Call it bliss. Hexenbann (Ein Spin-off der "Call it magic"-Serie)

Laini Otis, Cat Dylan

(3)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Beschreibung

**Großstadtprinzessin trifft auf Cowboy**
Simona Juliette DeDay stammt aus einer reinen Linie mächtiger Hexen ab und kommt aus einem überaus vermögenden Familienhaus. Zwei Tatsachen, auf die sie besonders stolz ist, die ihr aber beide nicht weiterhelfen können, seitdem sie sich mit den Falschen angelegt hat. Auf ihrer Flucht strandet die immerzu elegant gekleidete Großstadtprinzessin nämlich ausgerechnet in Blissful Creek, einem Ort mitten im ländlichen Nirgendwo, in dem sie auf unerklärliche Art und Weise all ihre Hexenkräfte verliert. Doch es kommt noch schlimmer: Der Einzige, der ihr dort unter die Arme greifen kann, ist nicht nur ein verboten attraktiver Cowboy, sondern zu allem Übel ein Gestaltwandler - für Simona die schlimmste, da ungehobelteste Sorte aller Nachtschwärmer. Und dennoch wird es ausgerechnet Dean sein, der ihr die Augen öffnet und sie ihre wahre Magie erkennen lässt...
//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//
//Alle Bände der romantischen Fantasy-Reihe: 
-- Call it magic 1: Nachtschwärmer 
-- Call it magic 2: Feentanz 
-- Call it magic 3: Wolfsgeheimnis 
-- Call it magic 4: Vampirblues 
-- Call it magic 5: Wandelfieber 
-- Call it magic: Alle fünf Bände der romantischen Urban-Fantasy-Reihe in einer E-Box! 
-- Call it bliss. Hexenbann (Ein Spin-off der "Call it magic"-Serie)//
Diese Reihe ist abgeschlossen.
//Weitere Romane aus der romantischen Fantasy-Welt von Cat Dylan: 
-- Sounds like magic 1: Wolfsküsse//

Cat Dylan verliebte sich im zarten Alter von fünf Jahren in Peter Pan und weiß seitdem sicher: Sie würde nie wieder des Nachts ihr Fenster schließen, da die Magie, die sich seither in ihrem Herzen eingenistet hatte, genauso mächtig ist wie die Liebe, die darin wohnt. Aus diesem Grund schreibt sie romantische Fantasy, für all jene, die genauso vernarrt in das Mystische sind, wie sie selbst.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 242 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.11.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646301380
Verlag Carlsen
Dateigröße 2238 KB
Verkaufsrang 37928

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ein tolles gelungenes Spinn-off.
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 04.07.2020

Kurzbeschreibung zu Call it bliss. Hexenbann Eine Hexe in Not könnte man meinen, wenn man auf Simona Juliette DeDay trifft. Sie entstammt einer reinen Linie der mächtigsten Hexen und ist gerade auf der Flucht vor dem Nachtschwärmerrat. Ihr Ziel ist ein verschlafenes Nest mitten im Örtchen Blissful Creek. Mit was Simona a... Kurzbeschreibung zu Call it bliss. Hexenbann Eine Hexe in Not könnte man meinen, wenn man auf Simona Juliette DeDay trifft. Sie entstammt einer reinen Linie der mächtigsten Hexen und ist gerade auf der Flucht vor dem Nachtschwärmerrat. Ihr Ziel ist ein verschlafenes Nest mitten im Örtchen Blissful Creek. Mit was Simona allerdings nicht gerechnet hat ist, dass hier ihre Hexenkräfte versagen und das sie der Ort nicht mehr gehen lassen will. Dabei trifft sie ausgerechnet im Ort auf einen Gestaltwandler, der ihr mit ihrem Auto helfen soll. Simona findet Gestaltwandler sind von den Nachtschwärmern einer der niedrigsten Kreaturen und für nichts gut. Dabei hat sie viele Vorurteile. Aber ausgerechnet Dean, wie dieser gutaussehende Gestaltwandler heißt, ist Simonas einzige Rettung. . Mein erster Eindruck Sehr cooles Spin -off der Call it magic Reihe das mich zu den Nachtschwärmern mitgenommmen hat. . Meine Meinung zu Call it bliss. Hexenbann Ich muss gestehen, dass ich mich schon auf das Spin-off gefreut habe. Zum einen, da ich wieder auf Nachtschwärmer treffe und zum anderen auf eine coole Story. Hier trifft man eine extrem hochnässige, verwöhnte Hexe, die denkt nur weil sie aus einer reinen Hexenlinie stammt wäre sie etwas besseres. Sie will sich vom niederen Volk abheben und hat aus den Augen verloren, dass sie ohne Hexenkraft selbst nur eine normale Person ist. Dies wird ihr schmerzlichst bewusst als sie in dem Ort Blissful Creek keine Hexenkraft mehr anwenden kann. Dabei möchte sie nur hier weg, nachdem sie auf diesen ungehobelten Texaner Dean trifft. Dean ist ein Gestaltwandler und lebt als Single allein. Zu schlimm sind seine Wunden und er hat sein Herz vor Jahren verschlossen. Diese neue Frau im Ort nervt ihn gewaltig, vor allem da er merkt, dass sie eine Hexe ist und dann auch noch eingebildet. Hier gefällt mir zuallererst das beschauliche Nest Blissful Creek, das ich mir bildhaft vorstellen konnte. Dann Simona, zu Anfang konnte ich sie gar nicht leiden mit ihrer arroganten Art. Aber dann verändert sie sich. Dean ist direkt, aber hilfsbereit. Er will seine Ruhe. Für ihn gibt es nur Hass gegen jemanden den er für sein ganzes Unglück verantwortlich macht und das war der alte Rat. Aber Dean versucht weiterzuleben und zwar bevorzugt allein und als Single. Beide haben Narben und beide sind nicht offen für etwas neues. Aber was wäre, wenn dich ein Ort nicht mehr gehen lässt und du eine neue Seite an dir finden würdest? Sehr cool geschrieben, wie die ganze Call it magic Reihe und für mich wieder eine Story zum dahinsuchten.

toller Start der neuen Serie
von Lesen und Träumen - Sabine aus Ö aus Wien am 27.12.2018

Ich habe ja bereits die "Call it magic"-Reihe der Autorin sehr gern gelesen und freute mich daher sehr, als nun ein Spin off der Serie herausgekommen ist. Simona kam in den bisherigen Büchern bereits vor und war mir von dort nicht unbedingt sympathisch. Sie ist arrogant und hochnäsig und der Meinung, etwas Besseres zu sein - ... Ich habe ja bereits die "Call it magic"-Reihe der Autorin sehr gern gelesen und freute mich daher sehr, als nun ein Spin off der Serie herausgekommen ist. Simona kam in den bisherigen Büchern bereits vor und war mir von dort nicht unbedingt sympathisch. Sie ist arrogant und hochnäsig und der Meinung, etwas Besseres zu sein - nicht die besten Voraussetzungen also, um sie zu mögen, und ich war sehr gespannt, wie und ob die Autorin es schaffen würde, meine Meinung zu ändern. Die Handlung wird aus Simonas und Deans Sicht erzählt, der Schreibstil ist gewohnt flüssig, und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Ich kann jedenfalls sagen, dass es sich lohnt, Simonas Geschichte zu lesen; sie hielt so manche Überraschung für mich bereit. Sie entwickelt sich sehr weiter und lernt, die Welt um sie herum mit anderen Augen zu sehen, und mit der Zeit mochte ich sie immer mehr. Doch auch Dean mochte ich gern - seine Kabbeleien mit Simona, aber auch die Funken, die zwischen ihnen sprühen, haben Spaß gemacht mitzuerleben, und ich habe so richtig mit den beiden mitgelebt. Besonders gut hat mir hier das Umfeld von Blissful Creek, einem kleinen Städtchen mitten im Nirgendwo, gefallen. Die Bewohner wurden so liebevoll gezeichnet, dass man gar nicht anders kann, als sie gernzuhaben. Der Zusammenhalt zwischen ihnen wurde gut ausgearbeitet, und so habe ich mich in diesem Buch einfach nur wohlgefühlt. Besonders gut gefiel mir auch, wie vorbehaltlos Simona in die Gemeinschaft aufgenommen wurde. Fazit: "Call it bliss - Hexenbann" ist ein Buch, das mich mit einem lockerleichten Schreibstil, gut ausgearbeiteten Charakteren, zwei tollen Hauptprotagonisten, wunderbaren Nebenprotagonisten und einer spritzig-rasanten Handlung überzeugen konnte. Ich bin in das Buch gekippt und hatte es binnen kurzer Zeit ausgelesen; Humor und Spannung wechseln sich mit Magie und Romantik. Ich vergebe gern eine Leseempfehlung.

Call it bliss. Hexenbann (Ein Spin-off der »Call it magic«-Serie) von Cat Dylan
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 25.12.2018

Simona Juliette DeDay befindet sich auf der Flucht. Ihre Familie hat sie fallen gelassen und nachdem sie zuletzt Eliza verhext hat, traut sie sich nur noch kurzfristig irgendwo unterzutauchen damit sie nicht vom neuen Rat entdeckt wird. Sie teleportiert sich nach Blissfull Creek weil es hier angeblich kaum Nachtschwärmer geben s... Simona Juliette DeDay befindet sich auf der Flucht. Ihre Familie hat sie fallen gelassen und nachdem sie zuletzt Eliza verhext hat, traut sie sich nur noch kurzfristig irgendwo unterzutauchen damit sie nicht vom neuen Rat entdeckt wird. Sie teleportiert sich nach Blissfull Creek weil es hier angeblich kaum Nachtschwärmer geben soll und entdeckt, dass sie an diesem Ort keine Magie wirken kann und diesen Ort nicht mehr verlassen kann. Völlig verloren an diesem Ort begegnen ihr die Bewohner hilfsbereit und unvoreingenommen. Nur dieser ungehobelte Cowboy, der sich als Gestaltswandler entpuppt, für die verwöhnte Simona die niedrigste Form aller Nachtwandler, bringt sie meist zur Weißglut. Und trotzdem ist es Dean, der ihr hilfreich zur Seite steht und ihr die wahre Magie zeigt. Wobei er nicht weiß, dass er in Julietta seine Erzfeindin Simona DeDay vor sich hat, der er Rache geschworen hat, da sie Schuld daran ist, dass seine Beziehung in die Brüche gegangen ist und er seitdem an gebrochenen Herz leidet....... Eine magisch schöne Geschichte die wohl Abschluss zur Call it Magic Serie sein soll. Ich habe dies Buchreihe und ihre Charaktere geliebt. Diese Geschichte zeigt, dass auch Simona DeDay ihre wahre Liebe finden kann. Wie immer von der Autorin mit Witz und schlagfertigen Wortgefecht eine wunderschöne romantisch, mystische Geschichte um die wahre Liebe - wie immer hochkarätige Romantasy aus der Dark Diamond Reihe vom Carlsen Verlag.


  • Artikelbild-0