Ravensburger ThinFun®, Mathe Würfel Junior, Spielend Kopfrechnen, Lernspiel

Spielend Kopfrechnen!

Sam Ritchie

(1)
Spielwaren
Spielwaren
12,30
bisher 12,99
Sie sparen : 5  %
12,30
bisher 12,99

Sie sparen:  5 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Beschreibung

So macht Mathematik auch den jüngeren Spielern Spaß!

Zuerst heißt es den zwölfseitigen Würfel würfeln, um ein Ergebnis zu erhalten. Und dann die 5 sechsseitigen Gleichungswürfel würfeln und mithilfe von Addition oder Subtraktion so kombinieren, dass das vorherige Ergebnis erzielt wird. Wenn das geschafft ist, geht es auf dem Spielplan ein Feld vorwärts. Der Spieler, der zuerst das Ziel erreicht, gewinnt das Spiel und hat nebenbei, wie alle seine Mitspieler, Mathematik geübt.

Inhalt: 5 bunte Würfel, 1 zwölfeitige Würfel, 1 Spielfeld, 6 Farbchips, 1 Aufbewahrungsbeutel.

Produktdetails

Altersempfehlung 6 - 99 Jahr(e)
Warnhinweis "Achtung. Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile."
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
EAN 4005556763160
Genre Lernspielzeug & Schulbedarf
Reihe Thinkfun
Hersteller Ravensburger
Spieleranzahl 1
Maße (L/B/H) 17,9/12,8/4,6 cm
Gewicht 135 g
Verkaufsrang 5231

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Mathematik - die enormen Spaß macht!
von einer Kundin/einem Kunden aus Guntramsdorf am 16.06.2018

Oft muss man wirklich zweimal ums Eck denken, damit man die Zahl auf dem weißen Würfel mit jenen auf den farbigen Würfeln erreicht. Es ist dabei möglich (zumindest spiele ich das mit Kindern ab der 3. Schulstufe so) alle Rechnungsarten zu verwenden, also: Addieren, Multiplizieren, Subtrahieren und Dividieren. Es überrascht mich ... Oft muss man wirklich zweimal ums Eck denken, damit man die Zahl auf dem weißen Würfel mit jenen auf den farbigen Würfeln erreicht. Es ist dabei möglich (zumindest spiele ich das mit Kindern ab der 3. Schulstufe so) alle Rechnungsarten zu verwenden, also: Addieren, Multiplizieren, Subtrahieren und Dividieren. Es überrascht mich immer wieder, dass Kinder (ab 8 Jahren) das Resultat viel rascher erkennen, als mitspielende Erwachsene. Diese Würfel habe ich schon 6x gekauft und weitergeschenkt und überall enorme Freude damit erreicht. Ich empfehle dieses Spiel - es lässt sich sogar in den Hosensack stecken, weil ein Säckchen für die Würfel dabei ist, so kann man es überallhin mitnehmen - zum Kauf.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2