Warenkorb

Durch den gemeinsamen Glauben eine neue Heimat finden

Arbeiten zur schlesischen Kirchengeschichte Band 13

Wie bewältigte die Katholische Kirche in Westdeutschland das Flüchtlings- und Vertriebenenproblem nach 1945? Wie entschieden sich die Bischöfe zwischen den beiden Polen »Bewahrung der Identität« oder »Integration« der Flüchtlinge? Wurde das Problem nicht nur als caritative Herausforderung, sondern auch als strukturelles Problem gesehen? Die beiden Kardinal-Bertram-Stipendiatenarbeiten von Christian Holzapfel und Gabriele Vogt geben Antwort auf diese Fragen für die Bistümer Freiburg i.Br., Rottenburg und Hildesheim. Dabei wird deutlich, dass die Lösungsansätze von Bistum zu Bistum sehr verschieden ausfielen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-402-04230-4
Verlag Aschendorff
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/2 cm
Gewicht 270 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
32,00
32,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Arbeiten zur schlesischen Kirchengeschichte

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.