Mein Name ist Somebody - Collectors Edition

Terence Hill, Veronica Bitto, Andy Luotto, Guia Jelo, Matt Patresi

(2)
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
18,99
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Lieferbar in 2 - 3 Tagen

Weitere Formate

DVD

7,99 €

Accordion öffnen

Blu-ray

18,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

„Easy Rider“ Thomas (Terence Hill) sucht als Aussteiger die Einsamkeit der Wüste. Auf dem Weg dorthin rettet er eher zufällig die junge Lucia (Veronica Bitto) aus den Fängen zweier Verbrecher. Sie folgt ihm anschließend wie eine Klette, um nicht allein in der Wüste zurückzubleiben. Seinen Wunsch nach innerer Einkehr macht sie damit aber zunichte. Das ungleiche Duo gerät durch Lucias Temperament immer wieder in Schwierigkeiten, welche die beiden auf ihre Weise überwinden. So findet Thomas durch seine neue Begleiterin, für die er im Laufe der Zeit väterliche Gefühle entwickelt, zwar keine Einsamkeit, aber doch nachhaltige Inspiration für sein Leben. Terence Hill inszenierte diesen Roadmovie als Regisseur, Autor und Hauptdarsteller. 10 Jahre arbeitete er an diesem Herzensprojekt“ und widmet diesen Film seinem langjährigen Partner und Freund Bud Spencer.

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 15.11.2018
Regisseur Terence Hill
Sprache Deutsch, Italienisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4260495765730
Genre Drama
Studio New Ksm
Originaltitel They called her Maryam aka My Name Is Thomas
Spieldauer 96 Minuten
Bildformat HD (1080p), Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DTS HD Master Audio 5.1, Italienisch: DTS HD Master Audio 5.1
Verpackung Softbox im Schuber

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

So ein ganz anderer Terence Hill
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Wildbad am 05.02.2019
Bewertet: Medium: DVD

Terence Hill ist gealtert, man mag fast schon sagen gereift. In diesem Film spielt er einen Einzelgänger, der durch Zufall ein Mädchen trifft und auf seinem Motorradtripp mitnimmt. Natürlich gibt es auch die Terence Hill typischen Schlägereien mit Accesoirs wie der Bratpfanne, diese sind aber doch recht selten und auch nicht im ... Terence Hill ist gealtert, man mag fast schon sagen gereift. In diesem Film spielt er einen Einzelgänger, der durch Zufall ein Mädchen trifft und auf seinem Motorradtripp mitnimmt. Natürlich gibt es auch die Terence Hill typischen Schlägereien mit Accesoirs wie der Bratpfanne, diese sind aber doch recht selten und auch nicht im Mittelpunkt der Geschichte. Terence Hill zeigt sich hier von seiner ganz anderen Seite, viel ruhiger und einfühlsamer. Insgesamt eine tolle Geschichte, bei der meiner Meinung nach nur ein wenig der Spannungshöhepunkt fehlt.

Mein Name ist Somebody
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 19.11.2018
Bewertet: Medium: DVD

Haben den Film schon im Kino gesehen. Er ist einfach faszinierend. Voller Poesie mit einem Hauch Traurigkeit und doch voller Lebenswillen. Besonders anrührend sind die Szenen mit dem Skorpion (Buddys Sternzeichen) als Hommage an den verstorbenen Freund an den alten Drehorten. Absolut gelungen!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3