Herr aller Dinge

Roman

Andreas Eschbach

(12)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Herr aller Dinge

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Herr aller Dinge

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Als Kinder begegnen sie sich zum ersten Mal: Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters, und Hiroshi, der Sohn einer Hausangestellten. Von Anfang an steht der soziale Unterschied spürbar zwischen ihnen. Doch Hiroshi hat eine Idee. Eine Idee, wie er den Unterschied zwischen Arm und Reich aus der Welt schaffen könnte. Um Charlottes Liebe zu gewinnen, tritt er an, seine Idee in die Tat umzusetzen - und die Welt für immer zu verändern. Was mit einer bahnbrechenden Erfindung beginnt, führt ihn allerdings bald auf die Spur eines uralten Geheimnisses - und des schrecklichsten aller Verbrechen ...



"Der Herr aller Dinge ist ein herausragendes Beispiel für einen Roman, der wissenschaftliche Fantasien in real vorstellbare und surreal erlebbare Welten umzusetzen vermag." Kölner Stadt-Anzeiger "Neben der literarischen Qualität ist es die gelungene Verbindung zwischen wissenschaftlicher Realität und Utopie, gemixt mit einem ordentlichen Quantum Fantasy-Elementen, die diesen Roman lesenswert machen." Lübecker Nachrichten "Seine Bücher unterhalten nicht nur, sie belehren." WDR 5

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 688
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17794-3
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/12,4/4,3 cm
Gewicht 432 g
Auflage 2. Auflage 2019
Verkaufsrang 21604

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
1
0
0
1

Wow
von einer Kundin/einem Kunden aus Mömbris am 14.07.2021

Wie lange habe ich gebraucht? 4 Tage. Das sollte alles aussagen. Einfach nur ein gutes Buch. Aber wen wundert das. Herr Eschbach schreibt für Perry Rhodan unheimlich gute Gastromane. Diese ehre bekommt nicht jeder Autor.

Was für ein langweiliger Anfang
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 27.05.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Mensch, ist der Anfang langweilig. Als Exposition taugt das nicht. Da sind mir die Stunden ja selbst zu schade, wenn ich gleichzeitig was anderes mache. Ich bereue den Kauf. Vielleicht schneidet das gekürzte Hörbuch das Unnütze raus, aber das sollte die Aufgabe des Autors selbst sein.

Immer wieder super, dieser Autor!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dübendorf am 10.02.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auch wenn ich insgeheim ab und zu wegen der vielen, nicht enden wollenden Seiten heimlich gestöhnt habe, war ich dann doch fast traurig, als ich am Ende ankam. Oh je, das klingt jetzt viel zu negativ für eine Bewertung, die doch eigentlich superdupergut sein soll... Also neuer Versuch: "Herr aller Dinge" behandelt ein absolut ak... Auch wenn ich insgeheim ab und zu wegen der vielen, nicht enden wollenden Seiten heimlich gestöhnt habe, war ich dann doch fast traurig, als ich am Ende ankam. Oh je, das klingt jetzt viel zu negativ für eine Bewertung, die doch eigentlich superdupergut sein soll... Also neuer Versuch: "Herr aller Dinge" behandelt ein absolut aktuelles und spannendes Thema, über welches man noch lange nachdenken muss und will, eingepackt in eine tolle Geschichte mit glaubhaften und überzeugenden Charakteren. Der Schreibstil ist sehr angenehm (unkompliziert und flüssig). Zudem war das Ende genau nach meinem Geschmack. Drama, baby, drama!! Mehr wird nicht verraten...


  • Artikelbild-0