Helena von Troja

Sienna Guillory, Matthew Marsden, Rufus Sewell, Emilia Fox, James Callis

(1)
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen

Weitere Formate

DVD

8,99 €

Accordion öffnen
  • Helena von Troja

    1 DVD

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    8,99 €

    1 DVD

Blu-ray

13,99 €

Accordion öffnen
  • Helena von Troja

    1 Blu-ray

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    13,99 €

    1 Blu-ray

Beschreibung

"Helena von Troja" ist die beeindruckende Chronik der 10-jährigen Belagerung Trojas und einer der größten Schlachten der Weltgeschichte, die durch das berühmte Trojanische Pferd entschieden wurde. Helena (Sienna Guillory), die schönste Frau ihrer Zeit, ist mit Mendelaos, dem König Spartas verheiratet. Als sie sich in Paris (Matthew Marsden) verliebt, flüchten die beiden nach Troja, wo Paris Vater, König Priamos (John Rhys-Davies) die beiden aufnimmt. Mendelaos schwört Rache und schickt Helenas skrupellosen Schwager Agamemnon (Rufus Sewell) und seine blutrünstigen Truppen an die Ufer der Festungsstadt. Die schicksalsreiche Schlacht um Troja nimmt ihren unheilvollen Lauf... Episch, beeindruckend und actiongeladen erscheint erstmals die spektakuläre Verfilmung "Helena von Troja" auf Blu-ray. Inspiriert durch Homers weltberühmtes Epos ""Ilias"", wird einer der berühmtesten Kriege der Antike wieder zum Leben erweckt."

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 25.05.2018
Regisseur John Kent Harrison
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 4260428051824
Genre Abenteuer
Studio Pandastorm (WVG Medien GmbH)
Originaltitel Helen of Troy
Spieldauer 175 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1), HD (1080p)
Tonformat Englisch: DTS HD Master Audio 5.1, Deutsch: DTS HD Master Audio 5.1
Produktionsjahr 2003

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehenswert!
von Anita Dunst aus Weiz am 06.08.2011
Bewertet: Medium: DVD

Diese Verfilmung ist nicht so bekannt wie die mit Brad Pitt dem Zugpferd des anderen Films ich kanns mir nicht verkneifen. Aber dieser ist besser gemacht meiner Meinung. Die Schauspieler sind besser und der Film trieft nicht vor Gewalt.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8