Die Seiten der Welt

Blutbuch

Die Seiten der Welt Band 3

Kai Meyer

(25)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der dritte Band der Bestseller-Trilogie

Das Ende der Bibliomantik

„Schreibe etwas in den Büchern der Schöpfung um, und du veränderst die Vergangenheit. Und mit ihr die Gegenwart und Zukunft. du hast die Macht, diese Welt zu einer besseren zu machen. Wer schlägt so eine Chance aus?“
„Ich“, sagte sie.

Das Sanktuarium ist untergegangen, aber die Bibliomantik wird von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Katastrophe abwenden kann, und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss. Doch ist sie dazu bereit?

Das große Finale der Bestseller-Trilogie ›Die Seiten der Welt‹

Sie waren in dieser Nacht nach London gekommen, um mehr über die rätselhafte Gefahr in der Tiefe herauszufinden. Beim Untergang des Sanktuariums hatten die Ideen Furia verschlungen – Furia Salamandra Faerfax, letzte Bibliomantin des Hauses Rosenkreutz, gerade mal sechzehn Jahre alt und seit Tagen verschollen. Möglicherweise tot.
Nur dass Isis das nicht wahrhaben wollte. Sie würde alles tun, um Furia wiederzufinden oder Gewissheit über ihr Schicksal zu erlangen. Und ihr blieb nicht viel Zeit.

Hier entsteht ein überraschender Kosmos, der ebenso spannend wie bildkräftig ist und gleichzeitig auf mehreren Ebenen verrätselt. Monika Willer Westfalenpost 20160308

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 24.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03430-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/4,3 cm
Gewicht 454 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 9235

Weitere Bände von Die Seiten der Welt

mehr

Portrait

Kai Meyer

Kai Meyer wurde am 23. Juli 1969 in Lübeck geboren und ist im Rheinland aufgewachsen. Er hat in Bochum einige Semester Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Germanistik und Philosophie studiert. Anschließend arbeitete er mehrere Jahre als Journalist und Redakteur für eine Tageszeitung. Sein erstes Buch veröffentlichte er im Alter von 24 Jahren. Seit 1995 ist er freier Schriftsteller und gelegentlicher Drehbuchautor. Kai Meyer hat eine Vielzahl von Romanen veröffentlicht, darunter Bestseller wie "Das Buch von Eden", "Die Fließende Königin", "Die Wellenläufer", "Die Vatikan-Verschwörung" und "Herrin der Lüge". 2005 erhielt er für "Frostfeuer" den internationalen Buchpreis Corine. Die "Fließende Königin" hat in England den renommierten "Marsh Award" als "Bestes übersetztes Kinderbuch" gewonnen; verliehen wurde er am 24.01.2007 an die Übersetzerin Anthea Bell. Kai Meyer lebt mit seiner Familie in einer Kleinstadt am Rande der Eifel.

Artikelbild Die Seiten der Welt von Kai Meyer

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
15
5
5
0
0

Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 30.05.2020

Wenn ihr in der Welt aus „Die Seiten der Welt“ leben würdet, wärt ihr Bibliomanten? Also ich bestimmt! „Die Seiten der Welt“ ist eine Trilogie plus zwei Prequels für Bücherliebhaber über Bücherliebhaber. Figuren aus Büchern, die es in unsere Welt verschlägt, sprechende Leselampen und -Sessel, Seelenbücher, ein Baum voller Lesebä... Wenn ihr in der Welt aus „Die Seiten der Welt“ leben würdet, wärt ihr Bibliomanten? Also ich bestimmt! „Die Seiten der Welt“ ist eine Trilogie plus zwei Prequels für Bücherliebhaber über Bücherliebhaber. Figuren aus Büchern, die es in unsere Welt verschlägt, sprechende Leselampen und -Sessel, Seelenbücher, ein Baum voller Lesebändchen und Tapeten, die die Gedanken beim Lesen bildlich darstellen. So niedlich und detailverliebt beginnt es, aber natürlich ist auch diese Welt in Gefahr

Das Finale...
von einer Kundin/einem Kunden aus Grevenbroich am 27.12.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe schon die ersten zwei Teile verschlungen und freu mich jetzt auf das Finale der Trilogie. Eine fantastische Fantasiewelt und das nicht nur für Jugendliche!

Mal andere Ideen für eine Fantasy-Trilogie
von Inga Wienbarg aus Cuxhaven am 30.11.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das fesselnde Finale von "Die Seiten der Welt" - Kai Meyer hat mit der Thematik der Liebe zu Büchern mal andere Ideen in einer Fantasy-Trilogie verarbeitet. Und diese Ideen können mit den Vampiren und Zauberern locker mithalten. Zwar findet sich die Liebe zu Büchern und damit die Bibliomantik fast überall in Meyers Trilogie und... Das fesselnde Finale von "Die Seiten der Welt" - Kai Meyer hat mit der Thematik der Liebe zu Büchern mal andere Ideen in einer Fantasy-Trilogie verarbeitet. Und diese Ideen können mit den Vampiren und Zauberern locker mithalten. Zwar findet sich die Liebe zu Büchern und damit die Bibliomantik fast überall in Meyers Trilogie und erweckt somit manchmal vielleicht zu oft alles buchnahe zum Leben, dennoch wird hier eine kreative Fantasiewelt und eine spannende Geschichte geliefert.


  • Artikelbild-0