Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung)

Das offizielle Skript zur Original-West-End-Theateraufführung

Harry Potter Band 8

John Tiffany, Jack Thorne, J. K. Rowling

(6)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die offizielle Bühnenfassung der Originalinszenierung von Harry Potter und das verwunschene Kind.
Es war nie leicht, Harry Potter zu sein - und jetzt, als Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden.
Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten vermutet.
Das Skript zu Harry Potter und das verwunschene Kind erschien erstmals als »Special Rehearsal Edition Script« anlässlich der Premiere von Jack Thornes Theaterstück. Es basiert auf einer Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne und wurde im Sommer 2016 in London uraufgeführt. Zuschauer und Kritiker waren begeistert und die Buchfassung wurde sofort zum internationalen Bestseller.
Diese überarbeitete Bühnenfassung enthält die endgültigen Dialoge aus dem Theaterstück, die sich seit den ersten Proben zum Teil leicht verändert haben. Zum exklusiven Bonusmaterial gehört ein Gespräch zwischen dem Regisseur John Tiffany und dem Autor Jack Thorne, die Anekdoten zum und Gedanken über das Lesen von Theaterstücken austauschen. Außerdem gibt es nützliche Hintergrundinformationen: den Stammbaum der Familie Potter und eine Chronologie der Ereignisse, die vor Beginn von »Harry Potter und das verwunschene Kind« stattgefunden haben.

J.K. Rowlings Harry-Potter-Romane haben weltweit Rekorde gebrochen. Sie wurden in 78 Sprachen übersetzt, über 450 Millionen Mal verkauft, sind vielfach ausgezeichnet worden und haben auch im Kino Fans auf der ganzen Welt begeistert. Es gibt drei Begleitbände zur Serie, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: »Quidditch im Wandel der Zeiten«, »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« und »Die Märchen von Beedle dem Barden«. 2012 gründete sie Pottermore, ein Online-Portal, auf dem Fans noch tiefer in die magische Welt eintauchen können. J.K. Rowling erhielt zahreiche Auszeichnungen, u. a. den britischen Ritterorden Order of the British Empire und den Hans-Christian- Andersen Literaturpreis.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9781781105559
Verlag Pottermore
Dateigröße 3534 KB
Übersetzer Klaus Fritz, Anja Hansen-Schmidt
Verkaufsrang 4803

Weitere Bände von Harry Potter

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Es hat Spaß gemacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 18.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich war überrascht, wie schnell ich mich in die Geschichte im Drehbuchstil eingelesen hatte. Es ließ sich für mich schließlich genauso gut lesen wie ein Geschichte im Fließtext. Für mich war es eine würdiger “8. Teil”. Die verschiedenen Zeitsprünge waren spannend. Es hat mir Spaß gemacht!

Schöne Fortsetzung
von Buchbegeistert am 02.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine sehr spannende Erzählung über Harry Potters Sohn und deren Beziehung zueinander. Schöne Rückblicke in Harrys damalige Abenteuer lassen Erinnerungen hochkommen. Manchmal nicht so fließend zu lesen, da es im Drehbuch-Stil veröffentlicht wurde.

Harry Potter
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 15.01.2020

Das Buch lässt sich super lesen. Man kann sich die Darsteller bildlich vorstellen und das es als Bühnenstück geschrieben ist tut der Geschichte keinen Abbruch. Nur zu empfehlen.


  • Artikelbild-0