Warenkorb

Todesmal

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 5 - Thriller

Maarten S. Sneijder Band 5

Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA-Gebäude in Wiesbaden und kündigt an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen. Über alles Weitere will sie nur mit dem Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Doch der hat gerade gekündigt, und so befragt Sneijders Kollegin Sabine Nemez die Nonne. Aber die schweigt beharrlich - und der erste Mord passiert. Jetzt hat sie auch Sneijders Aufmerksamkeit. Und während die Nonne in U-Haft sitzt, werden Sneijder und Nemez Opfer eines raffinierten Plans, der gnadenlos ein Menschleben nach dem anderen fordert und dessen Ursprung in einer grausamen, dunklen Vergangenheit liegt ...
Portrait
Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestsellerliste.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 592 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641205393
Verlag Random House ebook
Dateigröße 3244 KB
Verkaufsrang 103
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Maarten S. Sneijder

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
125 Bewertungen
Übersicht
112
10
1
0
2

Megastark und einfach grandios
von Uschi aus Greding am 12.03.2020
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Eine geheimnisvolle Nonne kündigt beim BKA an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen und will nur mit Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Allerdings hat dieser vorher gekündigt und somit muss die Nonne mit seiner Kollegin Sabine Nemez vorlieb nehmen. Aber die schweigt beharrlich und der erste Mord passiert. Nun hat sie w... Eine geheimnisvolle Nonne kündigt beim BKA an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen und will nur mit Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Allerdings hat dieser vorher gekündigt und somit muss die Nonne mit seiner Kollegin Sabine Nemez vorlieb nehmen. Aber die schweigt beharrlich und der erste Mord passiert. Nun hat sie wieder Sneijders Aufmerksamkeit. Während die Nonne in U-Haft sitzt, werden sie Opfer eines raffinierten Plans, der jeden Tag ein Menschenleben fordert und dessen Ursprung in einer grausamen und dunklen Vergangenheit der Nonne liegt.... Schnell wird in dem Buch klar, dass das Grauen seinen Anfang im Ursulinenkloster in Österreich fand. Jetzt gilt es zu Ermitteln, was damals geschehen ist und wie alles mit der Nonne zusammenhängt, da es jeden Tag ein neues Opfer gibt, das nicht gerettet werden kann. Mit jedem neuen Hinweis wird deutlicher, was damals im Kloster geschehen ist. Der Thriller überzeugt von Angang an und wird mit jedem Kapitel besser. Der Schreibstil ist sehr spannend und locker, mit der richtigen Portion Humor und reißt den Leser total mit. Die Kapitel sind kurz gehalten. Sneijder in Bestform! Ich liebe diesen egozentrischen, misanthropischen Ermittler! Ein mega starker und grandioser Thriller! Ich war von der ersten Seite an gefesselt. Das Buch ist sehr empfehlenswert und ich freue mich schon auf einen neuen Thriller mit Sneijder und Nemez!

Todesmal
von einer Kundin/einem Kunden aus Lünen am 24.02.2020

Wie immer ein super tolles Buch von Andreas Gruber, spannend bis zur letzten Seite Habe bisher alle Bücher gelesen, warte gespannt auf das Neue.

Wieder im Rennen
von einer Kundin/einem Kunden aus Aistersheim am 15.02.2020

Ich hatte schon befürchtet, dass diese Krimi-Reihe zu Ende wäre - aber überraschenderweise gab es einen neuen Band, der auch weitere Teile verspricht. Wieder eine spannende Geschichte, nicht anders zu erwarten von Andreas Gruber. Ähnliches System des Aufbaus wie schon von anderen Büchern bekannt. Allerdings wird es langsam mühs... Ich hatte schon befürchtet, dass diese Krimi-Reihe zu Ende wäre - aber überraschenderweise gab es einen neuen Band, der auch weitere Teile verspricht. Wieder eine spannende Geschichte, nicht anders zu erwarten von Andreas Gruber. Ähnliches System des Aufbaus wie schon von anderen Büchern bekannt. Allerdings wird es langsam mühsam, dass ständig Opfer 2 Minuten zu spät entdeckt werden um noch gerettet zu werden. Spannung wird dadurch zwar geschaffen, aber dieses Muster wiederholt sich für mich nun langsam zu oft. Ansonsten aber ein absolut empfehlenswerter Thriller, und für Andreas Gruber Fans sowieso ein Muss! Ich wünsche viel Freude beim Lesen!