Robinson Crusoe

135 Min.

Klassiker der Kinderliteratur Band 1

Daniel Defoe

(18)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 1,60 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 4,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Mythos! Die Geschichte vom Schiffbrüchigen, der sich mit Geschicklichkeit und Mut auf einer einsamen Insel einrichtet, Freitag aus den Fängen einiger Kannibalen befreit und nach über 28 Jahren von der Insel gerettet wird, ist durch unzählige Buchausgaben und Verfilmungen bekannt. Weniger bekannt ist das Original, auf dem unsere Hörspielfassung beruht und in dem wir auch die Vorgeschichte Robinson Crusoes erzählen: Wie er von zu Hause ausreißt, um zur See zu fahren, wie er in die Sklaverei gerät und sich befreien kann, seine Karriere als brasilianischer Pflanzer und schließlich der unglückselige Schiffbruch (er ist als Sklavenfänger unterwegs!) auf einer einsamen Insel in der Karibik. Spannend zu hören, wie er es schafft, die Widrigkeiten der Natur zu überwinden, sich ein Heim einrichtet und schließlich in Freitag einen Freund findet

Felix von Manteuffel, geboren 1945, steht seit über 30 Jahren auf den großen Bühnen. Daneben ist er regelmäßig im Fernsehen zu sehen und spielte im Kinofilm "Requiem für eine romantische Frau". Seine markante Charakterstimme ist aus zahlreichen Hörbüchern bekannt.

Konstantin Graudus absolvierte seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg. Seit 1989 ist der populäre Schauspieler in vielen Filmen zu sehen, u.a. in "Curiosity and the Cat", "Sissy" und "C'est la vie" unter der Regie von Daniel Cohn-Bendit. Darüber hinaus spielte er in unzähligen TV-Serien wie z.B. "City Express", "Großstadtrevier", "Für alle Fälle Stefanie", "Balko", "Doppelter Einsatz", "Non Stop Comedy". Von 1990 bis 1993 war er u.a. unter der Regie von Ulrich Heising, Peter Löscher und Michel Bogdanov am Deutschen Schauspielhaus Hamburg tätig. Außerdem ist er ein gefragter Synchron- und Hörbuchsprecher, seine Stimme ist u.a. in den Hörspielen "Herr Lehmann" von Sven Regener, "Der Zauberberg" von Thomas Mann oder "Das Glasperlenspiel" von Hermann Hesse zu hören.

Ben Hecker lebt in Lübeck und ist am dortigen Theater 'ständiger Gast'. Seit einigen Jahren ist der Schauspieler in den erfolgreichen Freilicht-Inszenierungen rund um den Piraten Störtebeker auf der Insel Rügen zu sehen. Seine markante Stimme ist vor allem bei Hörbüchern der Genres Krimi, Abenteuer und Fantasy gefragt. Zum 25-jährigen Jubiläum der Hörspielreihe 'Die drei Fragezeichen' trat er als einer der Sprecher vor 12.000 Menschen in der AOL-Arena auf.

Klaus Dittmann, geboren 1939, spielte nach seiner Schauspielausbildung an verschiedenen Bühnen, u. a. am Thalia-Theater Hamburg, den Städtischen Bühnen Frankfurt und dem Schillertheater sowie am Deutschen Theater Berlin. Zwischen 1988 und 1989 tourte er mit Giorgio Strehler und dessen berühmten Mailänder Piccolo Teatro durch Europa. Seit 1970 hat er viele Rollen in Film und Fernsehen, darunter Serien wie "Tatort", "Alphateam" und "Großstadtrevier", übernommen. Neben seiner Arbeit beim Rundfunk ist Klaus Dittmann außerdem als Synchronsprecher sowie als Regisseur tätig. Für den Hörverlag wirkte er in der "Wolkenvolk"-Trilogie von Kai Meyer mit sowie in den Hörspielen zu Daniel Defoes "Robinson Crusoe" und Charles Dickens' "Oliver Twist"; von Agatha Christie las er bereits "Rendezvous mit einer Leiche" und "Mit offenen Karten".

Wolf Frass, geboren in Wien, hatte u. a. Engagements in Düsseldorf, Hamburg, Berlin und spielte auf vielen Tourneen. Seit den achtziger Jahren arbeitet er als Synchronsprecher und bei Hörspielproduktionen - meist als Erzähler. Wolf Frass wirkte außerdem in verschiedenen Fernsehserien und -filmen mit.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Felix von Manteuffel, Konstantin Graudus, Moise Matura
Spieldauer 135 Minuten
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.08.2006
Verlag Der Hörverlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783899409376

Weitere Bände von Klassiker der Kinderliteratur

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
8
9
0
1
0

Hörbuch Robinson Crusoe
von einer Kundin/einem Kunden aus Schkeuditz am 28.07.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch (DVD)

Das Hörbuch ist von der Qualität in Ordnung. Ich konnte es auf meinem CD - Player sofort abspielen. Der Text wird gut gelesen und entspricht im Wesentlichen dem Buch. Ich kann es weiter empfehlen.

Bestellung Robinson Crusoe
von einer Kundin/einem Kunden am 01.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Möchte mich vor allem für die professionelle Verpackung meiner Bestellungen bedanken.Bleibe Ihr Kunde und freue mich auf weiteres Stöbern in Ihrer Bibliothek.

Robinson als Kinderbuch
von Kikki/Leseratte77 aus dem Thüringer Wald am 19.08.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer kennt nicht den Klassiker „Robinson Crusoe“ von Daniel Defoe? Diesen Roman gibt es auch in der Kinderversion von Wolfgang Knape. Für Kinder in großer Schrift, vor allem für Leseanfänger. In einfachen Worten wird das Buch dem Klassiker nacherzählt. Allerdings musste ich meiner Tochter viele Worte einfacher erklären, damit das... Wer kennt nicht den Klassiker „Robinson Crusoe“ von Daniel Defoe? Diesen Roman gibt es auch in der Kinderversion von Wolfgang Knape. Für Kinder in großer Schrift, vor allem für Leseanfänger. In einfachen Worten wird das Buch dem Klassiker nacherzählt. Allerdings musste ich meiner Tochter viele Worte einfacher erklären, damit das Verständnis klar wurde. Robinson stammt aus einer erfolgreichen Kaufmannsfamilie – wollte aber immer schon zur See fahren. Mit seiner Abenteuerlust unternahm er viele Schiffsreisen und geriet unter anderem in Gefangenschaft. Nachdem ihm die Flucht gelungen war, kehrte er nach England zurück. In Brasilien befasste er sich mit dem Anbau von Tabak und Zuckerrohr bevor er wieder in See stach. Dann geriet das Schiff in Not und Robinson landet allein auf seiner Insel. Er baute sich eine Unterkunft, hielt Ziegen, baute Getreide an und lernte töpfern. Viele Jahre später rettete er Freitag, seinen Gefährten und Freund, vor den Kannibalen. Weitere Jahre später wurden beide von einem Schiff gerettet und nahmen Kurs auf England. Robinson verbrachte 28 Jahre, 2 Monate und 19 Tage auf der einsamen Insel. Illustriert wurde die Geschichte mit erzählenden, bunten Bildern von Ute Thönissen, was die Geschichte von Robinson leichter machte.


  • Artikelbild-0
  • Robinson Crusoe

    1. Robinson Crusoe