Heilende Klänge

Der Gong in Therapie, Meditation und Sound Healing

Hilarion G. Petzold

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der Gong hat seit ältesten Zeiten Menschen zum Schwingen gebracht. Aus dem ostasiatischen Kulturraum kommend, hat er in den vergangenen Jahren zunehmend auch bei uns Resonanz gefunden, und dies besonders in einem Bereich, in dem es darum
geht, Menschen zu berühren; in Psychotherapie, Meditation und Selbsterfahrung.
Der Gong mit seinen komplexen psychophysiologischen und psychologischen Wirkungen bedarf einer differenzierten Indikationsstellung und einer kenntnisreichen Handhabung. Seine musikalischen Möglichkeiten wollen gerade in Bezug auf sein
psychotherapeutisches Potential beherrscht werden, damit sich seine heilende Wirkung voll entfalten kann.
Der Dialog des Gongs mit der Stille führt über die Worte hinaus in die eigene Tiefe und damit wird der klinisch-therapeutische Bereich überschritten zugunsten der Eröffnung auch anderer Erfahrungsräume in Meditation, Selbsterfahrung und Heilung.
Dieses Buch bietet erstmals einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des Sound Healing mit GONG-Klängen.

Aus dem Inhalt:

- Isabelle Frohne: Gongspiel in Geschichte und Gegenwart
- Hilarion Petzold: Gong-Singen, Gong-Bilder und
Resonanzbewegung als „SoundHealing"
- Jorgos Canacakis: Die Wiederentdeckung europäischer
Gongklänge - Klangspuren des Gongs in der Antike
- Jorgos Canacakis: Gongschwingung und Gongklang in der
Trauerarbeit
- Kristine Schneider: Gong und Imagination
- Michael Ranta: Gongs und die traditionellen religiösen
Instrumente in Asien

Dr. mult. Hilarion G. Petzold ist Professor emeritus für Psychologie und klinische Bewegungstherapie an der Freien Universität Amsterdam, Professor für Klinische Psychologie und Psychotherapie am Institut St. Denis, Paris, Visiting Professor für Psychotraumatologie und Supervision an der Donau-Universität Krems sowie ist Leiter der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit (Fritz-Perls-Institut), Düsseldorf.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Hilarion Petzold
Seitenzahl 220
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.01.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938263-00-6
Verlag Verlag Peter Hess
Maße (L) 21 cm
Gewicht 418 g
Abbildungen mit zum Teil farbigen Abbildungen 21 cm
Verkaufsrang 65012

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0