Schattenherz

Jennifer Waschke

(4)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Um den schmerzlichen Verlust ihrer Schwester zu überwinden, ziehen Lilianas Eltern mit ihr in die Kleinstadt Gildenbach. Schnell findet Liliana Anschluss an eine Gruppe Jugendlicher, die ihr den Neustart erleichtern. Alles könnte perfekt sein, wären da nicht die Schatten, die plötzlich auftauchen und nur von Liliana gesehen werden. Schatten, die ihre Kreise immer enger um das Mädchen ziehen und die Menschen, die ihr nahestehen, bedrohen. Wird Liliana es schaffen, die Bedrohung zu bannen, und herausfinden, was es mit den Schatten auf sich hat? Oder wird sie gegen die Dunkelheit verlieren?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 05.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783964620040
Verlag Angelwing Verlag
Dateigröße 678 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Düster und spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 11.01.2019

Die Geschichte hat mich absolut in ihren Bann geschlagen, der Schreibstil, der klare und detailreiche Schilderungen gib, tut sein übriges, um “Schattenherz“ zu einem einmaligen Leseerlebnis zu machen. Die mysteriöse Stimmung lässt einen mitfiebern und die Wendungen überraschen!

Traust du dir selbst?
von einer Kundin/einem Kunden aus Seelze am 06.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Liliana zieht zusammen mit ihren Eltern in die Kleinstadt Gildenbach. Die Familie hofft auf einen Neuanfang. Der Umzug soll ihnen dabei helfen, den Tod von Lilianas jüngerer Schwester zu überwinden. Hier findet Liliana schnell Freunde. Sie könnte dies alles mehr genießen,wenn dort nicht diese mysteriösen Schatten wären. Die Scha... Liliana zieht zusammen mit ihren Eltern in die Kleinstadt Gildenbach. Die Familie hofft auf einen Neuanfang. Der Umzug soll ihnen dabei helfen, den Tod von Lilianas jüngerer Schwester zu überwinden. Hier findet Liliana schnell Freunde. Sie könnte dies alles mehr genießen,wenn dort nicht diese mysteriösen Schatten wären. Die Schatten kann nur sie sehen und einige von ihnen fühlen sich bedrohlich an. So bedrohlich, dass sie Angst um ihre Eltern und ihre Freunde bekommt. Was hat es nur mit den Schatten auf sich? Kannst du dir selbst trauen? Was ist, wenn du Schatten siehst die sonst niemand sieht? So geht es Liliana. Sie hat ihre kleine Schwester verloren und in ihrem neuen Zuhause verfolgen sie die Schatten. Liliana ist eine offene und sympathische Person. Sie ist bereit ihre Trauer hinter sich zu lassen und von vorne anzufangen. Dies gelingt ihr allerdings nicht gut, weil die Schatten überall sind. Kann Liliana etwa Geister sehen? Der Schreibstil von Jennifer Waschke ist sehr flüssig geschrieben und bildhaft geschrieben. Sie beschreibt den Schmerzen, denn Liliana in sich spürt sehr passend und man spürt ihn beim Lesen selbst. Kein schönes Gefühl. Auch die Gedanken von Liliana werden gut wieder gegeben. Man erlebt es selbst, wie es ist, etwas zu sehen was sonst keiner sieht. Die Charaktere und der Ort Gildenbach werden mit vielen Details und realitätsnah beschrieben. Es ist als wäre man dabei. Lange darf man als Leser miträtseln, was es mit den Schatten auf sich hat. Das Buch hatte von Anfang an eine gewisse Grundspannung, aber so richtig spannend wurde es erst, als der Fokus auf den Schatten lag. Das war etwas schade, aber verkraftbar. "Schattenherz" ist ein fesselndes, spannendes und mysteriöses Buch. Leseempfehlung. Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Mysteriös und Spannend
von Worttaenzer aus NRW am 22.08.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Schreibstil der Autorin lässt sich sehr gut und angenehm lesen und die Beschreibungen machen es einem leicht, in die Geschichte hineinzufinden. Auch die Charaktere waren sehr greifbar und aus dem Leben gegriffen. Der Handlungsort Gildenbach war wunderbar realistisch beschrieben und mit schönen kleinen Details ausgeschmückt... Der Schreibstil der Autorin lässt sich sehr gut und angenehm lesen und die Beschreibungen machen es einem leicht, in die Geschichte hineinzufinden. Auch die Charaktere waren sehr greifbar und aus dem Leben gegriffen. Der Handlungsort Gildenbach war wunderbar realistisch beschrieben und mit schönen kleinen Details ausgeschmückt. Die Charaktere waren allesamt sehr symphatisch und vor allem Lilianas Gefühle waren sehr greifbar. Die Neugierde, die Abenteuerlust, der Kummer und schließlich auch die Angst und Panik sind sehr gut rübergekommen und wirkten nicht überzogen oder realitätsfremd. Die Handlung beginnt ruhig und mysteriös und wird immer beklemmender, während die Protagonistin versucht herauszufinden, was es mit den Schatten auf sich hat. Auch als Leser kommt man hier in den Genuss mitzuraten und es stellen sich so einige Thesen zur Verfügung. Doch geht es in dem Roman nicht nur um die Schatten, auch wenn sie eine zentrale Rolle spielen, sondern auch um Lilianas Familie, die Konsequenzen, die der Verlust eines Kindes mit sich bringt und vor allem auch die neugewonnenen Freundschaften in Gildenbach. Es bildet sich eine wundervolle Gruppe und der ein oder andere Charakter vermag es sogar noch für Überraschungen zu sorgen. "Schattenherz" ist spannend, mysteriös, einfallsreich und hat eine wunderbare Wendung, die wahrscheinlich nicht jeder so vorhersieht. Ein wirklich gelungenes, abwechslungsreiches und lesenswertes Jugendbuch.


  • Artikelbild-0