Deadpool 2 (2 BRs)

Deadpool Teil 2

Brianna Hildebrand, Ryan Reynolds, Jack Kesy, Leslie Uggams, Zazie Beetz

(6)
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
13,16
13,16
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

DVD

9,90 €

Accordion öffnen
  • Deadpool 2

    1 DVD

    Sofort lieferbar

    9,90 €

    11,99 €

    1 DVD

Blu-ray

ab 13,16 €

Accordion öffnen

Blu-ray 4K

35,99 €

Accordion öffnen
  • Deadpool 2  (4K Ultra HD) (2 BR4K) (+2 BRs)

    4 Blu-ray 4K

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    35,99 €

    4 Blu-ray 4K

Beschreibung

Nachdem er eine beinahe tödliche Rinderattacke überlebte, setzt ein entstellter Cafeteria- Koch (Wade Wilson) alles daran, seinen Traum zu verwirklichen, der heißeste Barkeeper Mayberrys zu werden, während er zudem noch mit dem Verlust seines Geschmacksinns zurechtkommen muss. Auf der Suche nach neuer Schärfe in seinem Leben - als auch einem Fluxkompensator - muss Wade gegen Ninjas, die Yakuza und eine Horde sexuell aggressiver Hunde kämpfen. Dabei reist er um die Welt, entdeckt die Bedeutung von Familie, Freundschaft und Flavour, findet neuen Geschmack an Abenteuern und verdient den begehrten Kaffeebecher-Titel "World's Best Lover".

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 27.09.2018
Regisseur David Leitch
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Isländisch, Italienisch (Untertitel: Italienisch, Französisch, Englisch, Deutsch, Holländisch)
EAN 4010232074874
Genre Action
Studio Twentieth Century Fox
Spieldauer 119 Minuten
Bildformat Letterbox, HD (1080p), Widescreen (2,39:1)
Tonformat Italienisch: DTS 5.1, Französisch: DTS 5.1, Deutsch: DTS 5.1, Englisch: DTS HD Master Audio 7.1
Verkaufsrang 679
Produktionsjahr 2018

Weitere Serientitel zu Deadpool

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Kurzweiliges Feuerwerk aus erstklassigen Actionsequenzen, einem zum Brüllen komischen Humor und verrückten Ideen
von Der Medienblogger am 29.10.2018
Bewertet: Medium: DVD

Der Vorgänger war durch seinen vulgären Humor und ungewöhnlichen Bad-Ass-Protagonisten schon ein riesiger Erfolg, so erscheint nun die Fortsetzung zu „Deadpool 2“ endlich auch auf DVD. Ob dieser mit seinem brutal-wahnwitzigen Vorgänger mithalten kann und welche weiteren visuellen Eindrücke aus dem Film gewonnen werden können, da... Der Vorgänger war durch seinen vulgären Humor und ungewöhnlichen Bad-Ass-Protagonisten schon ein riesiger Erfolg, so erscheint nun die Fortsetzung zu „Deadpool 2“ endlich auch auf DVD. Ob dieser mit seinem brutal-wahnwitzigen Vorgänger mithalten kann und welche weiteren visuellen Eindrücke aus dem Film gewonnen werden können, das erfährst du in der folgenden Rezension. Gleich in den ersten Sequenzen machen Regisseur David Leitch und Hauptdarsteller Ryan Reynolds dem Zuschauer klar, um was für eine Art Film es sich handelt: Es ist ein brutaler, actionreicher, gut getimter und komischer Streifen – und wenn man solche Filme mag, dann sollte man sich „Deadpool 2“ auf keinen Fall entgehen lassen. Ich wage sogar zu behaupten, dass diese Fortsetzung besser als der zugrundeliegende Vorgänger ist. Zuerst einmal lässt sich anmerken, was für eine eloquente und gleichzeitig sympathische Figur Deadpool ist, der hier als Prota- bzw. Antagonist agiert. Seine Motivationen und Entscheidungen lassen sich nicht stur in ein „Gut/Böse“-Schubladendenken einsortieren. Er fungiert als Hauptfigur und seine Beweggründe sind überwiegend nachvollziehbar und müssen nicht hinterfragt werden. Zudem hat auch dieser Film einen markanten und unverwechselbaren Stil. Es wird von viel Härte Gebrauch gemacht, die jedoch an keiner Stelle überzogen wirkt. Zudem ist ein abwechslungsreicher Humor typisch, der sich von verschiedensten Registern bedient. Die Gags sind sehr gut pointiert, die Sprüche schlagfertig. Teilweise wird sogar Musik als eigenes, wirkungsvolles Humormittel und Witze auf Metaebene, die über die Grenzen des Films hinausgehen, verwendet. Die zahlreichen Actionsequenzen wirken wertig und fügen sich gut in die restliche Handlung ein. Auch kann ein abwechslungsreiches Figurenensemble überzeugen. Sie bringen dem Streifen etwas Neues, Frisches, nehmen dabei aber nicht zu sehr Oberhand. Während seinen knapp zwei Stunden Lauflänge wird „Deadpool 2“ kein einziges Mal langatmig, sondern entführt sein Publikum in ein wahnwitziges und bahnbrechendes Actionabenteuer, dem man nichts Negatives vorzuwerfen hat außer die Grundhandlung, auf dessen Basis sich der Film entfaltet. Viele Beweggründe der auftretenden Gegenspieler wirken auf den Zuschauer zunächst zu eindimensional. Hier hätte ich mir, trotz des sonstigen Hau-Drauf-Humor, ein wenig mehr Tiefgang gewünscht. Wenn ich den Film Revue passieren lasse, dann kommen mir die buntesten, absurdesten Bilder wieder in den Sinn – und genau das ist es, was „Deadpool 2“ verspricht und einhalten kann: Ein wahrgewordener Fiebertraum eines pubertierenden Jugendlichen, der betrunken ein Drehbuch schreibt und sich von Szene von Szene überlegt, wie man den überdrehten Humor noch ein weiteres Mal toppen kann. „Deadpool 2“ ist ein kurzweiliges Feuerwerk aus erstklassigen Actionsequenzen, einem zum Brüllen komischen Humor und verrückten Ideen. Gerne vergebe ich sehr gute vier von fünf Sternen, mit Tendenz nach oben.

von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2018
Bewertet: anderes Format

Ich kann nicht mehr! Und das absolut im positiven Sinne. Zwar ist er nicht ganz so gut wie der erste Teil, aber er überzeugt trotzdem und lässt kein Auge trocken. Wikrlich klasse!

Deadpool 2
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 12.08.2018
Bewertet: Medium: Blu-ray 4K

Obwohl Fortsetzungen fast nie an den ersten Film heran kommen, hat mich dieser Film völlig begeistert und mir mindestens so gut gefallen wie Deadpool 1.  Ich liebe den schmutzigen und sarkastischen Humor des Films und die verschiedenen Filmanspielungen sind immer wieder zum schießen. Zusätzlich gibt es noch eine Menge Aktion und... Obwohl Fortsetzungen fast nie an den ersten Film heran kommen, hat mich dieser Film völlig begeistert und mir mindestens so gut gefallen wie Deadpool 1.  Ich liebe den schmutzigen und sarkastischen Humor des Films und die verschiedenen Filmanspielungen sind immer wieder zum schießen. Zusätzlich gibt es noch eine Menge Aktion und viele Old School Lieder, die die Ironie und den Witz der Situationen oft hervorheben.  Auch wenn das Ende aufgrund des Zeitparadoxes nicht ganz schlüssig ist, finde ich den Film wieder super gelungen und äußerst unterhaltsam. Tolle Handlung und noch bessere Charaktere. Auch die Nebenfiguren sind wieder hervorragend besetzt, aber an Ryan Reynolds ist nicht zu übertreffen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Entfallene/Erweiterte Szenen - Spaß am Set - Deadpools Familienwerte - Die verrückten Charaktere - David Leitch nicht Lynch! - Die Regie von DP2 - Deadpools Lippen sind verschlossen - Geheimnisse und Easter Eggs - Bis dass die Kauleiste wackelt - Alternative Sprüche und Szenen - Fratzengeballer - Action und Stunts - Das Deadpool-Gefängnis-Experiment - Das wichtigste X-Force-Mitglied - Schach mit Omega Red - Muskulös und sexy - „3-Minütiger Monolog“ - Audiokommentar von Ryan Reynolds David Leitch Rhett Reese und Paul Wernick - Deadpools prall gefüllter Sack voller Spaß 2