Der letzte erste Song

Roman

Firsts-Reihe Band 4

Bianca Iosivoni

(72)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Der letzte erste Song

    LYX

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    LYX

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Der letzte erste Song

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Wenn ein einziger Song alles verändert

Ich werde nie wieder singen. Dieses Versprechen hat sich Grace vor langer Zeit gegeben. Doch als Masons Band eine Sängerin sucht, lässt sie sich dazu überreden, mitzumachen. Allerdings ist sie nicht auf das Prickeln vorbereitet, das sie plötzlich in Masons Nähe spürt - und auch nicht auf die Erkenntnis, dass sich hinter seinen vorlauten Sprüchen viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat. Mit ihm gemeinsam Songs zu schreiben, fühlt sich richtiger an als alles andere. Aber Grace weiß, dass sie nie mehr als Freunde sein können. Denn Masons Herz gehört einer anderen ...

"Ein absolutes Muss für alle Fans von romantischen New-Adult-Romanen!" Merlins Bücherkiste über Der letzte erste Kuss

Das mitreißend romantische Finale der Firsts-Reihe


Schon seit frühester Kindheit ist Bianca Iosivoni, geb. 1986, von Geschichten fasziniert. Mindestens ebenso lange begleiten diese Geschichten sie durch ihr Leben. Den Kopf voller Ideen begann sie als Teenager mit dem Schreiben und kann sich seither nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören.



Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0913-5
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 18/12,3/3,5 cm
Gewicht 427 g
Auflage 3. Auflage 2018
Verkaufsrang 1385

Weitere Bände von Firsts-Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
72 Bewertungen
Übersicht
51
13
7
1
0

Eine wahnsinnig tolle Geschichte, in der die Musik eine wichtige Rolle spielt.
von einer Kundin/einem Kunden aus Windeck am 18.04.2020

Wer Playlists liebt, wird hier begeistert sein, da die Lieder immer wieder passend in der Geschichte erwähnt werden und man dann das passende Lied zur Textstelle hören kann und das wirklich schön umgesetzt wurde. Da die Protagonisten auch Musiker sind und man mit einigen Liedern auch ihren Gesang miterleben konnte, hat mir das a... Wer Playlists liebt, wird hier begeistert sein, da die Lieder immer wieder passend in der Geschichte erwähnt werden und man dann das passende Lied zur Textstelle hören kann und das wirklich schön umgesetzt wurde. Da die Protagonisten auch Musiker sind und man mit einigen Liedern auch ihren Gesang miterleben konnte, hat mir das auch dabei geholfen die Protagonisten besser kennenzulernen und mir auch besser vorstellen können. Das fand ich wirklich außergewöhnlich toll! Der Schreibstil der Autorin ist sehr gefühlvoll und fesselnd und ihre Figuren sind wirklich toll ausgearbeitet. Ich habe die beiden sofort ins Herz geschlossen und finde es sehr einzigartig, die Bedeutung der Musik für sie mitzuerleben. Die Liebesgeschichte der beiden hat mir auch wirklich gut gefallen, sie ist gut ausgearbeitet und realistisch. Ich liebe die Entwicklung von Mason und Grace und wie sie immer mehr zu sich finden und ihre Träume erfüllen, anstatt sich weiter von anderen beeinflussen zu lassen, was ihren Weg angeht. Für mich ist es der beste Band der Reihe, aber ich habe auch den ersten noch nicht gelesen, da ich quasi mit Band 2 angefangen habe… Shame on me. Aber ist kann dieses Buch jedem nur ans Herz legen!

von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 02.04.2020
Bewertet: anderes Format

Hat mich leider nicht ganz so überzeugt, wie die vorherigen Bände. Irgendwie bin ich weder mit Grace, noch mit Mason richtig warm geworden. Dennoch lässt sich die Geschichte sehr gut lesen und ist ein gelungener Abschluss der "Firsts-Reihe".

Wunderschöner Roman mit mega toller Playlist
von serasbook_soul88/Sera2007 am 11.11.2019

Soooo schön Ich liebe diese Geschichte. Vor allem die Playlist ist ja mal der Hammer Ich hab viele der Songs direkt in meine Playlist fürs Auto geladen. Das Cover hat mir richtig gut gefallen. Ich mag es ganz gerne, wenn Personen abgebildet sind. Man kann sich dann ein bisschen die Protagonisten etwas besser vorstellen. Zumin... Soooo schön Ich liebe diese Geschichte. Vor allem die Playlist ist ja mal der Hammer Ich hab viele der Songs direkt in meine Playlist fürs Auto geladen. Das Cover hat mir richtig gut gefallen. Ich mag es ganz gerne, wenn Personen abgebildet sind. Man kann sich dann ein bisschen die Protagonisten etwas besser vorstellen. Zumindest geht es mir so.  Der Klappentext hat mich direkt angesprochen. Deshalb hat dieses Buch schnell Einzug bei mir gefunden.  Der Schreibstil war gut. Ich bin schnell in das Buch rein gekommen und es war einfach zu lesen.  Ich fand die Story richtig toll. Eine richtig schöne Liebesgeschichte mit ein paar Tiefen, aber sehr viel Höhen.  Ich konnte mich richtig gut in die Personen hineinversetzen.  Grace tat mir sehr leid, dass sie keine Mutter hat, die hinter ihr steht, aber dafür hat sie ja eine tolle Schwester.  Ich habe auch so mitgefiebert, ob sie mit Mason zusammen kommt.  Ich kann nur sagen, dass es eine wunderschöne Liebesgeschichte ist mit einer tollen Playlist und viel Gefühl.


  • Artikelbild-0