Joseph Fouché. Bildnis eines politischen Menschen

Bildnis eines politischen Menschen

Große Klassiker zum kleinen Preis Band 209

Stefan Zweig

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
3,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,70 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Zur Zeit der Französischen Revolution war Joseph Fouché gefürchtet und gehasst: geborener Verräter, armseliger Intrigant. Für Stefan Zweig war der Polizeiminister der Inbegriff einer 'durchaus amoralischen Natur' – Grund genug, ihm eine seiner meisterlichen Biografien zu widmen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 30.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0669-8
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,8/3 cm
Gewicht 344 g
Verkaufsrang 136514

Weitere Bände von Große Klassiker zum kleinen Preis

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
1

Joseph Fouché. Bildnis eines politischen Menschen
von Io am 13.06.2020

Pardon, ich fands sehr langatmig und nicht allzu interessant.Der Schreibstil war auch nicht meins.

Bewertung.
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 24.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr gutes Buch,leider fast unbekannt.Ich kann es sehr empfehlen.Ich werde bestimmt mehr von S.Zweig kaufen.

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Meisterschwanden am 28.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe es zwar noch nicht gelesen, aber ich bin gespannt, wo Fouché überall seine Hände im Spiel hatte. Und wie es Zweig umgesetzt hat. Wahrscheinlich sollten alle Politiker und politik Interessierte diese Geschichte lesen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Vorwort, 9
    Erstes Kapitel: Aufstieg 1759–1793, 14
    Zweites Kapitel: Der »Mitrailleur de Lyon« 1793, 48
    Drittes Kapitel: Der Kampf mit Robespierre 1794, 71
    Viertes Kapitel: Minister des Direktoriums und des Konsulats 1799–1802, 107
    Fünftes Kapitel: Minister des Kaisers 1804–1811, 152
    Sechstes Kapitel: Der Kampf gegen den Kaiser 1810, 184
    Siebentes Kapitel: Unfreiwilliges Intermezzo 1810–1815, 205
    Achtes Kapitel: Der Endkampf mit Napoleon 1815, 224
    Neuntes Kapitel: Sturz und Vergängnis 1815–1820, 265