Follow me!

Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Instagram und Co. Der Bestseller in der neuen 5. Auflage

Anne Grabs, Karim-Patrick Bannour, Elisabeth Vogl

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
34,90
34,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

34,90 €

Accordion öffnen
  • Follow me!

    Rheinwerk

    Sofort lieferbar

    34,90 €

    Rheinwerk

eBook (ePUB)

30,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der bewährte Begleiter durch die Welt des Social Media Marketings, jetzt in neuer, aktualisierter Auflage! Die Social-Media-Experten Anne Grabs, Elisabeth Vogl und Karim-Patrick Bannour zeigen Ihnen, dass es für Unternehmen jeder Branche und jeder Größe interessant ist, in Social Media aktiv zu werden. Folgen Sie der Erfolgsstrategie der Autoren: Was sind Social Media und welche Chancen bieten sie? Welche Ziele können Sie erreichen? Welche Voraussetzungen müssen dafür geschaffen werden? Welche Schritte müssen in welcher Reihenfolge erfolgen? Welche Gefahren drohen und wie können Sie diese Gefahren minimieren? Follow me! liefert Ihnen praktische Tipps mit zahlreichen Best Practices sowie Praxiseinblicken und Erfahrungswerten von Social Media Managern. Inkl. Strategien zum mobilen Marketing, Empfehlungsmarketing, Crowdsourcing, Social Commerce, Pinterest, Snapchat, Periscope, Rechtstipps u.v.m.

Aus dem Inhalt:

Facebook, Google+, Twitter, Instagram, YouTube, Xing, Blogs, Foren und Bewertungsplattformen
Alle wichtigen deutschsprachigen Plattformen
Social-Media-Strategien
Controlling
Social Media Monitoring und Erfolgsmessung
Reputation Management
Innovationsmanagement und Crowdsourcing
Mobile Social Marketing und Mobile Commerce
Social Search, Social Commerce und Facebook Commerce

Die Fachpresse zur Vorauflage:

Börsenblatt - Wochenmagazin für den deutschen Buchhandel: "Wer nicht nur an der Oberfläche kratzen möchte, findet hier ein nützliches Standardwerk!"

Anne Grabs ist gelernte Werbekauffrau und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit strategischer Markenführung im digitalen Zeitalter. Egal ob online, offline, crossmedial, klassisch oder social: Ihr Interesse gilt stets dem Stoff, aus dem gute Marken gemacht sind. Und dies in den Bereichen B2B, B2C oder KMU. Sie berät Unternehmen in Fragen der digitalen Markenführung und hält Workshops zum Thema Social Media Marketing und Social/Mobile Commerce. Sie ist außerdem studierte Pädagogin und schult Jugendliche in Medienkompetenz..
Karim-Patrick Bannour befasst sich seit 1993 privat und beruflich mit
dem Internet. Nach mehrjähriger Tätigkeit in der Reisebranche und
im Internetbanking baute er in Salzburg eine Content-Redaktion für georeferenzierte Inhalte auf und machte sich 2009 mit seiner eigenen Social-Media-Agentur viermalvier.at selbständig. Gemeinsam mit seinem 4-köpfigen Team betreut er große und kleine Unternehmen, Marken und Organisationen aus allen Branchen. Seine Spezialagentur bietet von der Konzeption über die technische Umsetzung bis hin zur redaktionellen Betreuung die komplette Bandbreite. Er hält zahlreiche Vorträge, unter anderem vor der Wirtschaftskammer Österreich (WKO), dem Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI), auf Kongressen und Veranstaltungen sowie direkt in Unternehmen. In zahlreichen Gastbeiträgen in Zeitungen, Zeitschriften und einigen Sammelwerken gibt er sein Wissen an Unternehmen weiter..
Elisabeth Vogl arbeitet für die Salzburger Agentur viermalvier im Projektmanagement, Redaktion und Social Media Marketing, seit 2012 auch als Geschäftsführerin. Elisabeth Vogl studierte Kommunikationswissenschaften an den Universitäten in Salzburg und Málaga, mit den Schwerpunkten Audivision und neue Informations- und Kommunikationstechnologien am ICTS Center in Salzburg. Erste Einblicke in die Welt des Social Webs sammelte Lilli bei Unternehmen in der Marketing- und Online-Branche. Mit einer Potentialanalyse von Web 2.0-Applikationen im Tourismus schloss sie ihr Studium an der Paris-Lodron-Universität Salzburg ab und kümmerte sich fortan bei den Salzburger Nachrichten um die lokale Berichterstattung im Internet und Social Media.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 555
Erscheinungsdatum 08.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8362-6231-6
Reihe Rheinwerk Computing
Verlag Rheinwerk
Maße (L/B/H) 23,1/17,2/3,5 cm
Gewicht 1045 g
Auflage 5. aktualisierte Auflage
Verkaufsrang 551

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

hilfreich und empfehlenswert
von Dr. Urlea-Schön am 28.03.2020

Gerade in diesen Zeiten – hilfreich und empfehlenswert nicht nur für Agenturen, Unternehmen, Vereine, sondern auch für private Personen, für „Laien“, die vom zuhause mit Freunde, Bekannte oder geschäftlich kommunizieren möchten. Das Buch beschreibt alle wichtigen Kanäle. Deutlich und verständlich geschrieben, sehr gut konzipie... Gerade in diesen Zeiten – hilfreich und empfehlenswert nicht nur für Agenturen, Unternehmen, Vereine, sondern auch für private Personen, für „Laien“, die vom zuhause mit Freunde, Bekannte oder geschäftlich kommunizieren möchten. Das Buch beschreibt alle wichtigen Kanäle. Deutlich und verständlich geschrieben, sehr gut konzipiert und strukturiert, ist eine reale Hilfe für jedermann der seine Präsenz im Net festigen möchte. Diesen Buch zu studieren ist kein Luxus, sondern ein Muss ! Gratulation !

Die fünfte Auflage - randvoll mit Profiwissen, nützlichen Tipps und alles ganz aktuell!
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 15.11.2018

Ich gehöre zu diesen Marketing-Allroundern, die alles machen müssen. Klassisches und Online-Marketing und seit einer Weile auch (wieder) Social Media. Ich habe also keine Zeit da allzu tief einzusteigen, geschweige denn mich auf Konferenzen fortzubilden. Für mich ist solch ein Buch wie dieses also Gold wert. Und da ich es in ... Ich gehöre zu diesen Marketing-Allroundern, die alles machen müssen. Klassisches und Online-Marketing und seit einer Weile auch (wieder) Social Media. Ich habe also keine Zeit da allzu tief einzusteigen, geschweige denn mich auf Konferenzen fortzubilden. Für mich ist solch ein Buch wie dieses also Gold wert. Und da ich es in meiner Freizeit lesen muss, lege ich besonderen Wert darauf, dass es keine theoretische und trockene Kost ist. Und das ist es nicht. Es macht mir richtig Spaß Seite für Seite in mich aufzusaugen. Oftmals begleitet durch ein verstehendes Nicken oder ein Zähne beißen à la „Upps, achso, echt jetzt?“ Für mich ist dieses Buch randvoll mit nützlichen Tipps, oder besser: mit sofort anwendbarem Profi-Wissen! Und dafür bin ich dankbar. Da es die 5. Auflage ist, wird es über die Jahre stetig aktualisiert und optimiert worden sein und das kommt den Lesern dieser Ausgabe nun zugute. Ein absolut wertvoller Begleiter in sämtlichen Social-Media-Fragen!!!


  • Artikelbild-0


  •   Über dieses Buch ... 21

      1.  Bleibt alles social ... 27

           1.1 ... Social Media sind Marketing-must-have ... 28

           1.2 ... Wie Social Media die Medienlandschaft beeinflussen ... 34

           1.3 ... Alle machen Selfies ... 38

           1.4 ... Markenbekanntheit, Kundengewinnung, Sales -- was Sie mit Social Media erreichen können ... 41

           1.5 ... Was bringen Social Media für Ihr Unternehmen? ... 55

           1.6 ... Die Marke im Social Web ... 72

           1.7 ... Der ROI von Social Media ... 78

           1.8 ... Fazit ... 86

      2.  Social-Media-Strategie ... 87

           2.1 ... Reality Check! Voraussetzungen für Social Media im Unternehmen ... 88

           2.2 ... Die Strategie definieren ... 90

           2.3 ... Schritt 1: Die Vision formulieren ... 93

           2.4 ... Schritt 2: Analysieren Sie Ihren Kunden ... 97

           2.5 ... Schritt 3: Ist-Zustand analysieren ... 106

           2.6 ... Schritt 4: Kanäle definieren und KPI festlegen ... 112

           2.7 ... Schritt 5: Inhalte konzipieren und Media einplanen ... 118

           2.8 ... Schritt 6: Erfolg messen und Maßnahmen analysieren ... 131

           2.9 ... Schritt 7: Die Strategie anpassen ... 138

      3.  Facebook ... 141

           3.1 ... Das größte Social Network ... 141

           3.2 ... Wer nutzt Facebook? So ziemlich jeder ... 147

           3.3 ... Was Sie mit Facebook erreichen können ... 150

           3.4 ... Das Facebook-Einmaleins ... 159

           3.5 ... Facebook-Content, der ankommt ... 170

           3.6 ... Tipps fürs Community Management ... 182

           3.7 ... Facebook-Werbeanzeigen ... 183

           3.8 ... Targeting nach Custom Audiences, Website Custom Audiences und Lookalike Audiences ... 205

           3.9 ... How to: Wie Sie eine Conversion-Kampagne mit kleinem Budget aufsetzen ... 214

           3.10 ... Facebook Analytics ... 219

           3.11 ... Fazit ... 223

      4.  YouTube ... 225

           4.1 ... YouTube ist das neue Fernsehen ... 225

           4.2 ... Was Sie mit YouTube erreichen können ... 227

           4.3 ... YouTube-Strategie ... 231

           4.4 ... Storytelling ... 234

           4.5 ... Storydoing ... 243

           4.6 ... Virale YouTube-Kampagnen ... 247

           4.7 ... Influencer Marketing -- Zusammenarbeit mit YouTubern ... 254

           4.8 ... Der YouTube-Kanal -- Ihre Videozentrale ... 256

           4.9 ... YouTube-Werbung ... 267

           4.10 ... Exkurs: Weitere Videoplattformen ... 273

           4.11 ... Webinare ... 275

           4.12 ... Fazit ... 278

      5.  Instagram ... 279

           5.1 ... Instagram goes Shopping ... 279

           5.2 ... Warum Sie auf Instagram aktiv werden sollten ... 281

           5.3 ... How to Instagram ... 288

           5.4 ... Instagram-Storytelling ... 300

           5.5 ... Influencer Marketing ... 305

           5.6 ... Instagram-Erfolg messen ... 312

           5.7 ... Instagram-Anzeigen ... 315

           5.8 ... IGTV ... 320

           5.9 ... Instagram Publishing Tool ... 321

           5.10 ... Fazit ... 322

      6.  Pinterest ... 323

           6.1 ... Sechs gute Gründe, warum Sie Pinterest nutzen sollten ... 324

           6.2 ... Wie funktioniert Pinterest? ... 329

           6.3 ... How to Pinterest ... 332

           6.4 ... Werbung auf Pinterest ... 339

           6.5 ... Pinterest-Analytics ... 343

           6.6 ... Fazit ... 345

      7.  Messenger Marketing ... 347

           7.1 ... Messaging-Apps beliebter als Social Networks ... 347

           7.2 ... Was Sie mit Messenger Marketing erreichen können ... 352

           7.3 ... Facebook Messenger ... 355

           7.4 ... Chatbots -- die Kommunikation der Zukunft ... 358

           7.5 ... Snapchat ... 362

           7.6 ... WhatsApp ... 371

           7.7 ... Internationale Messaging-Dienste ... 375

           7.8 ... Kundenansprache mit Beacons ... 376

           7.9 ... Virtual Reality ... 378

           7.10 ... Fazit ... 380

      8.  Twitter ... 381

           8.1 ... Über das Twitterversum ... 382

           8.2 ... Was Unternehmen mit Twitter erreichen können ... 383

           8.3 ... Was passiert, wenn Sie Twitter ignorieren? ... 393

           8.4 ... Die Funktionsweise von Twitter ... 393

           8.5 ... Wie kommt man ins Gespräch mit 280 Zeichen? ... 396

           8.6 ... Wie Sie Ihren Twitter-Account gestalten ... 401

           8.7 ... Twitter für den Vertrieb nutzen? ... 404

           8.8 ... Twitter Analytics ... 408

           8.9 ... Fazit ... 409

      9.  Blogs -- Ihre Social-Media-Zentrale ... 411

           9.1 ... Von privaten Blogs bis Corporate Blogs ... 412

           9.2 ... Warum Sie bloggen sollten ... 416

           9.3 ... Starten Sie Ihr Blog ... 420

           9.4 ... Corporate Blogs ... 432

           9.5 ... Schnell, authentisch und relevant -- in der Krise leistet Ihr Blog Erste Hilfe ... 438

           9.6 ... Blogger Relations ... 442

           9.7 ... Wo richtet man ein Blog am besten ein? ... 447

           9.8 ... Wie machen Sie Ihr Blog bekannt? ... 456

           9.9 ... Blog-SEO -- wird Ihr Blog gefunden? ... 459

           9.10 ... Fazit: Wer nicht bloggt, hat nichts zu sagen ... 463

    10.  Podcasts ... 465

           10.1 ... Der Podcast-Hype ist Realität ... 466

           10.2 ... How to Podcast ... 469

           10.3 ... Fazit ... 475

    11.  Experte sein auf XING und LinkedIn ... 477

           11.1 ... Wozu Business-Netzwerke nützlich sind ... 477

           11.2 ... XING -- das deutsche Business-Netzwerk ... 478

           11.3 ... LinkedIn -- für internationale Unternehmen ... 489

           11.4 ... Basis- oder Premium-Account? ... 492

           11.5 ... Fazit ... 495

    12.  Social Media Monitoring und Online Reputation Management ... 497

           12.1 ... Was Sie mit Monitoring erreichen können ... 498

           12.2 ... Drei Ansätze für den Einstieg ins Monitoring ... 501

           12.3 ... Die richtigen Monitoring-Tools verwenden ... 504

           12.4 ... Professionelle Social-Media-Monitoring-Tools ... 510

           12.5 ... Kennzahlen und Ergebnisse ... 516

           12.6 ... Online Reputation Management ... 518

           12.7 ... Der souveräne Umgang mit negativer Online-Reputation ... 522

           12.8 ... Shitstorms ... 526

           12.9 ... Fazit ... 534

    13.  Social-Media-Trends ... 535

           13.1 ... Instagram first, Facebook second ... 535

           13.2 ... Video, Livevideo, Livesendungen ... 536

           13.3 ... Neue Realitäten -- Virtual und Augmented Reality ... 536

           13.4 ... Chatbots ... 537

           13.5 ... Voice Commerce ... 539

           13.6 ... Programmatic Advertising ... 539

           13.7 ... Influencer Marketing ... 540

           13.8 ... Gamification ... 541

           13.9 ... Der Machtkampf der GAFA ... 541

           13.10 ... Fazit ... 543

      Die Rechtstipps im Buch ... 545

      Das Coverbild ... 547

      Index ... 549