Warenkorb

Meditation für Skeptiker

Ein Neurowissenschaftler erklärt den Weg zum Selbst

Meditation aus Sicht der Wissenschaft – mit vielen Übungen, auch für Einsteiger

Ulrich Ott ist Psychologe und Neurowissenschaftler und meditiert selbst seit vielen Jahren. In seinem Ratgeber nähert er sich Geschichte und Praxis der Meditation von der wissenschaftlichen Seite.
Nach einem kurzen Überblick über verschiedene Meditations-Techniken laden einfache Übungen in fünf Schritten dazu ein, eigene Erfahrungen zu machen. Denn Meditation ist ein Instrument der Selbsterkenntnis, das wirklich jeder für sich nutzen kann. Alle Übungen sind praxiserprobt, einfach nachvollziehbar und auch für Einsteiger geeignet.
Abgerundet wird das Meditations-Handbuch durch wissenschaftlich fundiertes Hintergrundwissen und leicht verständlich erklärte Erkenntnisse aus der psychologischen und neurowissenschaftlichen Forschung.

»Dr. Ulrich Ott [...] untersucht die Wirkung der Meditation wissenschaftlich. Fazit: Meditation ist quasi die Zahnseide der psychischen Hygiene – und sorgt bei regelmäßiger Anwendung dafür, dass sich nichts festsetzt, was später Ärger macht.«
Petra
Portrait
Dr. Ulrich Ott ist Diplom-Psychologe und erforscht seit über zwanzig Jahren an der Universität Gießen veränderte Bewusstseinszustände und Meditation. Außerdem lehrt er im Fachbereich Psychologie zu Yoga und Meditation.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 02.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-87845-3
Verlag Knaur MensSana Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,6/1,7 cm
Gewicht 183 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 15279
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Meditation für Skeptiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 07.10.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meditation für Skeptiker ist ein Titel der einige Leser leicht verwirren kann, den hier geht es nicht nur darum, dass das Thema Meditation erklärt wird, nein, auch allerhand an Hintergrundwissen wird bestens erläutert und perfekt erklärt. Da der Autor Ulrich Ott selbst meditiert und diese Fähigkeiten nutzt, weiß er nur zu gena... Meditation für Skeptiker ist ein Titel der einige Leser leicht verwirren kann, den hier geht es nicht nur darum, dass das Thema Meditation erklärt wird, nein, auch allerhand an Hintergrundwissen wird bestens erläutert und perfekt erklärt. Da der Autor Ulrich Ott selbst meditiert und diese Fähigkeiten nutzt, weiß er nur zu genau, über was er schreibt. Sein Schreibstil bleibt auf den gesamten 206 Seiten sehr gut und leicht Verständlich, sodass man als Leser keinerlei Probleme hat, seinen Erklärungen und Schilderungen gut folgen zukönnen. Leider denken ja viele Menschen, dass Meditation Blödsinn sei, doch dank dieses Ratgebers werden gerade diese Leute ganz anders denken und das, ohne dass auf irgendeine Weise ein Finger erhoben wird. Auch wenn das Cover recht schlicht gehalten ist, so kann man dieses Buch dennoch perfekt als Geschenk nutzen, oder einfach sich selbst etwas gutes tun. Ein sehr gelungener Ratgeber, der das Schlagwort Meditation richtig gut und tiefegehend erklärt.