NVA

Kim Frank, Jasmin Schwiers, Detlev Buck

Film (DVD)
Film (DVD)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen

Beschreibung

Irgendwann in der DDR, Ende der 80er Jahre: Als sich der verträumte Henrik mit anderen Rekruten in der Fidel-Castro-Kaserne zum Wehrdienst bei der Nationalen Volksarmee einfindet, hat er nur ein Ziel: die nächsten 18 Monate möglichst unbeschadet zu überstehen. Zusammen mit dem renitenten Krüger, dem schleimigen Stadlmair, dem allergischen Traubewein und dem gemütlichen Mischke muss Henrik lernen, wie man ausdruckslos guckt, warum "Ein Bett im Kornfeld" eine "Verklärung der Obdachlosigkeit beim Klassenfeind" ist und wie man mit Gasmaske und Tarnanzug bekleidet den heimischen Nadelwald verteidigt. Während sich Krüger mittels eines hinter das Ohr geklebten Kaugummis, der auf dem Röntgenbild als Tumor erkannt wird, frühzeitig aus der Armee verabschieden will, verlässt Henrik heimlich die Kaserne - und verliebt sich ausgerechnet in Oberst Kalts Tochter...

Leander Haußmann, geboren 1959 in Quedlinburg, studierte an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Im Anschluss war er in Parchim, Greiz und Gera als Schauspieler tätig, bevor er sich 1990-1995 als Thearterregisseur in Weimar betätigte und 1991 zum besten Nachwuchsregisseur gekürt wurde. Im Jahr 1995 übernahm er die Intendanz des Schauspielhauses Bochum. Bis heute hat er über 120 Theaterinszenierungen nachzuweisen .
Als Filmregisseur führte u.a. Regie bei »Sonnenallee« (1999), »Herr Lehmann« (2003), »NVA« (2005), »Kabale und Liebe« (2005) und »Hotel Lux« (2011). Für seinen Kinofilm »Sonnenallee« erhielt Haußmann zusammen mit Thomas Brussig den Drehbuchpreis der Bundesregierung und den Filmpreis in Silber.
Filmrollen hat er u.a. in de Filmen »Männerpension«, »Sonnenallee«, »Soloalbum« und »Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe« vorzuweisen.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 02.11.2018
Regisseur Leander Haussmann
Sprache Deutsch
EAN 4061229026703
Genre Komödie
Studio Delphi Filmverleih GmbH
Spieldauer 94 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch)
Produktionsjahr 2005

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0