Thalamus

MP3 Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe

Ursula Poznanski

(92)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
13,99
bisher 16,99
Sie sparen : 17  %
13,99
bisher 16,99

Sie sparen:  17 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,95 €

Accordion öffnen
  • Thalamus

    Loewe

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    Loewe
  • Thalamus

    Loewe

    Sofort lieferbar

    16,95 €

    Loewe

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Thalamus

    ePUB (Loewe )

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    12,99 €

    ePUB (Loewe )

Hörbuch (MP3-CD)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Der fremde Wille im eigenen Kopf

Nach einem Motorradunfall soll sich der 17-jährige Timo im Rehabilitationszentrum Markwaldhof von seinem schweren Schädel-Hirn-Trauma erholen. Schnell stellt er fest, dass sich merkwürdige Dinge im Haus abspielen: Der Wachkomapatient, mit dem er sich das Zimmer teilt, läuft nachts herum, spricht – und droht damit, Timo zu töten, falls er anderen davon erzählt. Und allmählich entdeckt Timo an sich selbst Fähigkeiten, die neu sind: Er kann Dinge, die er nicht können dürfte. Weiß von Sachen, die er nicht wissen sollte …

Die Jury der hr2-Hörbuchbestenliste lobt Jens Wawrczeck als Sprecher, der Ursula Poznanskis spannende Romane den Hörern "mit Herz, Verstand und großem Können" nahe bringt.

(1 MP3-CD, Laufzeit: 12h 8)

Poznanski, Ursula
Ursula Poznanski, 1968 in Wien geboren, arbeitet als Journalistin für eine Reihe medizinischer Fachzeitschriften. Seit 2003 veröffentlicht sie auch Kinderbücher. Für "Die allerbeste Prinzessin" erhielt sie den Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2005 und stand auf der Auswahlliste für den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien. Ihr Cyberthriller "Erebos" wurde von der Jugendjury mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2011 ausgezeichnet. Ende 2011 erschien ihr zweiter Jugendroman, der Thriller "Saeculum". Es folgten "Layers" (2015), "Elanus" (2016), "Aquila" (2017) und "Thalamus" (2018).

Wawrczeck, Jens
Jens Wawrczeck, in Dänemark geboren, erhielt seine Schauspielausbildung in Hamburg, Wien und New York. Seitdem ist er regelmäßig auf der Bühne zu sehen und hat seit seinen Anfängen beim NDR-Kinderfunk in unzähligen Hörspielen mitgewirkt. Seit 1979 ist er Teil des Kult-Trios "Die drei ???". In seiner eigenen Hörbuchedition AUDOBA widmet er sich außergewöhnlicher und in Vergessenheit geratener Literatur, u. a. den Romanen, die der große Sir Alfred Hitchcock verfilmt hat. Jens Wawrczeck wurde sowohl als Schauspieler als auch als Hörbuchinterpret mehrfach ausgezeichnet. 2016 erhielt er den Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises. Sein gesangliches Können stellt er auf seinem Soloalbum "Lost in Filmsongs" unter Beweis.

Produktdetails

Verkaufsrang 5805
Medium MP3-CD
Sprecher Jens Wawrczeck
Spieldauer 728 Minuten
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.08.2018
Verlag Der Hörverlag
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844530292

Kundenbewertungen

Durchschnitt
92 Bewertungen
Übersicht
64
16
10
2
0

Schnell geliefert
von einer Kundin/einem Kunden aus Overath am 26.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch war ein Wunsch als Weihnachtsgeschenk für unseren Enkelsohn. Gut angekommen und die Freude war groß. Für längere Bewertungen, keine Zeit ( Lust)

Super spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 13.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist einfach super spannend! Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass mein Herz während des gesamten Lesens schneller geschlagen hat, weil die Story mich von vorne bis hinten komplett gefesselt hat! Der Schreibstil von Ursula Poznanski ist flüssig und logisch, die Charaktere haben Tiefgang und Motive. Auch das Cover und... Das Buch ist einfach super spannend! Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass mein Herz während des gesamten Lesens schneller geschlagen hat, weil die Story mich von vorne bis hinten komplett gefesselt hat! Der Schreibstil von Ursula Poznanski ist flüssig und logisch, die Charaktere haben Tiefgang und Motive. Auch das Cover und der Titel haben wieder eine tiefere Bedeutung, die man erst erfährt, wenn man das Buch gelesen hat. Dann schaut man drauf und hat einen richtigen "Aha"-Effekt! Auch das Ende ist so unerwartet! Natürlich häufen sich mit den merkwürdigen Ereignissen innerhalb der Story auch die Überlegungen, was denn der Grund hinter alldem ist, teilweise liegt man damit auch richtig, aber Poznanski schafft es trotzdem jedes Mal, noch eine unerwartete Wendung einfließen zu lassen. Als Fazit kann ich das Buch nur jedem wärmstens empfehlen, ihr werdet nicht enttäuscht!

Empfehlung
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch in gut zwei Tagen durchgelesen, richtig gut und spannend geschrieben. Man hat das Gefühl gar nicht mehr aufhören zu können und wenn man sich doch mal los reißen konnte, dann fragt man sich wie es weiter geht. Timo ist ein Charakter mit dem man Mitfühlt und seine Freundschaft mit Carl ist einer der Freundschafte... Ich habe das Buch in gut zwei Tagen durchgelesen, richtig gut und spannend geschrieben. Man hat das Gefühl gar nicht mehr aufhören zu können und wenn man sich doch mal los reißen konnte, dann fragt man sich wie es weiter geht. Timo ist ein Charakter mit dem man Mitfühlt und seine Freundschaft mit Carl ist einer der Freundschaften die man sich in der realen Welt wünscht. Ich würde das Buch mit Sicherheit auch ein zweites Mal kaufen und lesen.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Thalamus

    1. Thalamus