Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Jahrbuch Intensivmedizin 2006

Das Jahrbuch Intensivmedizin 2006 ist ein aktuelles Update der Intensivmedizin auf höchstem Niveau. Die allererste Garde der deutschsprachigen Intensivmediziner vermittelt ihr Wissen zu den wirklich aktuellen und oft auch kontrovers diskutierten Topics der Intensivmedizin. Mit konkreten Botschaften für die Praxis.
Portrait
mit Beiträgen von H. Van Aken, D. M. Albrecht, M. Baubin, M. Bauer, G. Van den Berghe, J. Boldt, B. W. Böttiger, R. Dembinski, C.-E. Dempfle, C. Eich, B. Ellger, M. Fischer, A. Frutiger, H. Gerlach, J. J. Haitsma, W. Hartl, J. M. Hiesmayr, P. Horn, E. Hund, U. Janssens, K.-W. Jauch, D. Keh, E. Kilger, D. Kindgen-Milles, D. Klimpe, S. Konstantinidis, D. Krahne, K. G. Kreymann, R. Kuhlen, B. Lachmann, L. Langouche, Ch. B. Lumenta, J. Martin, P. Möhnle, E. Münch, J. Radke, M. Ragaller, S. Russo, W. Schillinger, B. Schönhofer, L. Schürer, J. Soukup, C. Spies, K. Ulsenheimer, P. Vajkoczy, J. L. Vincent, M. Weiss, A. Welz, V. Wenzel, H. Winkler, S. Wolf, B. Zypries
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Intensive Care in 10 Years – Where are we going?

    Why do we need an open lung?

    Adjunktive Therapie – what is proven, what is fancy?

    NIV bei der Entwöhnung vom Respirator

    Was nützt uns ein besseres Verständnis der Pathophysiologie von Sepsis und Organversagen am Krankenbett?

    Was ist gesichert in der adjunktiven Therapie der Sepsis?

    Immunonutrition – Bei welchen Patienten ist dies sinnvoll?

    Herzunterstützungssysteme: A. Intraaortale Ballongegenpulsation (IABP)

    Herzunterstützungssysteme: B. Assist-Devices (AD)

    Kontinuierliche versus intermittierende Nierenersatztherapie auf der Intensivstation: Einfluss auf Outcomeparameter?

    Management des Patienten mit Subarachnoidalblutung

    Die intrakranielle Hypertension beim Schädel-Hirn-Trauma: Monitoring und therapeutische Strategien

    Transfusion und Gerinnungsmanagement

    Therapie mit gerinnungsaktiven Substanzen

    Heparininduzierte Thrombozytopenie

    Surviving Sepsis

    Analgesie und Sedierung des Intensivpatienten

    Glukosekontrolle in der Intensivmedizin

    Pharmatherapie der akuten Herzinsuffizienz

    Pharmatherapie der gastrointestinalen Insuffizienz

    Insulintherapie in der Intensivmedizin: Warum, wie und wie nicht?

    Critical illness – Polyneuropathie

    Delirium – Bedeutung für Anästhesie und Intensivmedizin

    Pulmonalis-Katheter

    Cardiopulmonale Reanimation – up to date: Die neuen europäischen Leitlinien 2005

    Wem gehört die Intensivmedizin? Die Sicht des Ärztlichen Direktors/Klinikumsvorstandes

    Wem gehört die Intensivmedizin? – aus der Sicht des Kaufmännischen Direktors

    Rechtliche Rahmenbedingungen für die Zentralisierung der operativen Intensiveinheiten

    Risikomanagement und Fehlerkultur

    Interdisziplinäre operative Intensivmedizin – Aufgabe des Anästhesisten?

    Fachgebundene und interdisziplinäre operative Intensivstation – Ein Widerspruch?

    Kostenverrechnung intensivmedizinischer Leistungen im DRG-System

    „Patientenwille in der Intensivmedizin: die Sicht der Legislative“

    Schließen sich Ethik und Ökonomie aus?
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Ralf Kuhlen, Christian Putensen, Michael Quintel
Seitenzahl 424
Erscheinungsdatum Mai 2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939069-11-9
Verlag MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 24,5/16,5/2,7 cm
Gewicht 765 g
Abbildungen 63 schwarz-weiße Abbildungen, 58 schwarz-weiße Tabellen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

FAQ