichte von Eric und Tessa noch so begeistern würde. Aber ich bin es! Ein wirklich fesselnder Auftakt – Spannung pur! Ich bin bereit für den 2. Teil! ;) 5 von 5 Sterne.

FAQ