Rechtswidrigkeit in der Diskussion

Beiträge der dritten Tagung des Chinesisch-Deutschen Strafrechtslehrerverbands in Würzburg vom 2. bis 3. September 2015

Schriften zum Ostasiatischen Strafrecht Band 4

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
74,00
74,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

74,00 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

74,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Der Band enthält die überarbeiteten Beiträge der 3. Tagung des Chinesisch-Deutschen Strafrechtslehrerverbands, die am 2. und 3. September 2015 an der Juristischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität Würzburg stattfand. Juristen beider Länder diskutierten grundlegende Fragen der Rechtswidrigkeit, des erlaubten Risikos und der Patientenautonomie. Die deutsche und die chinesische Strafrechtswissenschaft arbeiten immer enger zusammen, wobei dem Chinesisch-Deutschen Strafrechtslehrerverband eine Vorreiterrolle zukommt. Die hier abgedruckten Arbeiten sollen dazu beitragen, die Kooperation weiter zu vertiefen.
Mit Beiträgen von: Xingliang Chen, Jun Feng, Eric Hilgendorf, Jan C. Joerden, Urs Kindhäuser, Dongyan Lao, Mingxiang Liu, Hans-Ullrich Paeffgen, Frank Peter Schuster, Brian Valerius, Thomas Weigend, Mingkai Zhang, Guangquan Zhou

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Eric Hilgendorf
Seitenzahl 241
Erscheinungsdatum 01.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-16-156316-4
Verlag Mohr Siebeck
Maße (L/B/H) 23,4/15,6/1,5 cm
Gewicht 391 g
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von Schriften zum Ostasiatischen Strafrecht

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0