Controlling Arbeitsbuch

Harry Zingel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,90
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Das Controlling ist als Instrument der internen Unternehmenssteuerung in der betrieblichen Praxis unverzichtbar geworden. Ohne funktionierendes Controlling laufen Unternehmen Gefahr, existenzielle Risiken zu übersehen und vergeben die Chance, die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.
Der Autor erläutert mit Blick auf das Wesentliche die Aufgaben, Teilbereiche und Ziele des Controlling. Nach einer Einführung in die grundlegenden Definitionen werden die Methoden des Finanzcontrolling (z.B. Finanzplanung) und des Kostencontrolling (z.B. Kostenartenrechnung, Zuschlagsrechnungen, Kalkulationen, Deckungsbeitragsrechnungen, Break-even-Analyse) mit Hilfe von Beispielen dargestellt. Der Autor zeigt, wie die wichtigsten Controlling-Instrumente erfolgreich und effektiv eingesetzt werden.

Harry Zingel (1963-2009) ist Diplom-Sozialökonom und Programmierer. Er leitet Lehrgänge zum Bilanzbuchhalter an der IHK und prüft u.a. im Lehrgang "Bilanzbuchhalter International". Darüber hinaus ist er Autor mehrerer Bücher zu den Themen Rechnungswesen und Controlling sowie Programmierer und Autor der BWL-CD-ROM.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 205
Erscheinungsdatum 02.03.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-527-50252-3
Reihe WILEY Klartext
Verlag Wiley-VCH
Maße (L/B/H) 24,3/17,2/1,9 cm
Gewicht 420 g
Abbildungen mit Abbildungen 24 cm
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • 1. Einführung
    2. Was ist eigentlich "Controlling"? S. 13
    2.1 Grundlegende Controllingdefinition
    2.2 Controlling Gesamtmodell noch Horvath
    2.3 Controlling und Leadership
    3. Grundlegende Definitionen S. 23
    3.1 Zahlungsbegriffe
    3.2 Faktorbegriffe
    3.3 Leitgedanke Portfolio
    4. Einzelne Anwendungsbeispiele S. 61
    4.1 Anwendung als Teil der Kostenrechnung
    4.2 Engpaßrechnung
    4.3 Anwendung aus der Vollkostenrechnung
    4.4 Anwendung mit Methoden der dynamischen Investitionsrechnung
    5. Verfahren der Gesamtplanung S. 93
    5.1 Einfaches Budgetsystem
    5.2 Budgetsystem für Produktionsbetriebe
    6. Die Balanced Scorecard als Controlling-Gesatkonzept S. 133
    6.1 Sichtweisen der Balanced Scorecard
    6.2 Stukturierung der Balanced Scorecard
    6.3 Einführung der Balanced Scorecard
    7. Arbeitsteil S. 151
    8. Anhang S. 187