Manchmal träum' ich schlesisch

Eine Familiengeschichte über die Flucht aus Schlesien

Hans Naumann, Martin Niendorf

eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

34,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Im bitterkalten Januar 1945 führte mein Großvater einen Treck von 37 Familien auf der Flucht vor der Front aus dem Dorf Oberglauche in Schlesien auf Nebenstraßen nach Lohowa/Luhov in Tschechien. Sein Tagebuch fanden seine Enkel und Urenkel. Sie haben sich nach 72 Jahren auf die Spurensuche in die alte Heimat begeben und sind dem Fluchtweg bis nach Lohowa gefolgt. Unterwegs erlebten sie einige Überraschungen, die ihnen das Begreifen der Flucht-Ereignisse und die Umstände ihrer Geburt erhellt haben.

Hans Naumann, geboren im April 1945 während der Flucht im Bombenhagel der letzten Kriegstage, befasst sich nach 72 Jahren zum ersten Mal mit der Heimat seiner Eltern, die über 200 Jahre auch die seiner Vorfahren war. Er lernte in der neuen Heimat Thüringen Dreher und wurde später Diplom-Ingenieur für Maschinenbau. Seine Leidenschaft gilt dem Seesegeln und der Malerei. Im Ruhestand sucht er nun seine Wurzeln in der alten Heimat Schlesien und ist überrascht, beglückt und auch irritiert von vielem. Die große Freundlichkeit der polnischen Bewohner fiel ihm besonders auf und hat das Wiederfinden leicht gemacht.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 196 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783752899818
Verlag Books on Demand
Dateigröße 10544 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0