Pussy Yoga

Das Beckenbodentraining für ein erfülltes Liebesleben

Coco Berlin

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
13,95
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Coco Berlin will Frauen ihre natürliche Weiblichkeit zurück geben, indem sie den Beckenboden ins Zentrum der Wahrnehmung rückt. Durch das sanfte Training der Beckenbodenmuskulatur lernt die Frau ihren Körper neu kennen und sich selbst lieben.

Ausgehend von der weiblichen Anatomie, erklärt Coco Berlin die Rolle des Beckenbodens als Schlüssel zu seelischer Ausgeglichenheit und körperlichem Wohlbefinden. Ein trainierter Beckenboden steigert das allgemeine Energielevel, minimiert Ängste und Zweifel und fördert die Verbundenheit zu sich selbst.

Das Training verhilft außerdem zu mehr Selbstbewusstsein, Kreativität und sinnlichem und erfüllendem Sex. Es macht die Vagina auf eine kraftvolle Art fit, straff und feinfühlig. Zudem bekommen alle weiblichen Organe und die Blase ein natürliches Organ-Lifting. Die Übungen sorgen für eine gute Durchblutung und eine bessere neuronale Verbindung zum Gehirn, was für guten Sex und erfüllende Orgasmen unerlässlich ist.

"Fühlt sich einfach gut an!"

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783831269662
Verlag Komplett Media GmbH
Dateigröße 8505 KB
Verkaufsrang 32612

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Wertvolle Inhalte für jede Frau unabhängig ihres Alters
von Jasmin S am 05.05.2021
Bewertet: anderes Format

Der Kalender ist niedlich gemacht, hat eine praktische Größe und ist eine schöne Ergänzung zum Buch. Hier sind weitere Übungen und Impulse für den Alltag zu finden, welche im Buch nicht zu finden sind. Einige Themen sind sowohl im Kalender als auch im Pussy Yoga Buch enthalten, was bei dem Kalender-Titel "365 Tage Sinnlichkeit u... Der Kalender ist niedlich gemacht, hat eine praktische Größe und ist eine schöne Ergänzung zum Buch. Hier sind weitere Übungen und Impulse für den Alltag zu finden, welche im Buch nicht zu finden sind. Einige Themen sind sowohl im Kalender als auch im Pussy Yoga Buch enthalten, was bei dem Kalender-Titel "365 Tage Sinnlichkeit und Beckenboden-Power" natürlich Sinn macht. Die einzelnen Seiten des Kalenders sind zwar etwas dünn, aber wenn man sie vorsichtig umblättert passiert damit nichts. Das Thema Beckenboden ist super wertvoll für jede Frau unabhängig von ihrem Alter. Es lohnt sich unbedingt sich mit dem Thema zu beschäftigen. Sowohl das Buch als auch der Kalender sind in einer Weise geschrieben, welche zum Mitmachen, Ausprobieren und selbst Erfahren anregen. Ich mache schon längere Zeit meine Übungen und meine Körperhaltung und Beweglichkeit sind schon deutlich besser geworden! Ich merke nach und nach wie auch in unscheinbaren Lebenssituationen mein Beckenboden eine große Rolle spielt: Z. B. muss ich mich beim Nutzen des Busses oder der Straßenbahn im Stehen gar nicht mehr irgendwo festhalten, um mich sicher zu fühlen. (natürlich sollte man das während der Fahrt der Verkehrssicherheit halber trotzdem machen)

Gut.
von einer Kundin/einem Kunden aus Vogt am 09.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Gute Einführung, auch für Anfängerinnen geeignet. Ein bisschen schnick schnack drum herum aber ich durfte von neue Vorstellungsbilder und Übungen erfahren. Ich würde es weiter empfehlen! Manco: mich hat persönlich die Wiederholung des Wort "Pussy" durch das ganze Buch extrem genervt. Es gibt anatomisch präzisere Bezeichnunge... Gute Einführung, auch für Anfängerinnen geeignet. Ein bisschen schnick schnack drum herum aber ich durfte von neue Vorstellungsbilder und Übungen erfahren. Ich würde es weiter empfehlen! Manco: mich hat persönlich die Wiederholung des Wort "Pussy" durch das ganze Buch extrem genervt. Es gibt anatomisch präzisere Bezeichnungen für die weibliche Geschlechtsorgane, welche eher langsam verdienen würden salonfähig gemacht zu werden. Ich finde "Pussy" nicht nur vulgär sondern auch, in solch eines Buch, unfassbar ungenau und nicht eindeutig genug. Ein anderer, damit verbundener, Punkt ist: die ständige Sexualisierung eines gesunden Beckenbodens. Es ist ein wenig Tabu und wird außerhalb bestimmten Kreis wenig bis gar nicht thematisiert. Jedoch ein trainiertes Beckenboden ist im erste Linie für vieles mehr zuständig und wichtig als um sich beim flirten sexy zu fühlen oder um megageiles Sex zu haben! Was auch wichtig ist, aber auch nicht alles. Das ist meine persönliche Meinung und keine goldene Wahrheit, wenn mensch mit anderen Zwecke und Hintergrund das Buch kaufen möchte, sei gewarnt: nichts anderes ausser Sex wird angesprochen. Das betrifft aber nicht nur dieses Buch sondern das ganze Thema.

super
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 03.06.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

ein tolles Buch ,es lohnt sich dieses Buch zu lesen .Wir Frauen werden begeistert sein.Wer schon immer etwas darüber wissen wollte hier hat Frau einfach alles.Einfach genial.


  • Artikelbild-0