So long, Butterfly!

Hard & Love Band 4

Sara-Maria Lukas

(6)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

13,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jason Carter hat in New York als Undercover-Cop gearbeitet. Nachdem er während eines Einsatzes bei der Entführung und Vergewaltigung einer jungen Touristin aktiv teilnehmen musste, hat er den Job gekündigt und ist mit seinen Brüdern nach Deutschland ausgewandert. Bis heute belastet es ihn, dass er damals auf seine Vorgesetzten gehört hat, und nicht sofort eingeschritten ist.

Einige Jahre später läuft ihm die Frau, für deren Leiden er sich verantwortlich fühlt, und die körperlich und psychisch von den damaligen Geschehnissen gezeichnet ist, in Hamburg über den Weg. Jason sucht den Kontakt zu ihr, und sie verliebt sich in den attraktiven Master, in dessen Armen sie sich endlich wieder geborgen fühlt.

Doch wie wird sie reagieren, wenn sie erfährt, wer er wirklich ist?

Teil 4 der romantischen BDSM-Reihe "Hard & Love".

Sara-Maria Lukas, Jahrgang 1962, sagt "Moin" statt "Guten Tag". Unter dem Pseudonym verbirgt sich eine gebürtige Bremerin, die seit vielen Jahren in einem klitzekleinen Dorf zwischen Elbe und Weser wohnt. Sie liebt das raue Klima der Nordseeküste nicht nur, wenn die Sonne scheint, sondern erst recht bei Sturm und ordentlichem Wellengang.
Das Schreiben ist seit der Kindheit ihre eine große Passion, das Leben im Einklang mit der Natur die andere. Sara-Maria Lukas bezeichnet sich selbst als hoffnungslos naive Romantikerin. Nichts kann sie davon abbringen, an die wahre Liebe, die Macht der gelebten Toleranz und das Gute im Menschen zu glauben.
In ihren Romanen verknüpft sie auf eine ganz eigene sympathische Weise prickelnde Erotik mit viel Humor, Herzlichkeit und großer Liebe.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 276
Erscheinungsdatum 31.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86495-364-4
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,3/2,2 cm
Gewicht 297 g
Verkaufsrang 92865

Weitere Bände von Hard & Love

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden am 24.02.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

es wird nicht langweilig! es liest sich flüssig. Lese diese Bücher immer gerne.

schwierig zu bewerten
von Eni 81 aus Hessen am 08.12.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieser Teil der Reihe lässt sich schwer bewerten denn er verursacht mir Unbehagen. Durch die Anfangssituation und den daraus resultierenden Folgen verliert dieser Teil der Reihe die Unbeschwertheit der Bücher die ich schon gelesen habe. Das macht ihn nicht unbedingt schlecht, erfüllt aber nicht die Erwartungen der bisherigen B... Dieser Teil der Reihe lässt sich schwer bewerten denn er verursacht mir Unbehagen. Durch die Anfangssituation und den daraus resultierenden Folgen verliert dieser Teil der Reihe die Unbeschwertheit der Bücher die ich schon gelesen habe. Das macht ihn nicht unbedingt schlecht, erfüllt aber nicht die Erwartungen der bisherigen Bücher: BDSM beschränkt auf die sexuellen Neigungen ohne Machtgefälle im alltäglichen Umgang miteinander.

spannend, emotionsgeladen, Vergangenheitsbewältigung
von Heike H. am 28.01.2019

Die Reihe um die Carter Brüder geht weiter. Diesmal handelt die Geschichte von den Protagonisten Jason und Rosie. Die beiden trafen bereits vor einiger Zeit noch unbekannt aufeinander. Rosie hat die Erlebnisse von damals nie überwunden und schicksalhaft treffen die beiden nun erneut aufeinander. Rosies Leben ist geprägt von d... Die Reihe um die Carter Brüder geht weiter. Diesmal handelt die Geschichte von den Protagonisten Jason und Rosie. Die beiden trafen bereits vor einiger Zeit noch unbekannt aufeinander. Rosie hat die Erlebnisse von damals nie überwunden und schicksalhaft treffen die beiden nun erneut aufeinander. Rosies Leben ist geprägt von den damaligen Erlebnissen. Die Geschichte ist aufwühlend, tragisch und dennoch auch mit Hoffnung versehen. Die Brüder nehmen sie in ihrer Mitte auf und helfen zu verarbeiten. Es wird deutlich, dass die unterschwellige Dominanz der Familie vorherrscht, jedoch auch wieder sehr hervorgehoben wird, dass stets auf den anderen Acht gegeben wird. Die Szenen sind ausführlich und detailliert beschrieben, der Leser wird gut von der Autorin abgeholt und kann sich gut in die Handlungen hineinversetzen. Die Emotionen sind gut eingefangen und Sara-Maria Lukas ist es erneut gelungen, einen fesselnden Roman abzuliefern. Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen. Man mag das Buch gar nicht mehr zur Seite legen. Die Spannungsbögen sind gut gewählt und auch nach der doch sehr emotionsgeladenen Nachricht hört die Spannung nicht auf. Man möchte automatisch wissen, wie es mit Rosie und Jason weiter geht. Das Cover ist gut gewählt, die Protagonistin wirkt deutlich in den Vordergrund gestellt. Für mich eine Leseempfehlung und auch wenn es Teil 4 der Reihe ist, kann man das Buch gut ohne Vorkenntnisse der anderen Familiencharaktere lesen.


  • Artikelbild-0