Hölleluja!

Warum Handball der absolute Wahnsinn ist

Stefan Kretzschmar, Nils Weber

(12)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

19,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Wenn es nicht kracht, ist es nicht Handball."

Stefan Kretzschmar, einstiger Weltklasse-Linksaußen und Ikone des deutschen Handballs, zeigt, was den zweitliebsten Mannschaftssport der Deutschen so faszinierend und einzigartig macht.

Er erzählt von Sternstunden und Höllentrips, der Schönheit des Spiels und Trophäen, von Künstlern und Kämpfern, Härte und Schmerzen, von verrückten Typen und wilden Partys, großen und kleinen Vereinen, Hexenkesseln und Tempeln, der besonderen Rolle der Nationalmannschaft, von Handball als Familiensache und davon, was den Sport im Innersten zusammenhält.

Der Leser erfährt, warum die entnervten Nachbarn in der elterlichen Berliner Plattenbauwohnung Schuld am Start Stefan Kretzschmars Handballkarriere waren, wie Alfred Gislason es schaffte, ihn trotz Bandscheibenverletzung bei einem Champions-League-Spiel auflaufen zu lassen, oder warum Brustwarzendrehen das Foul für „fortgeschrittene Dreckssäcke“ ist.

Die vielleicht ehrlichste Liebeserklärung an den Handball.

"Es ist kein Buch für Handball-Insider, sondern für Leute, die einfach Spaß dran haben, ein paar Geschichten über Stefan Kretzschmar zu lesen. Es ist voll mit Geschichten zum Schmunzeln, bei denen man ein bisschen hinter die Kulissen gucken kann." MDR um 4 20181210

Stefan Kretzschmar, geb. 1973 in Leipzig, ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Handballer aller Zeiten, gewann als Spieler in Magdeburg, Berlin und Gummersbach sowie mit der Nationalmannschaft zahlreiche Medaillen, Meisterschaften und Auszeichnungen. Der damals beste Linksaußen der Weltsorgte immer auch neben dem Spielfeld durch sein extravagantes Äußeres, unverblümte Statements und sein turbulentes Privatleben für Furore. Seine Autobiografie »Anders als erwartet« (2008) verkaufte sich fast 100.000 Mal..
Nils Weber, 1977 in Flensburg geboren, ist Sportredakteur bei der Hamburger Morgenpost, Fachgebiete Boxen, der FC St. Pauli, Handball. 2018 schrieb er zusammen mit Stefan Kretzschmar den Bestseller „Hölleluja" – warum Handball der absolute Wahnsinn ist“ (Edel Books). Als leidenschaftlicher Footballfan reiste er bereits mehrfach in die USA, um dort NFL- und auch College-Spiele live zu erleben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 06.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8419-0645-8
Verlag Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/3 cm
Gewicht 381 g
Abbildungen mit 32 Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 27479

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
0

Absolut Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Dassow am 15.10.2019

Stefan Kretzschmar berichtet in Zusammenarbeit mit Nils Weber in "Hölleluja!" über seine Erfahrungen, mit dem zur Zeit wohl ehrlichstem Sport dem Handball. Angefangen von Jugendzeit bis hin zum Spitzenhandball kommt in dieser Lektüre alles auf dem Tisch - zudem erfährt man auch noch viele weitere Dinge über dem Handball. Das Buc... Stefan Kretzschmar berichtet in Zusammenarbeit mit Nils Weber in "Hölleluja!" über seine Erfahrungen, mit dem zur Zeit wohl ehrlichstem Sport dem Handball. Angefangen von Jugendzeit bis hin zum Spitzenhandball kommt in dieser Lektüre alles auf dem Tisch - zudem erfährt man auch noch viele weitere Dinge über dem Handball. Das Buch hat nicht nur viel zu bieten, sondern ließt sich auch sehr schön. Absolut empfehlenswert und 5 verdiente Sterne.

von einer Kundin/einem Kunden aus Hanau am 04.03.2019
Bewertet: anderes Format

Als Handballer, ein Buch, dass im Regal auf keinen Fall fehlen darf. Sehr gut geschrieben und es gibt einen guten Einblick in meinen Lieblingssport. Kaufempfehlung.

Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Kurort Hartha am 02.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Stefan Kretzschmar erzählt in bekanntem Stil über seine Erfahrungen im Handball, beginnend mit den Jahren in der Kinder- und Jugendsportschule. Mit Augenzwinkern erfährt der Leser, was sonst noch interessant ist rund um den Handball. Auf jeden Fall lesenswert.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6