Warenkorb

Der Insasse

Psychothriller

Der Nummer-1-SPIEGEL-Bestseller von Sebastian Fitzek:
Ein vermisstes Kind – ein verzweifelter Vater – ein Höllentrip von einem Psycho-Thriller!

Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt Guido T., der im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie einsitzt, auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Die Ermittler haben jedoch keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Und ohne die Aussage des Häftlings werden Max' Eltern keine Gewissheit haben und niemals Abschied von ihrem Sohn nehmen können.
Drei Monate nach dem Verschwinden von Max macht ein Ermittler der Mord-Kommission dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in das psychiatrische Gefängnis-Krankenhaus ein, in dessen Hochsicherheitstrakt Guido T. eingesperrt ist. Als falscher Patient, ausgestattet mit einer fingierten Krankenakte. Damit er dem Kindermörder so nahe wie nur irgend möglich ist und ihn zu einem Geständnis zwingen kann.

Denn nichts ist schlimmer als die Ungewissheit.
Dachte er.
Bis er als Insasse die grausame Wahrheit erfährt ...

Bestseller-Autor Sebastian Fitzek schickt Sie mit diesem Psycho-Thriller auf einen genial-verstörenden Trip in die Psychiatrie.
Portrait

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie"(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt in Berlin.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 03.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51944-8
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,5/2,7 cm
Gewicht 286 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 323
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
270 Bewertungen
Übersicht
200
48
14
4
4

Neun Stunden pure Spannung die für einige Überraschungsmomente sorgten...
von printbalance am 21.11.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Der Meister der Thriller hat wieder zugeschlagen: Seit dem 24. Oktober 2018 ist sein neuestes Werk „Der Insasse“ auf dem Markt erhältlich. Als absoluter Fitzek-Fan habe ich die letzten Tage regelrecht auf den Erscheinungstermin hingefiebert, damit ich wieder durch seinen brillanten Schreibstil in die Abgründe der psychisch krank... Der Meister der Thriller hat wieder zugeschlagen: Seit dem 24. Oktober 2018 ist sein neuestes Werk „Der Insasse“ auf dem Markt erhältlich. Als absoluter Fitzek-Fan habe ich die letzten Tage regelrecht auf den Erscheinungstermin hingefiebert, damit ich wieder durch seinen brillanten Schreibstil in die Abgründe der psychisch kranken Seelen blicken kann. Ungewohnt schnell befand sich dieses Mal der Leser bzw. Zuhörer mitten im brutalen Geschehen dessen Tempo Fitzek erbarmungslos bis zum Ende der Handlung durchzog. Für Till Berghoff werden die kommenden Tage in der forensischen Psychiatrie zu einer emotionalen Herausforderung, bei der man als Außenstehender sowohl Bewunderung, Verständnis aber auch Skepsis empfindet. Ebenfalls erzählen sämtliche Nebenfiguren ihre eigenen Geschichten die grauenhaftes erahnen lassen. Es ist ein packender Psychothriller der allen vor Augen führt, zu was ein verzweifelter Vater bereit ist auf sich zu nehmen, um das Schicksal seines seit über einem Jahr vermissten Sohnes herauszufinden. Dabei bewegt er sich immer mehr auf die Abwärtsspirale voller Lügen zu, die dann in einer wahren Katastrophe endet. Simon Jäger, der als Sprecher für das Hörbuch ausgewählt wurde, beherrscht es, den Zuhörer an den richtigen Stellen wie eine Welle mitzunehmen und dann sachte in einen ruhigen Moment für eine kurze Verschnaufpause wieder los zu lassen. Neun Stunden pure Spannung die für einige Überraschungsmomente sorgen wird.

Großartig!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich hatte das Buch innerhalb von einem Tag komplett durchgelesen. Es ist sehr spannend und nicht vorhersehrbar. Genau das liebe ich an guten Thrillern. Ich würde das Buch jederzeit weiterempfehlen!

Mit Überraschung am Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Aistersheim am 28.10.2019

Auch "Der Insasse" war ein weiterer Bestseller von Sebastian Fitzek. Und wieder schafft der Autor es, am Ende alles umzudrehen, so, dass man auch als Leser überlegen muss, was nun war, und was nicht, was ist echt und was war es nicht. Die Idee dahinter war also wieder spannend, und recht einzigartig umgesetzt. Somit verstehe ich... Auch "Der Insasse" war ein weiterer Bestseller von Sebastian Fitzek. Und wieder schafft der Autor es, am Ende alles umzudrehen, so, dass man auch als Leser überlegen muss, was nun war, und was nicht, was ist echt und was war es nicht. Die Idee dahinter war also wieder spannend, und recht einzigartig umgesetzt. Somit verstehe ich auch teils die Begeisterung um den Thriller. Trotzdem finde ich, die Schreibweise reicht einfach und die Geschichte äußerst schnell zu lesen und einfach zu folgen. Zum einen ein verwickelter Handlungsstrang, aber auf der anderen Seite aber doch recht simpel gestrickt. Ein Buch für Fitzek-Fans und Freunde von verrückten Psychopathen-Ideen, aber meiner Meinung nach, keine großartige Literatur. Viel Freude beim Lesen!


FAQ