Sterne sieht man nur im Dunkeln

Roman

Meike Werkmeister

(143)
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Klappenbroschur

10,00 €

Accordion öffnen
  • Sterne sieht man nur im Dunkeln

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eigentlich ist Anni glücklich. Mit ihrem Langzeitfreund Thies lebt sie in einem hübschen Bremer Häuschen, ihr Geld verdient sie als Game-Designerin und in ihrer Freizeit entwirft sie Poster- und Postkartenmotive. Doch dann will ihr Chef, dass sie das neue Büro in Berlin leitet. Und Thies will auf einmal heiraten. Nur Anni weiß nicht mehr, was sie will. Da meldet sich ihre Jugendfreundin Maria aus Norderney, und Anni beschließt spontan, eine Auszeit zu nehmen. 6 Wochen Sand und Wind, Sterne und Meer – einfach mal durchpusten lassen. Danach sieht sicher alles anders aus. Wie anders, das hätte Anni sich allerdings nicht träumen lassen ...

Meike Werkmeister lebt mit ihrem Mann und dem gemeinsamen Sohn in Hamburg. Sie schreibt als freie Journalistin für verschiedene Magazine. Wann immer sie Zeit findet, fährt sie ans Meer – besonders gern nach Norderney, wo sie seit Kindertagen mit ihrer Familie Urlaub macht.

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 08.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48787-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,5/12,8/3,5 cm
Gewicht 413 g
Abbildungen 13 schwarz-weiße und 14 farbige Abbildungen
Verkaufsrang 185

Kundenbewertungen

Durchschnitt
143 Bewertungen
Übersicht
91
42
6
4
0

Ohne Regen kein Bogen
von Jenny Gruber aus Ried am 26.05.2020

Ein Partner, ein Haus, ein Job und ein Hobby - was will man mehr? Gerade als Anni zweifelt, ob sie ihr Leben lang so weitermachen will, bekommt sie eine Postkarte von ihrer besten Freundin aus Schulzeiten, die sie einlädt, nach Norderney zu kommen. Auf der Insel angekommen beginnt sie, ihr Leben mit anderen Augen zu sehen. Doc... Ein Partner, ein Haus, ein Job und ein Hobby - was will man mehr? Gerade als Anni zweifelt, ob sie ihr Leben lang so weitermachen will, bekommt sie eine Postkarte von ihrer besten Freundin aus Schulzeiten, die sie einlädt, nach Norderney zu kommen. Auf der Insel angekommen beginnt sie, ihr Leben mit anderen Augen zu sehen. Doch gefällt ihr, was sie sieht? Ein wirklich gelungener Roman über unvergängliche Freundschaft, eine wunderschöne Insel und das wahre Leben!

Eine Geschichte zum Träumen
von Lenisworldofbooks am 24.05.2020

Anni, die momentan mit ihrem Freund Thies in Bremen wohnt, bekommt ein Jobangebot in Berlin. Davon ist allerdings ihr Thies gar nicht begeistert. Als sich ihre Jugendfreundin Maria meldet, beschließt Anni sich eine Auszeit auf der Insel Norderney zu nehmen und über alles nachzudenken. Der Schreibstil von Meike Werkmeister hat... Anni, die momentan mit ihrem Freund Thies in Bremen wohnt, bekommt ein Jobangebot in Berlin. Davon ist allerdings ihr Thies gar nicht begeistert. Als sich ihre Jugendfreundin Maria meldet, beschließt Anni sich eine Auszeit auf der Insel Norderney zu nehmen und über alles nachzudenken. Der Schreibstil von Meike Werkmeister hat mir sehr gut gefallen. Alles wird so gut beschrieben, dass ich es mir bildlich vorstellen konnte. Ich hatte direkt ein Kopfkino vor Augen. Vor allem der Austritt auf Norderney von Anni und Maria ist mir im Gedächtnis geblieben. Das Setting auf Norderney hat mir auch sehr gut gefallen. Ich fand sehr schön, als sich die beiden Freundinnen nach langer Zeit wieder getroffen haben. Allerdings wirkte die ganze Handlung auf mich ein bisschen hektisch. Das liegt aber wahrscheinlich an der Protagonistin Anni, die schon sehr aufbrausend ist und nicht genau weiß, was sie eigentlich will. Anni war mir von Beginn an sympathisch, an manchen Stellen hatte ich allerdings das Gefühl nicht ganz an sie heranzukommen. Ihre Entwicklung fand ich total schön und auch ihr Freund Thies hat sich wunderbar weiterentwickelt. Thies war mir nicht sofort sympathisch, das änderte sich aber im Laufe der Handlung. Insgesamt hat mir die Story gut gefallen und das Buch ist auch ziemlich fesselnd. Die Handlung konnte mich nur nicht komplett mitreißen. Manche Stellen fand ich eher oberflächlich und nicht so gefühlvoll, wie ich es mir gewünscht hätte. Trotzdem kann ich euch das Buch weiterempfehlen. 4/5 Sterne.

Absolutes Wohlfühlbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 19.05.2020

Ach, wie schön ist dieses Cover bitte??? Es ist mir sofort ins Auge gesprungen, die Farben so schön, so verspielt und gleich der erste Blick sagt " Mädchenbuch". Im besten Sinne versteht sich. Im Buch geht es um Anni, die die Möglichkeit bekommt aus ihren eingefahrenen Schienen des Lebens auszubrechen und herauszufinde... Ach, wie schön ist dieses Cover bitte??? Es ist mir sofort ins Auge gesprungen, die Farben so schön, so verspielt und gleich der erste Blick sagt " Mädchenbuch". Im besten Sinne versteht sich. Im Buch geht es um Anni, die die Möglichkeit bekommt aus ihren eingefahrenen Schienen des Lebens auszubrechen und herauszufinden was sie glücklich macht. Das ist meine Interpretation. Auf dem Weg der Selbstfindung begleiten wir sie und wissen oft nicht wo sie hin will, aber den Weg gehen wir zusammen. So liebevoll und mit so vielen positiven kleinen Motivationssprüchen gespickt, hat mir das Buch sehr oft ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. Ein absoluter Wohlfühlroman, für Frauen jedes Alters. Nur zu empfehlen


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1