Warenkorb

Die Erbin

Roman

Only One Night Band 1

Glamour, Intrigen und große Gefühle ...

Sie ist die Erbin einer großen schwedischen Familiendynastie.
Er ein Emporkömmling aus der Arbeiterschicht.

Sie kämpft um die Anerkennung ihres Vaters.
Er hat nur ein einziges Ziel: ihre Familie zu zerstören.

Sein Plan ist, sie auf seine Seite zu ziehen.
Aber ihre Loyalität ist unantastbar.

Doch eine einzige Nacht lang sind sie keine Rivalen.
Eine einzige Nacht lang sind sie eine Frau und ein Mann, die vergessen, dass ihre Liebe eigentlich unmöglich ist.

Und in dieser einen Nacht wird sich ihr Leben für immer verändern.

"Lesen! Lesen! Lesen!" COSMOPOLITAN

Der Top-Bestseller aus Schweden - endlich als Taschenbuch

Portrait

Simona Ahrnstedt lebt in der Nähe von Stockholm. Nach mehreren historischen Romanen war Die Erbin ihr erster zeitgenössischer Roman, mit dem sie es sogleich an die Spitze der schwedischen Bestsellerliste schaffte. Sie ist die erste schwedische Liebesromanautorin, deren Romane ins Englische übersetzt und in den USA erscheinen werden.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 26.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0809-1
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 18/12,4/3,8 cm
Gewicht 380 g
Originaltitel En enda natt
Auflage 1. Auflage 2018
Übersetzer Antje Rieck-Blankenburg
Verkaufsrang 35893
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Only One Night

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
35
17
5
2
1

3,5 Sterne
von Mareike am 13.01.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Ich habe bereits einen historischen Liebesroman von Simona Ahrnstedt gelesen, der mir ziemlich gut gefallen hat. Nun habe ich mich einem New Adult Roman von ihr gewidmet. „Die Erbin“ ist Band Nummer eins der „Only One Night“ Reihe. Darauf folgen „Ein einziges Geheimnis“ und „Alles oder nichts“. Die ersten 400 Seiten haben mir n... Ich habe bereits einen historischen Liebesroman von Simona Ahrnstedt gelesen, der mir ziemlich gut gefallen hat. Nun habe ich mich einem New Adult Roman von ihr gewidmet. „Die Erbin“ ist Band Nummer eins der „Only One Night“ Reihe. Darauf folgen „Ein einziges Geheimnis“ und „Alles oder nichts“. Die ersten 400 Seiten haben mir noch ausgesprochen gut gefallen. Ich war im Lesefluss und habe selbst nach jeder Lesepause wieder gut zurück ins Buch zurückgefunden. Danach wurde es dann aber wirklich unangenehm. Die Geschichte hätte längst zu Ende erzählt sein können, stattdessen folgte viel Blabla. Einige Seiten habe ich schließlich nur noch überflogen. Dabei hatte ich nicht das Gefühl, etwas Wesentliches verpasst zu haben. Zusätzlich ist es mir bis zum Schluss schwer gefallen, eine Verbindung zu den beiden Protagonisten herzustellen. Natalia und David wirkten die gesamte Zeit sehr fremd auf mich. Vielleicht, weil ich mich in keiner Weise mit ihnen identifizieren konnte. Ansonsten mochte ich den Schreibstil von Simona Ahrnstedt aber wieder sehr gerne. Leicht verständlich und auf den Punkt gebracht, ohne lange Sätze. Ich habe noch drei weitere Bücher von Simona Ahrnstedt in meinem Bücherregal und möchte diese unbedingt lesen. Ihre Bücher lassen sich gut lesen; man kann sich etwas berieseln lassen ohne viel nachdenken zu müssen. Ideal für zwischendurch und/oder als Ausgleich zu einem Thriller.

Einblick in die schwedische Finanzwelt
von Maike am 11.09.2019

Ich mochte das Buch gerne, insbesondere die etwas andere Umgebung der schwedischen Finanzwelt, die ich sehr interessant fand. Vor allem die zweite Hälfte des Buches fand ich toll, da dort die Geschichte an Geschwindigkeit gewinnt . Fazit: 4/5 Sterne

Die Erbin
von Bianca am 13.08.2019

Die Erbin ist ein interessantes Buch, das 5 Sterne definitiv verdient hat. zwar zogen sich die ersten paar Seiten etwas in die Länge, weil noch nicht viel von der hinten beschriebenen Handlung geschrieben war. als sie doch Natalia im zweiten Kapitel ins Spiel kam, konnte ich dieses Buch kaum noch aus der Hand legen. Simona Ahrn... Die Erbin ist ein interessantes Buch, das 5 Sterne definitiv verdient hat. zwar zogen sich die ersten paar Seiten etwas in die Länge, weil noch nicht viel von der hinten beschriebenen Handlung geschrieben war. als sie doch Natalia im zweiten Kapitel ins Spiel kam, konnte ich dieses Buch kaum noch aus der Hand legen. Simona Ahrnstedt schreibt sehr gut und detailliert. Ein sehr empfehlenswerter Roman für Frauen (und Männer), die auf Liebesdramen stehen.