Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tabu - Verbotenes Verlangen

Alexa & Tyrell - Verbotenes Verlangen

Wieder der gehetzte, abwesende Ausdruck in Tyrells sonst perfektem Gesicht.

»Irgendetwas fehlt in meinem Leben. Ich kann dir nicht genau sagen, was. Aber irgendetwas fehlt.«

Die unvermittelte Ehrlichkeit des Augenblicks hätte unter anderen Umständen dafür gesorgt, dass Alexa sich unwohl fühlte. Doch hier und jetzt, mit diesem Menschen, ließ die Ehrlichkeit eine Verbindung zwischen den beiden entstehen, die ihr vollkommen neu war.
»Du wirst es herausfinden. Da bin ich sicher. Die Antwort steht wahrscheinlich direkt vor dir und du hast es nur noch nicht gemerkt«, sagte sie.

Der jungen Studentin war ein anderes Leben vorhergesehen, doch der Selfmade-Man aus der Bronx lehrt sie Leidenschaft, wie sie sie noch nicht kannte.

Romantisch und mit heißen Szenen, aber ohne BDSM (als kleiner Hinweis für meine Stammleser ;-) ).

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 22.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9781386985570
Verlag Lana Stone
Dateigröße 188 KB
Verkaufsrang 3077
eBook
eBook
0,00
0,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Georgsmarienhütte am 02.08.2019

Man kann es schön einfach so weg lesen. Gerne mehr davon. Da wird es einem nicht langweilig. Man hat es zu schnell durch.

Schlecht geschrieben und übertriebene Dramatik
von Lesefieber am 03.07.2019

Die Geschichte spielt 1962 in den USA, zu einer ziemlichen prüden Zeit. Alexa, die Tochter aus guten Hause, lernt im Strandhaus der Eltern, wo sie mit Freunden Urlaub macht, den neuen afroamerikanischen Nachbarn kennen. Darauf bezieht sich auch der Titel des Buchs, denn sowas war zu dieser Zeit ein Skandal. Die Autorin kann leid... Die Geschichte spielt 1962 in den USA, zu einer ziemlichen prüden Zeit. Alexa, die Tochter aus guten Hause, lernt im Strandhaus der Eltern, wo sie mit Freunden Urlaub macht, den neuen afroamerikanischen Nachbarn kennen. Darauf bezieht sich auch der Titel des Buchs, denn sowas war zu dieser Zeit ein Skandal. Die Autorin kann leider nicht schreiben. Die Dialoge der Figuren und deren Verhalten sind wirklich nervig. Dann passiert ständig eine neue dramatische Wendung. Ich habe das Buch ab dem zweiten Kapitel überflogen und in der Mitte abgebrochen.


FAQ