Spielpläne 2. Bundesausgabe (außer Bayern)

Schülerbuch Klasse 7/8

Karl-Jürgen Kemmelmeyer, Rudolf Nykrin, Anke Haun

(1)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
28,50
28,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In "Spielpläne 2" werden viele Themen des ersten Bandes aufgenommen und im Sinne eines Spiralcurriculums weitergeführt und vertieft, hierzu gehören ebenso der Umgang mit der eigenen Stimme wie die Beschäftigung sowohl mit Musikstrukturen als auch mit Jazz, Rock und Pop. Der integrative Ansatz, die Teilbereiche Musikmachen, Musikhören und Musikverstehen, immer wieder aufeinander zu beziehen und auch auf der einzelnen Seite miteinander zu verknüpfen, wird konsequent fortgeführt.
Ebenso wird der aktiven Auseinandersetzung mit der eigenen musikalischen Umwelt viel Platz eingeräumt, um einen selbstbewussten und begründeten Umgang der Schülerinnen und Schüler mit Musik zu fördern. Auch der fächerübergreifende Bezug zum soziokulturellen Kontext der Musik wird angeboten."

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Karl J. Kemmelmeyer, Rudolf Nykrin, Otmar Lang, Anke Haun
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 12.04.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-12-175013-9
Reihe Spielpläne. Ausgabe ab 2004
Verlag Klett Schulbuchverlag
Maße (L/B/H) 26,3/19,5/1,2 cm
Gewicht 486 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen und Noten. 26 cm
Auflage 2. Auflage Nachdr.
Schulformen Gesamtschule, Gymnasium, Realschule
Klassenstufen 7. Klasse, 8. Klasse
Unterrichtsfächer Musik
Bundesländer Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Musik macht Spaß
von einer Kundin/einem Kunden am 17.06.2011

"Spielpläne" soll Lehr-, Übungs- und Lesebuch im Musikunterricht und darüber hinaus sein. Als Unterrichtsbuch regt und leitet es diesen an, führt aber zugleich aus dem unmittelbaren Rahmen des Unterrichts heraus. "Spielpläne" will einen lebendigen, handlungsorientierten Prozess des Musiklernens und -lehrens inszenieren.


  • Artikelbild-0