Obsidian 5: Opposition. Schattenblitz

Obsidian Band 5

Jennifer L. Armentrout

(64)
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Paperback

14,99 €

Accordion öffnen
  • Obsidian 5: Opposition. Schattenblitz

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Carlsen

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen
  • Opposition. Schattenblitz / Obsidian Bd.5

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen
  • Opposition. Schattenblitz  / Obsidian Bd.5

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    13,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Katy kann noch immer nicht glauben, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt – bevor alles verloren ist.

Der SPIEGEL-Bestseller und letzte Band der Obsidian-Serie endlich im Taschenbuch!

Alle Bände der unwiderstehlichen Bestsellerserie:

Obsidian. Schattendunkel

Onyx. Schattenschimmer

Opal. Schattenglanz

Origin. Schattenfunke

Opposition. Schattenblitz

Die Obsidian-Serie ist abgeschlossen.

Alle Bände der dazugehörigen Oblivion-Serie:

Oblivion 1: Lichtflüstern (Obsidian aus Daemons Sicht erzählt)

Oblivion 2: Lichtflimmern (Onyx aus Daemons Sicht erzählt)

Oblivion 3: Lichtflackern (Opal aus Daemons Sicht erzählt)

Gerade erschienen: »Revenge. Sternensturm«, der erste Band einer neuen Spin-off-Serie!

"Definitiv ein gelungener Abschluss einer spannenden Reihe.", LizzyNet, 23.05.2016

Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren Hunden in West Virginia. Schon im Matheunterricht schrieb sie Kurzgeschichten, was ihre miserablen Zensuren erklärt. Wenn sie heute nicht gerade mit Schreiben beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Mit ihren romantischen Geschichten stürmt sie in den USA – und in Deutschland – immer wieder die Bestsellerlisten.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31771-1
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 19,8/13,2/4,3 cm
Gewicht 466 g
Originaltitel Opposition. A Lux Novel. Book Five
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Anja Malich
Verkaufsrang 12559

Weitere Bände von Obsidian

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
64 Bewertungen
Übersicht
41
18
4
1
0

Zu wenig Spannung als finaler Band!
von zeilenmaedchen_ am 31.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Schreibstil war gut aber es haben sich viele Gedankengänge und Sätze aus den vorherigen Bänden wiederholt. Es kam einen fasst so vor als würden die Protagonisten immer nur das selbe denken und tun. Ich hatte mir von dem finalen Band mehr erhofft. Deshalb war ich sehr enttäuscht als ich feststellen musste das es nur ein pa... Der Schreibstil war gut aber es haben sich viele Gedankengänge und Sätze aus den vorherigen Bänden wiederholt. Es kam einen fasst so vor als würden die Protagonisten immer nur das selbe denken und tun. Ich hatte mir von dem finalen Band mehr erhofft. Deshalb war ich sehr enttäuscht als ich feststellen musste das es nur ein paar kleine Spannungen gab die sich aber eher zum Ende hin entwickelt haben. Weiterhin verlief die Handlung ziemlich schnell und ich war dadurch oft ziemlich verwirrt. Es kam mir so vor als hätte man für dieses Buch keine Zeit mehr gehabt um es richtig auszuschmücken. Desweiteren war vieles vorhersehbar und es gab keine überraschenden Momente. Am Ende hatte es sogar ein bisschen was von Twilight. Dennoch ist es eine gute Reihe und es gab auch zwei Bücher gab die mich richtig überrascht haben. Trotzdem hätte die gesamte Reihe mehr Spannung vertragen können.

Ein episches Finale
von Sabine Papesch am 15.03.2020

Worum geht es? Katy kann noch immer nicht glauben, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wu... Worum geht es? Katy kann noch immer nicht glauben, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt – bevor alles verloren ist. Infos Titel: Opposition - Schattenblitz von Jennifer L. Armentrout Seiten: 416 Verlag: Carlsen Meinung Es fällt mir gerade unheimlich schwer, diese Rezension zu schreiben. Denn ich bin fertig mit dieser Reihe, mal wieder. Und ich kann nicht glauben, dass ich mich schon wieder von Katy und Daemon verabschieden muss. Jennifer schreibt wirklich gut und ich vergöttere ihren Schreibstil. Von ihr kann ich einfach nicht genug bekommen. Ich finde es echt gut, dass der Klappentext zwar ein bisschen von der Handlung preis gibt, aber einem in eine völlig andere Richtung denken lässt. Die Weiterentwicklung der Charaktere gefällt mir sehr gut und man bekommt nochmal mit, wie Daemon um Katy kämpft und alles für sie tut. Wirklich alles. Auch wenn es einem das Herz bricht. Katy und dem Leser selbst. Ich habe mit Katy so mitgelitten, trotzdem war ich überrascht, wie sie an der Liebe von Daemon zu ihr nur eine einzige Sekunde daran zweifeln konnte. Ich hätte nie gedacht, dass man in 2 Jahren so viel vergessen kann... Ich habe es echt geschafft. Ich hatte keinen Plan mehr, wie das buch beginnt und es kam mir teilweise vor, als ob ich es das erste Mal lesen würde. Natürlich ist es mir dann wieder eingefallen, aber erst beim lesen. Nicht davor. Diesmal müssen die beiden nicht nur um ihre Freiheit kämpfen, sondern auch noch die Welt retten wie die Avangers. Ich habe mitgefoltert und gefiebert bis zum Schluss. Das Buch ist so unheimlich gut, mit so vielen Taschentuchmomenten, Verzweiflung, Kampf, Liebe und Leidenschaft. Man schließt wirklich jeden Nebencharakter sofort ins Herz und hofft, dass er weiter lebt. Aber erst beim zweiten Mal lesen, fällt mir auch, dass Luc und Nadia einige Szenen haben und auch Hunter und Serena... Beim ersten Mal lesen habe ich mir die Namen nicht wirklich gemerkt und als ich Dunkelglanz gelesen habe, musste ich nachdenken, wo die beiden vorkamen und mir ist es einfach nicht eingefallen. Jetzt weiß ich es wieder. Das Ende hat mich nochmal zerstört und mitgerissen. Als ich das erste Mal Opposition gelesen habe, dachte ichwirklich es ist vorbei. Naiv von mir, denn jeder der Lucs Geschichte liest, wird merken, dass das alles erst der Anfang war. Cover Ich liebe dieses Cover einfach. Ich finde es wirklich sehr schön, auch wenn es für meinen Geschmack zu sehr spiegelt. Fazit Jede Reihe geht einmal vorbei, egal wie wunderschön sie doch ist. Die Bücher bleiben definitiv eines meiner Lieblinge mit all den Ecken und Kanten, die das Buch doch hat. Ich finde es wirklich verdammt gut.

Das Finale der Lux-Saga
von Steffani Gehrmann am 10.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Meine Berwertung : Kurzmeinung: Ein Ende einer Alien-Romance. Cover Von den 5 Cover dieser Reihe ist der mein dritt liebster . Ich finde die Cover nicht spektakulär doch das Schimmern ist total toll. *.* Doch nicht nur der Schutzumschlag ist hübsch,sondern auch das was dort drunter ist. Ich glaube ich wür... Meine Berwertung : Kurzmeinung: Ein Ende einer Alien-Romance. Cover Von den 5 Cover dieser Reihe ist der mein dritt liebster . Ich finde die Cover nicht spektakulär doch das Schimmern ist total toll. *.* Doch nicht nur der Schutzumschlag ist hübsch,sondern auch das was dort drunter ist. Ich glaube ich würde für dieses Covergestaltung 3,5 von 5 Sternen geben. Meinung Schreibstil: Diese Buch wurde von Jennifer L Armentrout geschrieben es ist einfach flüssig und man fliegt nur durch die Seite. Die Frau kann einfach gut schreiben. Ja ja ich weiß es wurde vom Englischen rüber übersetzt und ist nicht das Original, doch ist dieses super gelungen . Charakter Katy: Puhh bei Ihr finde ich es total schwer etwas zu schreiben, manchmal mochte ich Ihren Einsatz, ihr Charakter, doch gibt es Momente wo sie mir nicht so ganz gefallen hat. Daemon: Er gefällt mir ein wenig besser, ich mag seine Art wie er zu seiner Familie steht und alles tut um sie zu Beschützen. Was ich an ihm im 5 Teil nicht so mochte,war seine Sexuellen triebe. Es geht die Welt draußen unter und seine Gedanken liegen nur auf sein Mädchen. Die Eifersucht gegen über anderen Männer wenn es um Katy geht, ist mal wieder total Typisch Mann. XD Archer; Ich finde dieser Chara ist mir irgendwie ans Herz gewachsen, ich mochte ihn schon in den vorherigen Bänden ,doch in diesen Band fand ich Ihn noch besser als in den anderen . Er ist ein ruhiger Mann der erst nachdenkt bevor er handelt, doch auch sein necken mit Deamon war total unterhaltsam. Also wenn es diesen Mann in echt geben würde, möchte ich genau Ihn als bei besten Freund haben. ^.^ Dee: Puhh Sie ist für mich einer der schwierigsten Charakter für mich, ja jetzt steinigt mich nicht,ich weiß sie hat viel durchgemacht. Doch hat mich ihre Art ein wenig genervt und ich finde schade das sie sich so ins negative verändert hatte. Dennoch wurde Sie richtung Schluss,wieder meine alte Dee und habe mich sehr gefreut darrüber. Luc: Er ist ein sehr geheimnisvoller junger Mann, man bekommt nicht sehr viel Informationen über ihn, nur das er viele Geheimnisse hat und man ihn nicht unterschätzen sollte.Ich bin schon sehr gespannt was man in den Spin off dieser Reihe erfahren wird. Zur Story/Fazit Also zur Story allgemein möchte ich nicht viel Sagen, da es der letzte Band dieser Reihe ist und die Gefahr zu groß ist das ich Spoiler. Ich kann noch gar nicht glauben das diese Reihe nun zu ende ist ,doch bin ich einerseits auch froh darüber .Der Finale Band ist einerseits gut geworden, doch hat mich der Endkampf ein wenig enttäuscht. Irgendwie habe ich es mir viel spektakulärer vorgestellt. Ebenso hat mir der Funke ein wenig gefällt, das Verlangen immer mehr lesen zu wollen. Doch im großen ganzen war dieses Reihe ein tolles Fantasiebegabter die ich gerne gelesen habe. Ich werde auf jedenfall den Spin off zu dieser Reihe lesen und bin schon sehr auf Luc gespannt.


  • Artikelbild-0