Fünf plus drei

2 CDs, Lesung. MP3 Format. Ungekürzte Ausgabe

Berger & Blom 3

(4)
Der 3. Fall für Berger & Blom
Sam Berger wird gejagt - für einen Mord, den er nicht begangen hat. Doch dann braucht der Geheimdienst seine Hilfe: Der unter dem Tarnnamen Carsten operierende Ex-Geheimdienstler hält ein Mädchen in seiner Gewalt. Und Sam Berger ist der einzige, der sie finden kann. Er setzt sich auf Carstens Fährte, der er nur allzu leicht folgen kann. Denn Carsten verfolgt einen perfiden Plan - er will, dass Berger das Mädchen findet: Sie ist der Schlüssel zu einem terroristischen Verbrechen, das ganz Schweden bedrohen könnte ...
Portrait
Arne Dahl, Jahrgang 1963, hat mit seinen Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der weltweit erfolgreichsten Serien geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, verkauften sich allein im deutschsprachigen Raum über drei Millionen Bücher. 2012 begann Arne Dahl mit Gier ein Thriller-Quartett, dessen Folgebände Zorn, Neid und Hass ebenfalls Bestseller wurden. 2016 erschien mit Sieben minus eins der erste Teil seiner neuen Serie um das Ermittlerduo Berger & Blom, die ihm erneut international höchstes Lob und großen Erfolg einbrachte. Sechs mal zwei und Fünf plus drei sind Berger & Bloms zweiter und dritter Fall.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Peter Lontzek
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 04.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783869523385
Verlag Osterwoldaudio
Auflage 1
Spieldauer 650 Minuten
Übersetzer Ursel Allenstein
Verkaufsrang 14
Hörbuch (CD)
15,99
bisher 17,99

Sie sparen: 11 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Fünf plus drei

Fünf plus drei

von Arne Dahl
Hörbuch (CD)
15,99
bisher 17,99
+
=
Wo wir uns finden

Wo wir uns finden

von Nicholas Sparks
Hörbuch (CD)
16,99
bisher 18,99
+
=

für

32,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Berger & Blom

  • Band 1

    62389058
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    Hörbuch
    11,99
  • Band 2

    115378030
    Sechs mal zwei
    von Arne Dahl
    Hörbuch
    13,99
  • Band 3

    115377983
    Fünf plus drei
    von Arne Dahl
    Hörbuch
    15,99
    bisher 17,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
1
2
0
0

Verwirrend und enttäuschend
von Lerchie am 17.09.2018
Bewertet: Paperback

Berger, Steen und noch zwei Kriminalbeamte durchsuchten eine Wohnung? Doch sie fanden nicht was sie suchten? Sie mussten auf das Dach des Hauses?Ein kleines Haus stand darauf, in das Roy eindrang und hinter ihm gleich noch der zweite Polizist? Als sie herauskamen, waren sie übersät mit Bienen? Und Roy fand dadurch... Berger, Steen und noch zwei Kriminalbeamte durchsuchten eine Wohnung? Doch sie fanden nicht was sie suchten? Sie mussten auf das Dach des Hauses?Ein kleines Haus stand darauf, in das Roy eindrang und hinter ihm gleich noch der zweite Polizist? Als sie herauskamen, waren sie übersät mit Bienen? Und Roy fand dadurch den Tod? Berger, der das Haus dann untersucht, hatte sich rechtzeitig in die Hocke begeben, ansonsten wäre er jetzt kastriert?. Auf Anweisung von August Steen musste Berger untertauchen. Ein Safehouse bot sich an? Molly Blom war nach einer Aktion ins Koma gefallen, doch eines Tages war sei einfach nicht mehr im Krankenhaus? Molly und Deer suchten beide nach Berger? Und dann gab es da noch das Mädchen, das Berger befreien sollte? Wessen Wohnung wurde durch Berger, Steen etc. durchsucht? Was suchten sie, was sie nicht fanden? Warum mussten sie auf das Dach des Hauses? Was passierte mit Roy und seinem Kollegen? Hatte der Verräter sie in eine Falle gelockt? Wieso fand Roy dadurch den Tod? Warum wäre Berger beinahe kastriert worden? Und wieso konnte ihm die Kugel trotzdem nichts anhaben? Warum musste Berger untertauchen? Wo war das Safehouse in dem Berger sich versteckte? Was war mit Molly geschehen, dass sie ins Koma gefallen war? Und wieso konnte sie eines Tages einfach verschwinden? Warum suchten die beiden Frauen nach Berger? Wer war dieses Mädchen auf dessen Befreiung hingearbeitet wurde? Alle diese Fragen ? und noch mehr ? beantwortet dieses Buch, doch einige auch nicht. Meine Meinung Wenn ich schreiben würde, dass sich dieses Buch gut und flüssig lesen ließ würde ich lügen. Es war eigentlich fast von Anfang an ein einziges Verwirrspiel. Ich las ? und blickte gar nicht mehr durch. Ich fragte mich immer wieder, was das eine mit dem anderen zu tun hatte. Und wieso jetzt das, weshalb jetzt dies, und was sollte das bedeuten. Es herrschte ziemliches Durcheinander. Das ging so bis etwa zur Hälfte des Buches, erst dann wurde es langsam besser. Ich muss allerdings dazuschreiben, dass ich die Vorgängerbände nicht kenne, was das Ganze Durcheinander etwas begünstigt hat. Aber komplett geholfen hätte mir diese Kenntnis auch nicht..Auf jeden Fall wurde es dann etwas besser bis der Showdown kam, der dann wirklich spannend war. Das waren so etwas die letzten hundert bis hundertfünfzig Seiten, circa. Doch leider kann dies an meiner Bewertung nicht mehr viel ändern. Zumal es zum Teil auch reichlich unrealistisch war. Das Buch hat mich nur sehr mäßig unterhalten, es konnte mich nicht überzeugen und bekommt daher von mir nur drei von fünf Sternen bzw. sechs von zehn Punkten. Und das mit viel gutem Willen.

solider Krimi...
von Juliane aus Jena am 14.09.2018
Bewertet: Paperback

"Fünf plus Drei" ist der dritte Teil der Berger & Blom Reihe von Arne Dahl. Diesen sollte man erst lesen, wenn man auch Teil 1 und 2 der Reihe kennt, da er sehr darauf aufbaut. Ohne Vorwissen aus den ersten beiden Teilen, könnte es sehr schwierig sein der Geschichte... "Fünf plus Drei" ist der dritte Teil der Berger & Blom Reihe von Arne Dahl. Diesen sollte man erst lesen, wenn man auch Teil 1 und 2 der Reihe kennt, da er sehr darauf aufbaut. Ohne Vorwissen aus den ersten beiden Teilen, könnte es sehr schwierig sein der Geschichte zu folgen. Inhalt: Sam Berger ist der meist gesuchteste Mann Schwedens, da er für einen Mord verdächtigt wird, und befindet sich auf der Flucht. Seine Kollegin Molly Blom liegt im Koma und somit ist Berger auf sich allein gestellt. Der Geheimdienst benötigt jedoch bald seine Hilfe, da Berger der einzige ist der den Ex-Geheimdienstler Carsten aufspüren kann, welcher die siebzehnjährige Aisha gefangen hält. Berger begibt sich auf eine wilde Verfolgungsjagd, wobei er nicht nur sich und Molly in Gefahr bringt sonder auch das Schicksal der ganzen Landes Schweden auf dem Spiel steht. Meine Meinung: Obwohl ich die ersten beiden Teile gelesen habe bin ich nur schwer in die Geschichte reingekommen. Arne Dahl schreibt sehr verwirrend. Es passieren sehr viele Dinge im Hintergrund, welche nicht aufgeklärt werden. Man hat als Leser das Gefühl öfter etwas überlesen zu haben. Die Spannung ist dadurch nur sehr wenig enthalten. Allgemein zeiht sich der erste Teil der Story sehr dahin. Auch lange Recherche-Arbeiten von Bergen nehmen die Spannung. Oft stellt sich die Frage "Wo haben sie das jetzt bitte her?", da sehr viele Geschehnisse voher nicht erklärt werden. Erst im zweiten Teil des Buches steigert sich die Spannung. Arne Dahl bringt hier überraschende Wendungen, die logisch aufgebaut sind. Wobei ich einen Vorfall am Ende doch eher unrealistisch und arg konturiert. Es wirkt als ob Arne Dahl nochmal ein "Schockmoment" bringen wollte, was für mich dann etwas weit hergeholt wirkte. Die Charaktere kommen hier etwas zu kurz, was jedoch dem geschuldet sein kann, dass es der 3. Teil der Reihe ist. Die Story ist sehr verstrickt, was mit mehr Erklärungen für den Leser klaren werden würde. Leider bleibt man als Leser zu oft im Dunkeln, sodass die Story mehr verwirrt. Das Ende ist toll gemacht und klärt ein bisschen was auf. Außerdem lässt es Platz für einen weiteren Teil der Reihe. Fazit: Da die Story sehr verstickt ist und der Leser oft im Dunkeln ohne Erklärungen zurückgelassen wird, wirkt die Geschichte sehr verwirrend. Dadurch fehlt, besonders in der ersten Hälfte die Spannung, erst im zweiten Teil wird es rasant und somit durchaus spannend. Die Ermittlungen sind interessant, könnten an manchen Stellen jedoch weniger sein und dafür an anderen Stellen (wichtigeren Stellen) besser erklärt werden. Für mich ein solides Buch, wo es einige verbesserungswürdige Stellen gibt.

Kriminalroman im Stile eines Drehbuchs / Films geschrieben.
von kvel am 09.09.2018
Bewertet: Paperback

Meine Meinung: Ja, spannend ist der Roman schon irgendwie. Aber er ist so detailreich beschrieben, so dass oft die Erzählzeit fast größer als die erzählte Zeit ist, so dass ich den Eindruck hatte, einen modernen Film anzusehen, bei dem alle spannenden Szenen in Zeitlupe ablaufen. Das war mir dann doch des Öfteren... Meine Meinung: Ja, spannend ist der Roman schon irgendwie. Aber er ist so detailreich beschrieben, so dass oft die Erzählzeit fast größer als die erzählte Zeit ist, so dass ich den Eindruck hatte, einen modernen Film anzusehen, bei dem alle spannenden Szenen in Zeitlupe ablaufen. Das war mir dann doch des Öfteren zu viel des Guten.



FAQ