Das Leben des Apothekers und Unternehmers Carl Samuel Leberecht Hermann , Begründer der Hermania, Preußens ältester Chemiefabrik

Wie man aus Urin und ander Abfällen nützliche Stoffe herstellen kann und nebenbei das chemische Element Cadmium entdeckt.

Georg Brandes

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Beschreibung

In dem Buch wird das Leben des Begründers eines der ältesten Chemie-Betriebe Deutschlands, der Hermania, beschrieben. Carl Samuel Leberecht Hermann war ein bedeutender Unternehmer und Chemiker. Ihm gelang es aus Abfällen wichtige chemische Produkte zu gewinnen. Er entdeckte das chemische Elemt Cadmium. Hermann war befreundet mit dem preußischen Minister Struensee und mit Sophie von La Roche.

Georg Brandes hat in Halle an der Martin-Luther-Universität Chemie studiert. Danach arbeitete er zunächst in einem Institut und dann als Dozent an der Ingenieurschule für Zellstoff und Papier in Altenburg und von 1970 bis 1992 an der Ingenieurschule für Chemie „Justus von Liebig“ in Magdeburg. Von 1992 bis 2000 unterrichtete er naturwissenschaftliche Fächer an einer berufsbildenden Schule in Magdeburg. Jetzt ist er im „Unruhezustand“ Hobby-Historiker.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 116
Erscheinungsdatum 05.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7467-1437-0
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,7 cm
Gewicht 189 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0