Soziale Probleme der modernen Industriegesellschaft.

Verhandlungen auf der Arbeitstagung des Vereins für Socialpolitik in Augsburg 1976.

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
139,00
139,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Bernhard Külp, Heinz-Dieter Haas
Seitenzahl 996
Erscheinungsdatum 29.04.1977
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-428-03891-6
Verlag Duncker & Humblot
Maße (L/B) 23,7/16 cm
Gewicht 1630 g
Abbildungen 2 Halbbde. zus. Tabellen, Abbildungen XXII,

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Inhalt des ersten Halbbandes: J. Tinbergen, Gerechtigkeit als gesellschaftspolitisches Ziel. Der Beitrag der Theorie der Wirtschaftspolitik zur Entwicklung gesellschaftspolitischer Zielsysteme - W. Fischer, Der Wandel der sozialen Frage in den fortgeschrittenen Industriegesellschaften - H.-D. Hardes, Zur Problematik struktureller Arbeitslosigkeit. Theoretische Analyse - H. Maneval, Probleme der Erfassung struktureller Arbeitslosigkeit und Probleme der wirtschaftlichen Beeinflussung struktureller Arbeitslosigkeit - H. Siebert, Die Grundprobleme des Umweltschutzes. Eine wirtschaftstheoretische Analyse - M. Pfaff / A. B. Pfaff, Verteilungspolitische Auswirkungen der Umweltverschmutzungen und Umweltschutzpolitik unter besonderer Berücksichtigung des Verursacherprinzips - H. Jürgensen, Das wirtschaftspolitische Instrumentarium der Umweltschutzpolitik. Analyse und Koordinationsmöglichkeiten - P. Klemmer, Ursachen des Verstädterungsprozesses. Der Beitrag der Ökonomie - D. Marx, Soziale Probleme der heutigen Verstädterungstendenzen. Bestandsaufnahme und Folgerungen - G. Kleinhenz, Die Verstädterung als sozialpolitisches Problem - G. Feichtinger, Ursachen und Konsequenzen des Geburtenrückganges - M. Wingen, Bevölkerungspolitische Leitvorstellungen in der gegenwärtigen wissenschaftlichen und politischen Diskussion - Inhalt des zweiten Halbbandes: F.-X. Kaufmann, Zur Problematik der Effektivität und ihrer Erfassung im Bereich der sozialen Sicherung - W. Schmähl, Einkommensumverteilung im Rahmen von Einrichtungen der sozialen Sicherung - P. Herder-Dorneich, Kostenexplosion im Gesundheitswesen - U. Teichmann, Bestimmungsgründe des Organisationsgrades der Tarifverbände und ihr Einfluß auf die Tarifpolitik - F.-H. Himmelreich, Der Einfluß des Organisationsgrades auf die Tarifpolitik aus der Sicht der Arbeitgeberverbände - G. Himmelmann, Der Einfluß des Organisationsgrades auf die Tarifpolitik aus der Sicht der Gewerkschaften - R. Jochimsen / D. Beckerhoff, Bedarfsorientierung eines expandierenden Bildungssystems? - H. Albach, Zielkonflikte zwischen einzelwirtschaftlichen Entscheidungen und gesamtwirtschaftlichen (-gesellschaftlichen) Erfordernissen im Bildungssystem - H. Mäding, Effizienz und Effektivität. Kriterien zur Beurteilung des beruflichen Ausbildungssystems und der Ausbildungspolitik - W. Steden, Die Finanzpolitik im Konflikt zwischen verteilungs- und stabilisierungspolitischen Zielen - H. Berié, Das Sozialbudget als Instrument der staatlichen Sozialpolitik - G. Kirsch, Die politische Realisierbarkeit gesellschaftspolitischer Ziele; ein Beitrag der Ökonomischen Theorie der Politik - W. Albers, Grenzen des Wohlfahrtsstaates - C. Watrin, Ordnungspolitische Aspekte des Sozialstaates