Khyona (1). Im Bann des Silberfalken

Khyona Band 1

Katja Brandis

(28)
eBook
eBook
9,99
bisher 14,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 33  %
9,99
bisher 14,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen : 33 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Khyona (1). Im Bann des Silberfalken

    Arena

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Arena

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Khyona (1). Im Bann des Silberfalken

    ePUB (Arena)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    14,99 €

    ePUB (Arena)

Beschreibung

Der Islandurlaub mit ihrer neuen Patchworkfamilie ist genauso anstrengend wie Kari sich das vorgestellt hat. Doch als ihr ein silberner Falke begegnet und sie ins Reich Isslar gebracht wird, verändert sich alles. Ehe Kari sich versieht, steckt sie mitten in einer magischen Welt voller Trolle, Eisdrachen und Elfen, in der Geysire über das Schicksal entscheiden und ein geheimnisvoller junger Mann über die Vulkane der Insel herrscht. Doch warum ist sie hier? Als Kari herausfindet, dass sie einer jungen Assassinin zum Verwechseln ähnlich sieht, die im Auftrag der Fürstin einen Mord begehen soll, steckt sie bereits in gewaltigen Schwierigkeiten ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 488 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783401807850
Verlag Arena
Dateigröße 15336 KB
Verkaufsrang 11435

Weitere Bände von Khyona

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
20
7
0
1
0

Absolut gelungener Reihenauftakt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 03.10.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Tolles Setting, toller Weltenentwurf, sympathische Charaktere (mehr oder weniger ;-)), dazu die Mystik und Magie in Isslar, die verschiedenen Handlungsstränge und Erzählperspektiven - all dies macht Khyona zu einem wahren Lesegenuss! Hoffentlich dauert es nicht allzu lang, bis Band 2 erscheint!

Faszinierend und spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Passau am 29.09.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Hallo! Auch dieses Buch für Jugendliche und Erwachsene ist sehr fantasiereich und zog mich ganz in seinen Bann. Kari ist mit ihrer Patchworkfamilie in Island unterwegs. Sie wird mit einer jungen Frau verwechselt und kommt dadurch in eine Unterwelt. Dort leben Trolle, Falken, gefährliche Eisdrachen und menschenähnliche Wesen.... Hallo! Auch dieses Buch für Jugendliche und Erwachsene ist sehr fantasiereich und zog mich ganz in seinen Bann. Kari ist mit ihrer Patchworkfamilie in Island unterwegs. Sie wird mit einer jungen Frau verwechselt und kommt dadurch in eine Unterwelt. Dort leben Trolle, Falken, gefährliche Eisdrachen und menschenähnliche Wesen. Kari soll eine junge Frau töten und ist entsetzt. Kari sehnt sich zurück zu ihrer Familie und die ist in großer Gefahr. Ein junger Mann lebt auch in der Unterwelt, der die Vulkane beherrscht. Mit ihm freundet Kari sich an. Von Khyona gibt es demnächst eine Fortsetzung, den Band 2, den ich auch lesen werde. Ich bin ein Fan der Bücher von Katja Brandis, die letzte Zeit begeistert mich die Woodwalker-Reihe, von der Anfang 2019 wohl Band 6 erscheint. Herzliche Grüße Linda aus Passau

Nicht ganz wie erhofft
von Faltine am 03.09.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meine Meinung: Das Cover gefällt mir sehr gut, besonders die silberne Prägung sticht ins Auge. Die Kapitel haben eine gute Länge und werden aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen, so dass man gut in die Geschichte rein kommt und die Seiten nur so dahinfliegen. Die Story war mal... Meine Meinung: Das Cover gefällt mir sehr gut, besonders die silberne Prägung sticht ins Auge. Die Kapitel haben eine gute Länge und werden aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen, so dass man gut in die Geschichte rein kommt und die Seiten nur so dahinfliegen. Die Story war mal etwas neues, erfrischendes – es gab viele interessante Wendungen und Überraschungen – trotzdem war das Ende früh vorherzusehen, auch wenn der Weg dahin meist sehr unterhaltsam und spannend war. Die Autorin hat manchmal jedoch sehr viel Wert auf die Details gelegt, was ein bisschen das Tempo aus der Story genommen hat. Gut gefallen hat mir allerdings der Perspektivenwechsel, denn so hatte man beide Welten im Blick und es blieben nur wenige Fragen offen. Die meisten Charaktere haben mir gut gefallen, doch ich habe erst ein paar Seiten gebraucht um mit Kari warm zu werden. Sie war mir, besonderes zu Anfang etwas zu kindisch und ihre Reaktion auf die Verwechslung fand ich sehr unrealistisch. Ihren Stiefvater in Spe hätte ich am liebsten geschüttelt, ebenso Karis Mutter, doch ihre keine Schwester fand ich einfach nur toll. John hingegen war mir erst ein Dorn im Auge, konnte jedoch etwas schneller als Kari mein Herz erweichen. Eine interessante Story, jedoch mit mehreren Längen, dafür aber mit interessanten Charakteren.


  • Artikelbild-0