Warenkorb

Red, White & Royal Blue

When his mother became President, Alex Claremont-Diaz was promptly cast as the American equivalent of a young royal. Handsome, charismatic, genius―his image is pure millennial-marketing gold for the White House. There's only one problem: Alex has a beef with the actual prince, Henry, across the pond. And when the tabloids get hold of a photo involving an Alex-Henry altercation, U.S./British relations take a turn for the worse.

Heads of family, state, and other handlers devise a plan for damage control: staging a truce between the two rivals. What at first begins as a fake, Instragramable friendship grows deeper, and more dangerous, than either Alex or Henry could have imagined. Soon Alex finds himself hurtling into a secret romance with a surprisingly unstuffy Henry that could derail the campaign and upend two nations and begs the question: Can love save the world after all? Where do we find the courage, and the power, to be the people we are meant to be? And how can we learn to let our true colors shine through? Casey McQuiston's Red, White & Royal Blue proves: true love isn't always diplomatic.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 01.05.2019
Sprache Englisch
ISBN 978-1-250-31677-6
Verlag Macmillan USA
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/3,2 cm
Gewicht 346 g
Verkaufsrang 66
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
15,29
15,29
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
9
4
0
0
0

Cute
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 28.05.2020

Loved it! Cute and funny but also an inspiring and exciting read!

AMAZING
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 22.04.2020

This book is definitely one of the best lgbtq+ books! I adore the representation of this community and the whole story is just heart warming. My friends and I quote this book on a daily basis and Casey Mcquiston is an estonishing author, i can't wait to read more books by her!

Mehr als nur ein Highlight
von Corinna Z. am 07.04.2020

In „Royal Blue“ geht es um die Geschichte von Alex und Henry. Alex ist der Sohn der Präsidentin der USA während Henry der Sohn der britische Thronfolger ist. Beide begegnen sich durch das Schicksal und dieses Treffen endet in einem Skandal, weil Alex in einen Streit mit Henry gerät. Als die Medien davon erfahren verschlechtern s... In „Royal Blue“ geht es um die Geschichte von Alex und Henry. Alex ist der Sohn der Präsidentin der USA während Henry der Sohn der britische Thronfolger ist. Beide begegnen sich durch das Schicksal und dieses Treffen endet in einem Skandal, weil Alex in einen Streit mit Henry gerät. Als die Medien davon erfahren verschlechtern sich die Verhältnisse der USA und England. Nun müssen Alex und Henry den Schaden begrenzen und eine Versöhnung vortäuschen. Doch was passiert, wenn beide merken, dass es eine besondere Anziehung zwischen ihnen gibt ??? Alex der Sohn der Präsidentin der USA und wird über Nacht zum Liebling der Nation. Er sieht gut aus und ist charismatisch und nur auf der diplomatischen Ebene hat er Probleme. So kommt es bei einer Hochzeit mit Henry dem Thronfolger von England zu einem eskalierten Streit ... Henry ist der Thronfolger von England und hat auf den ersten Blick eine besondere Ausstrahlung. Niemand ahnt was in ihm wirklich vorgeht. Was verbirgt hinter seiner Fassade vor der Welt? Ist er wirklich der für den Alex ihn hält ?? Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird aus der Perspektive von Alex erzählt. Der Leser kann ihn so noch näher kennen lernen und seine Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren wie Alex Schwester ist ebenso authentisch und gestalten, die Geschichte mit. Die Kulisse rund um das weiße Haus und dann auf der anderen Seite bei Henry, als Thronfolger von England waren aufregend und ich wollte am liebsten immer mehr entdecken. Die Spannung und Handlung haben mich mit jeder Seite in die Geschichte von Alex und Henry gezogen. Ich habe regelrecht auf das Erscheinen des Buches hin gefiebert, weil ich Gay Romance Bücher verschlinge und dieses hier ganz oben auf meiner Liste steht. Alex und Henry sind zwei junge Männer die in der Öffentlichkeit stehen, weil ihre Eltern eine wichtige Aufgabe haben. Henry ist der künftige König von England während Alex der Sohn der Präsidentin von Amerika ist. Alex scheint auf den ersten Blick der perfekte Sohn, doch er ist auf der diplomatischen Ebene ein Niemand. Schon lange hat er mit Henry eine Art Hassfeind, den er nicht ausstehen kann. Als ihr Streit bei einer wichtigen Hochzeit in England eskaliert müssen beide aufgrund der Öffentlichkeit eine Versöhnung spielen. Was passiert, wenn aus der Feindschaft auf einmal etwas ganz anderes wird und sie sich auf einmal zueinander hingezogen fühlen? Als auf einmal etwas ganz anderes auf dem Spiel steht, müssen beide entscheiden, was sie riskieren wollen. Das Cover sieht einfach toll aus und man will direkt wissen was sich hinter den beiden Männern verbirgt. Besonders die Farben wie dieser Rosa Ton passen einfach zu diesem weiß. Fazit Royal Blue ist für mich ein besonderes Highlight im April, weil es eine besondere Gay Romance Geschichte zeigt. Ich hoffe, es wird noch mehr in diesem Bereich geben.