Das große Buch vom Schlaf

Die enorme Bedeutung des Schlafs - Beste Vorbeugung gegen Alzheimer, Krebs, Herzinfarkt und vieles mehr

Matthew Walker

(11)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen
  • Das große Buch vom Schlaf

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Warum schlafen so wichtig ist: Prof. Dr. Matthew Walker, Direktor des Schlaflabors der UC Berkeley, teilt seine bahnbrechenden Forschungserkenntnisse und verdeutlicht die enorme Wirkung der Nachtruhe. Denn Schlaf ist einer der wichtigsten und zugleich unterschätztesten Aspekte eines gesunden, langen und glücklichen Lebens. Der richtige Schlaf macht uns klüger, attraktiver, schlanker, beugt Krebs und Demenz vor, stärkt das Immunsystem und verringert das Risiko für Herzinfarkt und Diabetes. Der internationale Bestseller - Übersetzungsrechte in 30 Länder verkauft!

Prof. Dr. Matthew Walker ist Professor für Neurowissenschaften und Psychologie an der University of California, Berkeley, Direktor des dortigen Schlaflabors sowie ehemaliger Professor für Psychiatrie an der Harvard University. Er hat über 100 wissenschaftliche Studien veröffentlicht. »Das große Buch vom Schlaf« ist sein erstes Buch.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.11.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641232399
Verlag Random House ebook
Originaltitel Why we sleep - Unlocking the power of sleep and dreams
Dateigröße 3023 KB
Übersetzer Annika Tschöpe
Verkaufsrang 8763

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
6
4
1
0
0

Ein absoluter Muss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Leck am 18.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Extrem interessantes Buch, dass gut verständlich, auf wissenschaftlicher Basis und im Detail Schlaf und jegliche Zusammenhänge (Schlaflosigkeit, Appetit, Träume, Emotionen) erläutert.

informativ und aufschlussreich
von einer Kundin/einem Kunden aus Homberg am 11.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch erklärt sehr informativ und verständlich welche Rolle Schlaf im Leben spielt. Mir gefällt, dass es wissenschaftlich erklärt wird. Sehr zu empfehlen.

Wirklich empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Überlingen am 14.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wir verbringen rund 1/3 Drittel unseres Lebens mit schlafen. Während dem Schlafen können wir nicht essen, nicht lernen und nicht arbeiten, aber trotzdem müssen wir es jeden Tag machen. Doch was macht der Schlaf mit unserem Körper und Gehirn? Warum lässt sich die Natur so etwas wie den Schlaf einfallen? Und warum ist Schlafmangel... Wir verbringen rund 1/3 Drittel unseres Lebens mit schlafen. Während dem Schlafen können wir nicht essen, nicht lernen und nicht arbeiten, aber trotzdem müssen wir es jeden Tag machen. Doch was macht der Schlaf mit unserem Körper und Gehirn? Warum lässt sich die Natur so etwas wie den Schlaf einfallen? Und warum ist Schlafmangel so gefährlich für den menschlichen Körper? Matthew Walker erklärt in seinem Buch warum schlafen keine Zeitverschwendung ist und warum wir mindestens acht Stunden schlafen sollten. Denn Schlafmangel kann erhebliche Folgen für unserer psychische Gesundheit, unser Erinnerungsvermögen, unser Immunsystem und unsere gesamte Lebenserwartung haben. Walker erklärt die Gründe hierfür ausführlich und in einem angenehmen Schreibstil, welcher für jeden verständlich ist. Obwohl es ein Sachbuch ist, liest es sich sehr locker und man lernt sehr viel über das Thema Schlaf. Ich habe dieses Buch sehr genossen und konnte dabei sehr viel mitnehmen. Wenn ihr mal Argumente braucht warum ihr schlecht aus dem Bett kommt und lange schlafen wollt, könnt ihr euch auf dieses Buch beziehen ;). Allerdings gibt es auch zwei kleine Kritikpunkte, so fand ich es etwas störend, dass beim Lesen immer wieder auf zukünftige Kapitel verwiesen wird, obwohl an dieser Stelle mehr Details nötig wären. Außerdem werden manche „Fakten“ nicht mit Studien oder wissenschaftlichen Erkenntnissen belegt, welches aber so dargestellt wird. Aber wenn man diese Punkte mildernd betrachtet und jeder für sich seine Lehren daraus zieht, kann man das Buch sehr empfehlen! 5/5 Sterne

  • Artikelbild-0